Ip Adresse Mieten

Ip-Adresse Miete Miete

Aber was ich nach Angaben des Anbieters tun kann, ist, eine feste IP zu mieten. Wenn Ihnen die IP-Adressen inklusive nicht ausreichen, haben Sie die Möglichkeit, gegen Entgelt kleinere bis größere IP-Adressbereiche bei uns zu mieten. dynDNS & Co! Dabei geht es um statische IPs, nicht um das Auflösen von (festen) Hostnamen in dynamische Adressen.

Mieten Sie eine fixe, öffentlich zugängliche IPv4-Adresse für nur 5,95 * / Jahr!

Du bekommst keine IPv4-Adresse auf deiner Internetverbindung? Unsere Tunnels mit einer festen, öffentlichen und dedizierten IPv4-Adresse können bei praktisch jedem Verbindungstyp auf praktisch jedem Betriebsystem / Bediener / Gerät eingerichtet werden:.... Beispielsweise ist die Art der Verbindung, über die ein Dienst laufen soll, für die Inanspruchnahme unseres Dienstes kaum von Bedeutung, ebenso wenig wie der exakte Anbieter.

Der Tunnelanschluss für den Datentransport über die fixe IP-Adresse wird von innen nach aussen hergestellt, alle erdenklichen Applikationen, die eine fixe IP-Adresse benötigen! Wenn kein passender OpenVPN-Client zur Verfügung steht bzw. auf der zu verbindenden Basis installierbar ist, kann weitere Infrastruktur notwendig sein, von der aus der Zugang zur festen IP oder zu den damit verbundenen Diensten wie Webserver, Mailserver etc. stattfindet, keine besondere Konfigurierung notwendig ist, die Verwendung ist völlig nachvollziehbar, genau wie jede andere festgelegte IP-Adresse im Intranet!

Der Ihnen einmal zugewiesene fixe, öffentlich zugängliche IPv4-Anschluss wird natürlich beibehalten! Bei der Installation auf Windows, Linux und Mac OS X ist keine weitere Hardwarenutzung nötig! Entweder eine eigene Hardwarenutzung, auf der unser Service installiert werden kann (die Installation auf AVM FRITZ! Box, Telekom Schnellport, Vodafone Easybox etc. ist nicht möglich, es werden weitere Hardwaren oder Alternativhardware benötigt) oder Sie erweitern Ihre vorhandene Hardwarestruktur durch ein sogenanntes It-Gateway.

In beiden Fällen steht Ihnen für beide Fälle vorgefertigte Software zur Verfügung: Es wird keine weitere Hardwarenutzung für die Installation und den direkten Einsatz unter Windows (Workstation + Server), Linux (einschließlich Rasperry, OpenWRT, DD-WRT, etc.), Mac OS X benötigt. Du bist dir nicht ganz sicher, ob / welche Zusatzhardware du brauchst? Bei der Zugangsbestellung ist anzugeben, ob / für welche Geräte Sie ein Preisangebot wünschen, dabei werden auch die für die Voreinstellung erforderlichen Partner (LAN-Netzwerk, Mobilfunkanbieter, etc.) abfrage.

Bei PPTP- oder IPSec-Zugängen mit einer festen IP-Adresse kontaktieren Sie uns einfach! Ihre Serververbindung wird über einen VPN-Tunnel auf der Grundlage des zwischen Ihrem und unserem Partner eingerichteten OpenVPN-Protokolls aufgebaut. Dazu muss freie Zeiterfassung auf dem zu verbindenden Endgerät (OpenVPN-Client) installiert und konfiguriert werden, nicht aber auf dem Zugangsgerät wie z. B. Smartphone, Tablett, Notebook, PC, anderer Rechner, etc.

Wie jeder andere Internetserver können Sie Ihren Internetserver durch die Angabe der fixen IP-Adresse (oder wahlweise einer Domain) im Internetbrowser oder in einer anderen mit dem Netz kommunizierenden Programmsoftware aufsuchen. Du behältst deinen aktuellen Provider: Die fixe IP-Adresse wird als Service über deine vorhandene Internetverbindung betrieben.

Wenn Sie Ihren Anbieter gewechselt haben, können Sie natürlich die von unserem Service bereitgestellte fixe IP beibehalten! Der öffentlichen IPv4-Adresse ist Ihnen ausschließlich zugewiesen, es ist also eine eigene, fest eingestellte Iv4-Adresse.

Auch interessant

Mehr zum Thema