Kostenlose Email Adresse Anlegen

Gratis E-Mail Adresse erstellen

Erstellen Sie bis zu fünf zusätzliche E-Mail-Adressen unter dem Eintrag "Create Outlook Alias". Es ist ein Kinderspiel, ein kostenloses E-Mail-Konto zu erstellen. Richten Sie eine kostenlose E-Mail-Adresse ein".

Wichtig IMAP-Protokoll

Aber nur: Wenn Sie zu einem anderen Provider wechseln, geht in der Regel auch die E-Mail-Adresse verloren. Daher kann es nützlich sein, ein Benutzerkonto bei einem der kostenfreien Mail-Dienste im Netz zu einrichten. Die Computerzeitschrift "c't" hat acht kostenlose Mailer ausprobiert. Dadurch ist es auch einen Vergleich der Gratisangebote wert. GMX, Google Mail, YouTube und mehr - die Wahl ist großartig für kostenlose E-Mail-Angebote.

Sämtliche getestete Services verfügen über Grundfunktionen wie unbegrenztes Senden und Empfangen von Mails, Filterung und Weiterleitung von Mails sowie ein Adreßbuch. Aber genau dort endet die Ähnlichkeit beinahe. Nicht jeder Free Mailer unterstützt das so genannte IMAP-Protokoll. Für Benutzer, die über ein E-Mail-Programm und nicht über einen Webbrowser auf die Postfächer zuzugreifen versuchen, ist dies von Bedeutung, erläutert c't-Editor Axel Kossel: "Dies hat den Nachteil, dass die E-Mails beim Provider bleiben, auch wenn ich sie schon einmal gesehen habe.

Diese kann ich leicht von mehreren Endgeräten aus auslesen, und ich habe dort immer eine Sicherheitskopie. Da muss ich also auch genügend Arbeitsspeicher haben, damit meine E-Mails dort verbleiben können, d.h. 50 MB sind heute die Mindestkonfiguration, viele Provider haben heute mehr als ein Giga-Byte oder sogar mehr Arbeitsspeicher.

"Nahezu alle Free Mailer verfügen auch über Virusschutz, Nachrichtenverschlüsselung und die Option, mit Hilfe mobiler Geräte auf E-Mails zugreifen zu können. Außerdem gibt es Anwendungen für Smart-Phones, bei denen die Provider mit so wenig Daten wie möglich auf ihre Services zugreifen können. "Andere Zusatzdienste wie z. B. Abhörgeräte, Faxempfang oder SMS hingegen sind in der Regel kostenintensiv.

Der c't-Experte weist jedoch darauf hin, dass auch den vielen freien Diensten Gefahren entgegenstehen: "Natürlich können die Betreiber freier Dienstleistungen nur begrenzte Anstrengungen unternehmen, um den Schutz der Dateien vor Verlusten zu gewährleisten. "Die Testresultate beinahe der c't Redy Akteur so zusammen: "In unserem Testfall haben sich vor allem die Freemail-Services von GMX und Google Mail gut bewährt.

"Man sollte jedoch nicht übersehen, dass ein Free-Mailer sein Unternehmen auch eines Tage anhalten könnte.

Auch interessant

Mehr zum Thema