Kostenlos Online Newsletter Erstellen und Versenden

Erstellen und versenden Sie einen kostenlosen Online-Newsletter.

Klicken Sie auf den Link, um den Newsletter in Ihrem Webbrowser anzuzeigen. Kaufen Sie eine Lizenz für die Software, die Sie Ihren Newsletter kostenlos versenden. Kein Online-Service, sondern eine Software für den Versand von Newslettern. Gestalten Sie ansprechende Newsletter in wenigen Minuten. Oder das Microsoft Outlook Add-In MONewsletter zum Erstellen und Versenden von Newslettern direkt in Microsoft Outlook.

Formatierung von Schriftarten in HTML-Newslettern, Tischen einfügen.

Formatierung von Schriftarten in HTML-Newslettern, Tischen einfügen. Der automatische serielle E-Mail-Versand von Online-Seminaren und Produkteinformationen kann ganz unkompliziert über FolkUpMailer durchführen erfolgen. Mit dem PHP-Newsletter Empfänger Administration SuperMailingList können Sie die Empfänger in einer online auf Ihrer Website verfügbaren Datenbasis verwalten. Das PHP-Newsletterprogramm Superinfo ermöglicht die Erzeugung von HTML-Newslettern und Text-Newslettern unmittelbar im Internetbrowser (PHP, MySQL-Anforderung), der unter anderem für den für Mac passend ist.

Vier Tips für eine erfolgreiche E-Mail-Marketing als Freizeitanbieterin

Ein kosteneffektives und effektives E-Mail-Marketing ist eine Möglichkeit, neue Kundschaft zu akquirieren und vorhandene zu halten. Mit unseren Ratschlägen können Sie den passenden Start wählen und Ihre Kundschaft anregen. Lernen Sie in diesem Artikel, wie Sie es können: E-Mail-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, Besucher und Interessenten an Ihre Produkte zu binden. Für Sie ist E-Mail-Marketing eine gute Möglichkeit.

Im Gegensatz zu beispielsweise Google Adwords ist E-Mail-Marketing kostenlos, verhältnismäßig unkompliziert und kann sofort gestartet werden. Mit diesem Beitrag wollen wir Ihnen die Eckpfeiler des E-Mail-Marketings vorstellen und Ihnen erklären, warum Newsletter ein wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäftswachstums und Ihrer Geschäftsstrategie sind. Darüber hinaus bekommen sie wertvolle Hinweise, wie man Newsletter erstellt und versendet.

Kundinnen und Servicekunden oder Besucher, die Ihren Newsletter abonnieren, sind daran interessier. Sie möchten sich über Ihr Unternehmertum und Ihre Offerten informieren. Damit sind sie eine besonders werthaltige Kundenzielgruppe und der Auslöser dafür, dass sich E-Mail-Marketing lohnt. Rundschreiben sind optimal, um Ihre Kundentreue zu steigern, denn Ihre Kundinnen und -kunden werden zu Ihnen zurückkehren.

Mit dem regelmäßigen Versand von E-Mails bleibst du im Gedenken deiner Kundschaft, was sie dazu verführt, deine Offerten wieder zu buchten. Ihre Newsletter müssen jedoch spannend und amüsant sein. Mit der richtigen Lösung kann ein Newsletter rasch eingerichtet und auch an spezifische Kundengruppen oder eine spezifische Kundenauswahl verschickt werden.

Also, was tun Sie, wenn Sie sich entschieden haben, E-Mail-Marketing selbst zu machen? Inzwischen gibt es zahlreiche Werkzeuge auf dem Market, die es Ihnen leichter machen, E-Mail-Kampagnen zu versenden. Vor allem das Werkzeug MailChimp ist sehr gefragt, mit dem Sie kostenlose E-Mails an bis zu 2000 Personen versenden können.

Darüber hinaus ermöglicht Ihnen ein simples modulares System die Erstellung hochwertiger Contents und die einfache Verwaltung Ihrer Datenbanken. Im Allgemeinen muss eine passende E-Mail-Marketing-Software es Ihnen ermöglichen, Ihre Ansprechpartner zu managen, Segmentlisten zu erstellen und neue Informationen leicht zu übernehmen. Ein Newsletter -Programm, das alle diese Funktionalitäten enthält, ist die optimale Basis für ein gelungenes E-Mail-Marketing.

Damit Sie einen Newsletter versenden können, müssen Sie zunächst Ihre Kundschaft davon überzeugt haben, sich dafür zu interessier. Das Motto lautet daher, so viele Ihrer Kundinnen und Servicekunden wie möglich für die Aufnahme in Ihren Newsletter-Verteiler zu gewinnen. Schenken Sie Ihren Besuchern etwas zurück, z.B. eine Gratisbroschüre mit spannenden Hinweisen zu Ihren Reisen als Registrierungsanreiz.

Achten Sie auch darauf, dass Sie ein Formblatt oder Popup auf Ihrer Website einfügen, mit dem sich Ihre Besucher einloggen können. Wenn Sie über eine genügend große Anzahl von E-Mail-Adressen verfügen, ist es von Bedeutung, diese Kontaktpersonen regelmässig zu erreichen, um ihr Interessensgebiet und ihre Beachtung nicht zu untergraben.

Wenn Sie die passende E-Mail-Marketing-Software und die richtigen E-Mail-Adressen zur Hand haben, ist es an der Zeit, die richtigen Dokumente zu versenden. Die heutigen Verbraucher wollen nicht in jeder E-Mail zum Einkauf angehalten werden. Sie sollten daher auch andere Daten senden, die Ihre Kundschaft interessiert oder unterhält. Dies gibt Ihrem Betrieb eine individuelle Handschrift und schafft eine langfristige Bindung zu Ihren Auftraggebern.

Darüber hinaus können Sie uns Fotos von Ihren früheren Reisen oder Interessantes zu den verschiedensten Aspekten Ihrer Offerten zukommen lassen. Informiere deine potenziellen Käufer auch über anstehende Veranstaltungen oder Daten, dies sind keine unmittelbaren Kaufanfragen, sondern ermutige sie trotzdem zum Verkauf. Es ist sehr hilfreich, dass Sie Ihre Kundinnen und Kunden mit dem Betreff Ihrer E-Mail unmittelbar anspricht.

Behalten Sie also den Überblick und kommen Sie zum Kern Ihrer Sache, um die Neugierde Ihrer Gäste zu erwecken. Eine gute Newsletter kann immer noch nach unten abbrennen, wenn sie zur richtigen Zeit verschickt oder vom Adressaten empfangen werden. Mit dem passenden Tool können Sie auch den automatischen Versand Ihrer E-Mails am Wochende oder nach der Arbeit einplanen, ohne etwas unternehmen zu müssen.

Mit all diesen Hinweisen werden Sie den Weg zum erfolgreichen E-Mail-Marketing aufzeigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema