Kostenlose Domäne

Gratis-Domain

Verschieben Sie Ihre Domain in vier einfachen Schritten zu uns und nehmen Sie Ihre E-Mails, Kontakte und Kalender mit - alles kostenlos. Profitieren Sie von unserem bequemen Rundum-Service. Beantragung der Domain-Freigabe bei Ihrem aktuellen Anbieter mit unserem vorgefertigten Gesuch. Downloaden Sie den Bewerbungsbogen, fülle ihn aus und schicke ihn an Ihren aktuellen Anbieter. Geben Sie im Bestellvorgang die Domain an, mit der Sie zu uns wechseln wollen.

Du erhältst eine Auftragsbestätigung und die Zugriffsdaten auf unser Kundeninformationssystem (KIS).

Bei Neukunden bekommen Sie ca. 1-2 Arbeitstage nach Ihrer Bestellbestätigung einen Freischaltcode per E-Mail, mit dem Sie den Zugriff auf unser KIS nur einmal freigeben müssen. Erst wenn alle Angaben von Ihrem vorherigen Provider übermittelt wurden, sollten Sie die Angaben von Ihrem vorherigen Provider aufheben. Mit unserem E-Mail-Relocation-Service von auditriga bewegen Sie Ihre E-Mails ganz unkompliziert - der erste E-Mail-Datentransfer ist bei vielen Webhosting-Produkten kostenfrei.

Kündigung der Domain bei Ihrem ehemaligen Anbieter (sowie der damit verbundenen Webspace-Tarife) und Zusendung der AutoInfo durch Ihren derzeitigen Anbieter. Wir bitten Sie, das ausgefüllte und ausgefüllte Antragsformular an Ihren derzeitigen Anbieter zu schicken. Nachdem Sie Ihr Kundeninformationssystem (KIS) freigeschaltet haben, wird Ihnen an die bei der Auftragserteilung hinterlegte Kontakt-E-Mail-Adresse eine E-Mail geschickt (in der Regelfall innerhalb von 30 Minuten).

In dieser E-Mail finden Sie einen Verweis auf eine Website, auf der Sie den Authentifizierungscode eingeben können. Du hast bereits eine Kundennummer: Bestelle die Domain als Transfers über KIS in deinem vorhandenen Angebot, wenn dies weitere Domainaufträge erlaubt. Im Bestellformular tragen Sie den von Ihrem vorherigen Anbieter erhaltenen AuthInfo-Code in das Eingabefeld "Authcode" ein.

Wenn Sie den AuthInfo-Code an dieser Stellen nicht angeben, wird eine E-Mail (in der Regel innerhalb von 30 Minuten) an Ihre in den Masterdaten gespeicherte Kontakt-E-Mail-Adresse geschickt (im Falle von Wiederverkäufern wird die E-Mail an die in der Bestellung genannte E-Mail-Adresse des Besitzers gesendet). In dieser E-Mail finden Sie einen Verweis auf eine Website, auf der Sie den Authentifizierungscode eingeben können.

Über den gelungenen Übergang werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Deine Domain ist nach 24 bis 48 Uhr verfügbar. Wenn Sie die Fehlermeldung Der AuthCode war falsch" von unserem Domain-Roboter bekommen, kontaktieren Sie Ihren aktuellen Anbieter, um die aktuellen AuthInformationen zu bekommen. ch, . li und . eu diese E-Mail geht an die in der Bestellung genannte Besitzeradresse!).

Im E-Mail gibt es einen Verweis, bei dem der Authentisierungscode einzugeben ist und der Übertragungsbeginn autorisiert werden muss. Nur nach einer positiven Auftragsbestätigung wird der Bestellung zur Genehmigung an den vorherigen Anbieter weitergegeben. Wenn Sie keine E-Mail bekommen, überprüfen Sie Ihren Spamfilter. Wenn Sie die E-Mail im Spamfilter nicht gefunden haben, kontaktieren Sie unseren Kundendienst per Telefon oder E-Mail. In diesem Fall wenden Sie sich an unseren Kundendienst.

Wenn die im Whois angegebene E-Mail-Adresse nicht mehr gültig ist, kontaktieren Sie den aktuellen Anbieter der Domain unmittelbar, um sie zu aktualisieren. Achten Sie darauf, dass sich die Domain im Zustand "Aktiv" befinden - wenn sie den Zustand "Registrar-Lock" erhält, müssen Sie sie zuerst von Ihrem bisherigen Anbieter löschen nachholen.

Achten Sie auch darauf, dass die für diese Domain angegebene E-Mail-Adresse des Owner/Admin-C auf dem neuesten Stand ist und Sie Zugang zu ihr haben. Kündigung der Domain bei Ihrem derzeitigen Anbieter in schriftlicher Form (sowie der damit verbundenen Webspace-Tarife) und Freigabe der Domain für einen Anbieterwechsel. Sind Sie bereits Kundin oder Kunde, bewerben Sie die Domain über das KIS in Ihrem bestehenden Angebot, wenn dies weitere Domainaufträge erlaubt.

Durch diesen Kode wird gewährleistet, dass Sie der Eigentümer der Domain sind. Diesen Kode erhalten Sie von Ihrem vorherigen Anbieter. Im E-Mail gibt es einen Verweis, bei dem der Authentisierungscode einzugeben ist und der Übertragungsbeginn autorisiert werden muss. Nur nach einer positiven Rückmeldung wird die Übertragung zur Genehmigung an den vorherigen Anbieter weitergegeben.

Wenn Sie keine E-Mail bekommen, überprüfen Sie Ihren Spamfilter. Wenn Sie die E-Mail im Spamfilter nicht gefunden haben, kontaktieren Sie unseren Kundendienst per Telefon oder E-Mail. In diesem Fall können Sie sich an unseren Kundendienst oder an unseren Kundendienst wende. Wenn die im Whois angegebene E-Mail-Adresse nicht mehr gültig ist, kontaktieren Sie den aktuellen Anbieter der Domain unmittelbar, um sie zu aktualisieren.

Nachdem die FOA-Mail positiv bestätigt wurde, startet eine Zeitspanne von 5 Tagen, in der die Anforderung für den vorherigen Anbieter verfügbar ist und wir auf eine Feedback meldung warteten. Sie sollten spÃ?testens nach diesem Termin das nÃ?chste Feedback zum Transferprozess von unserem Domain-Roboter bekommen. Wir weisen darauf hin, dass . com-, . net-, . org-, . biz-, . informations- und . mobi-Domains erst 60 Tage nach der ersten Registrierung auf einen anderen Anbieter übertragen werden können.

Im E-Mail gibt es einen Verweis, bei dem der Authentisierungscode einzugeben ist und der Übertragungsbeginn autorisiert werden muss. Nur nach einer positiven Auftragsbestätigung wird der Bestellung zur Genehmigung an den vorherigen Anbieter weitergegeben. Wenn Sie keine E-Mail bekommen, überprüfen Sie Ihren Spamfilter. Wenn Sie die E-Mail im Spamfilter nicht gefunden haben, kontaktieren Sie unseren Kundendienst per Telefon oder E-Mail. In diesem Fall wenden Sie sich an unseren Kundendienst.

Wenn die registrierte E-Mail-Adresse nicht mehr auf dem neuesten Stand ist, kontaktieren Sie den aktuellen Anbieter der Domain und aktualisieren Sie diese umgehend. Nachdem Sie Ihre Anfrage bei uns aufgegeben haben, bitten Sie Ihren vorherigen Anbieter, das sogenannte ISP-Tag der Domain auf "DOTUKDOMAINS" zu ändern. Bei erfolgreicher Konvertierung des ISP-Tags kann auch Ihre Domain übertragen werden.

Auf Wunsch des bisherigen oder neuen Anbieters schickt dns. be (Registry für . be) den Authentifizierungscode an die E-Mail-Adresse des Inhaber. Falls Sie den Transport über uns organisieren wollen, kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Im E-Mail gibt es einen Verweis, bei dem der Authentisierungscode einzugeben ist und der Übertragungsbeginn autorisiert werden muss.

Nur nach einer positiven Rückmeldung wird die Übertragung zur Genehmigung an den vorherigen Anbieter weitergegeben. Wenn Sie keine E-Mail bekommen, überprüfen Sie Ihren Spamfilter. Wenn Sie die E-Mail im Spamfilter nicht gefunden haben, kontaktieren Sie unseren Kundendienst per Telefon oder E-Mail. In diesem Fall können Sie sich an unseren Kundendienst oder an unseren Kundendienst wende. Wenn die im Whois angegebene E-Mail-Adresse nicht mehr auf dem neuesten Stand ist, kontaktieren Sie den aktuellen Anbieter der Domain für ein Update unmittelbar.

"â??Wir sind fÃ?r Sie erreichbarâ?? - die Dienstleistungen, die hinter unserem credo stehen, gelten als "Spitzenklasse". Zuverlässiger Anbieter mit einem breiten Spektrum an Dienstleistungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema