Kopierer

Fotokopierer

SW-Kopierer bei Profi für gebrauchte SW-Drucker und Kopierer: Sie wollen einen klassischen SW-Kopierer kaufen? Mit Kopiersystemen lassen sich Dokumente schnell duplizieren. Schwarzweißkopierer Professionelle Marken-Kopierer für Gebrauchtdrucker und Kopierer. Welche besonderen Eigenschaften sollte ich beim Kauf eines Kopierers beachten? Kopierer zeichnen sich durch unterschiedliche Funktionalitäten und Ausstattungsmöglichkeiten aus.

Bedrucken Sie oft auf beiden Seiten, um Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen? Die Duplexfunktion ermöglicht es Ihnen, den Kopierer für diesen Zweck voreinzustellen. Die Maschine führt die Bögen selbstständig zu, so dass die Unterseite richtig gedruckt wird.

Für Geräte ohne Duplexfunktion müssen Sie die Bögen automatisch in der korrekten Sortierreihenfolge einsortieren und zum Drucken der Rückseite wieder einlesen. Scankopierer weisen oft Unterschiede in der Fähigkeit auf, das eingescannte Original zu speichern. Ändern Sie regelmäßig die Papierart? Wenn Sie nicht nur normale Textdokumente, sondern auch Dias oder Fotopapiere mitkopieren wollen, sollten Sie auf weitere Papiereinzüge und eine hinreichende Materialkompatibilität achten.

Je grösser der Kopierer, umso wahrscheinlicher ist es, dass stärkereres Material gedruckt werden kann. Wollen Sie andere Papiergrößen als A4 mitkopieren? Dies kann besonders beim Plakatkopieren (A3, A2) von Bedeutung sein. Überprüfen Sie das Papierformat, bis zu dem der Kopierer einlegen kann, und lesen Sie das Dokument ein.

Kopiergerät schwarz-weiß| Einkäuferportal

Wollen Sie nur vereinzelt Belege wie z. B. eine Rechnung oder einen Vertrag vervielfältigen, reicht ein herkömmlicher Schwarzweißkopierer aus. Obwohl die analoge Technik immer mehr durch die digitale Technik ersetzt wird, haben diese verhältnismäßig preiswerten Kopierer einige Vor-, aber auch Nachteile: Manche Produzenten haben den Vertrieb von analogen SW-Kopierern gestoppt und offerieren statt dessen multifunktionale Geräte, mit denen Sie bei Bedarf Kopien, Scans, Drucke und Faxe erstellen können.

Im Gegenzug bekommen Sie auch ein Endgerät mit zusätzlichen Funktionalitäten wie z. B. Abtasten, Bedrucken oder Veredeln. Berechnen Sie Ihren tatsächlichen Verbrauch, bevor Sie einen Schwarz-Weiß-Kopierer erstehen. Wenn Sie beispielsweise weniger als 600 Druckseiten pro Kalendermonat erstellen, reicht ein kleiner Desktop-Kopierer aus. Wenn mehr Exemplare erforderlich sind, wird ein Profi-Bürokopierer empfohlen.

Vergleiche bis zu 3 Kopiererangebote! Wenn Sie einen geeigneten Schwarz-Weiß-Kopierer suchen, sollten Sie nicht nur Preis, Funktion und Merkmale miteinander vergleichen, sondern auch ein oder zwei Testberichte durchlesen. So hat die Verbraucherschutzmagazin Warentest in ihrer Oktoberausgabe 2014 vier Schwarzweißkopierer ausprobiert, die auch druck- und scanfähig sind. Mit der Gesamtnote "Gut" konnten drei der so genannten Drucker-Scanner-Kombinationsgeräte im Versuch überzeugen.

Der Testkandidat kopiert, druckt und scannt "gut" bis "sehr gut", arbeitet geräuscharm und hat einen niedrigen Energieverbrauch. Sämtliche Prüfungskandidaten erhielten die Noten "sehr gut" oder "gut": Wenden Sie sich vor dem Kauf eines Schwarz-Weiß-Kopierers an einen Einzelhändler. Über den kostenfreien und unkomplizierten Dienst von Verkäuferportal können Sie rasch und unkompliziert bis zu drei zertifizierte Vertragshändler in Ihrer Nähe ausfindig machen, die Ihnen ein geeignetes Preisangebot machen.

Der Dienst ist wie folgt: Bitte füllt unser Online-Anfrageformular aus! Bis zu drei Fachhändler werden sich mit Ihnen in Kontakt setzten, alle offenen Punkte abklären und ein entsprechendes Leistungsangebot vorlegen. Sie bestimmen, ob und bei welchem Fachhändler Sie einen Schwarz-Weiß-Kopierer erstehen! Was auch immer Sie sich aussuchen, der Dienst von Verkäuferportal ist für Sie kostenfrei und nicht verbindlich!

Auch interessant

Mehr zum Thema