Kontakt Blockieren

Schaltelement Block

Die Nummer ist bereits auf einer Blacklist gelandet? Sperren Sie Telefonnummern und Kontaktdaten auf Ihrem Smartphone, Ihrem Smartphone oder Ihrem Apple iTouch. Sie können unter dem Betriebssystem IP-Adressen und Telefonnummern auf Ihrem Smartphone sperren. Darüber hinaus können iMessage Nachrichten von nicht bekannten Versendern ausgefiltert und iMessage berichtet werden, die als Spam oder Werbebotschaft erscheinen. Du hast mehrere Optionen, um eine Telefonnummer oder einen Kontakt zu sperren.

Falls Sie sich in der Telefon-App unter "Anrufliste" aufhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche neben der Telefonnummer oder dem Kontakt, den Sie sperren wollen.

Führen Sie einen Bildlauf bis zum Ende des Bildschirms durch, und tippt dann auf Anruf blockieren. Falls Sie sich in der FaceTime App aufhalten, klicken Sie auf das Symbol neben der Telefonnummer oder dem Kontakt, den Sie sperren wollen. Führen Sie einen Bildlauf bis zum Ende des Bildschirms durch, und tippt dann auf Anruf blockieren.

In der Nachrichten-App können Sie das Gespräch eröffnen, auf die Schaltfläche und dann auf den Dateinamen oder die Telefonnummer klicken. Führen Sie einen Bildlauf bis zum Ende der Info-Anzeige durch, und tippt dann auf Anruf blockieren. Auch wenn Sie eine Telefonnummer oder einen Kontakt sperren, kann Ihnen der Betreffende eine Sprachnachricht zukommen lassen, aber Sie werden keine Nachricht darüber bekommen.

Versendete oder erhaltene Mitteilungen werden nicht geliefert. Darüber hinaus empfängt der Kontakt keine Meldung, dass sein Ruf oder seine Meldung gesperrt wurde. Du kannst einige Drittanbieteranwendungen verwenden, um Spam-Anrufe zu entdecken und zu blockieren. Sie können Telefonnummern und Kontaktdaten, die Sie in den Anwendungen Phone, Facebook oder Messaging gesperrt haben, wie nachfolgend beschrieben anzeigen:

Den Menüpunkt "Einstellungen" > "Telefon" > "Anrufe blockieren und identifizieren" aussuchen. Klicken Sie auf "Einstellungen" > "Gesichtszeit" > "Gesperrt". Klicken Sie auf "Einstellungen" > "Nachrichten" > "Gesperrt". In diesen Fenstern können Sie zusätzliche Kontaktpersonen oder Telefonnummern sperren oder entsperren. Wenn Sie einen Kontakt aus der Telefon-App hinzufügen möchten, klicken Sie auf "Einstellungen" > "Telefon" > "Anrufe blockieren und identifizieren" > "Kontakt blockieren".

Tippe dann auf den Kontakt, den du blockieren möchtest. Wenn Sie einen Kontakt aus "Nachrichten" oder "FaceTime" anlegen möchten, klicken Sie auf "Einstellungen" > "Nachrichten" oder "Einstellungen" > "FaceTime", blättern Sie nach unten in der Liste und berühren Sie "Blocked". Klicken Sie auf Kontakt hinzufuegen und waehlen Sie den Kontakt aus, den Sie blockieren moechten.

Zum Entsperren eines Kontaktes oder einer Telefonnummer bewegen Sie sich über die linke Ziffer und berühren Sie Entsperren. Du kannst iMessage auch von Leuten herausfiltern, die nicht in deinen Kontaktdaten enthalten sind. Wenn Sie iMessage-Filter verwenden möchten, klicken Sie auf Settings > Messages und dann auf Filter Unknown Senders.

Meldungen werden auf der Registerkarte Unbekannter Sender eingeblendet, aber Sie werden keine Meldungen für diese iMeldungen mitnehmen. Mit der News App können Sie über iMessenger berichten, die als Spam oder Werbebotschaft erscheinen. In diesem Fall wird der Link "Eine Anzeige melden" unterhalb dieser Meldung eingeblendet, wenn Sie eine neue Mitteilung von einer nicht in Ihren Kontaktdaten gespeicherten Personen aufgeben.

Tippe auf "Werbung melden", dann auf "Löschen" und "Werbung melden". Die Berichterstattung über Werbebotschaften hindert den Sender nicht daran, eine weitere Mitteilung zu versenden. Falls Sie diese Meldungen nicht mehr empfangen wollen, müssen Sie den Kontakt sperren. Um SMS- und Mobilnachrichten zu versenden, wenden Sie sich in diesem Fall einfach an Ihren Mobilfunkbetreiber.

Mehr zum Thema