Kaltakquise Leitfaden

Anleitung zur Kaltakquisition

professioneller Kaltakquise - Erfolge bei der Kaltakquise mit Anleitung zur Kaltakquise Professionelles Kaltakquise ist das wirksamste Mittel zum Gelingen - gewinnen Sie die Menschen - bevor Sie den Verbraucher gewinnen. Auch ich erinnere mich, wie ich meine ersten Akquisitionsanrufe machte - das war nur Frustration und ich konnte nicht einmal zum Entscheidungsträger durchdringen - ganz zu schweigen davon ein Geschäft!

Als ich 4 Monaten lang versucht habe, ein Telefonprodukt zu kaufen, das man irgendwo bekommen kann und das von vielen Anbietern verkauft wird. Die Frustration, weil ich nicht wusste, wie man es macht, möchte ich dir ersparen und habe einen Leitfaden für Kaltakquise mitgebracht. Inwiefern kann ich jetzt mit dem Entscheidungsträger in der Telefonkonferenz sprechen?

Das weiß ich von Gesprächen, die selbst zu mir kommen, wenn andere Vertriebsmitarbeiter mit mir am Handy sprechen und ich kaum die Möglichkeit habe, sie zu stören oder etwas zu erzählen. Es ist offensichtlich, dass Kaltakquise nicht klappt und für beide Parteien nur zu Enttäuschung wird. Sie wird den Kälteruf zu einem klirrenden Kältegespenst deklarieren und ihm entgehen, wo immer sie kann.

Der allgemeine Widerstand und die Ablehnung der Kaltakquisition nimmt damit unermesslich zu. De furcht van kalte anrufe hat sie gelenkig gelenkt, om de verkoopjob. Mit welchen Werkzeugen kann man Kaltakquise durchführen? Das habe ich getan und heute wiederhole ich: Professionelle Kaltakquise ist der effektivste und zugleich kürzeste Weg zum Durchbruch! Also habe ich den Käufer oder Personalverantwortlichen nicht mehr gerufen, sondern den Entscheidungsträger und ich habe mich eindeutig die Frage gestellt, was er von diesem Interview erwarte!

Du wirst jetzt von meinen Irrtümern mit meiner Technologie profitiert haben, die mit Sicherheit funktionieren wird! Während der Vorbereitungen kam ich auf die folgenden fünf Punkte, die in den ersten 5 Minuten zu beantworten sind, damit der Entscheidungsträger mit mir sprechen kann: I. Wen soll ich ansprechen? II. Was will er?

Hier geht es darum, sich intensiv mit den Menschen, ihren Bedürfnissen und Wünschen auseinanderzusetzen und erst dann zu probieren, sie als Konsumenten zu gewinnen. Bewahren Sie sich die Zeit und bewerben Sie Ihr eigenes Angebot - das würde niemand gern erfahren. Und wenn Sie mit Blut am Handy geblutet werden und Ihr Ansprechpartner nicht an Ihnen und Ihren Bedürfnissen Interesse hat?

Vermeide nur das zu verstehen, was du gern hörst! Mach es auf erfrischende Weise anders als andere und du wirst viel Freude am Kaltakquise haben. Ich habe in meinem Gratis-Leitfaden für Kaltakquise 3 Werkzeuge für Sie zusammen gestellt, wie Kaltakquise effektiv und effektiv ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema