Krankenkasse Berechnen

Die Krankenkasse Berechnen

Sparrechner Zuerst Ihre derzeitige Krankenkasse, Ihre Arbeitsgruppe und Ihr Brutto-Monatsgehalt. Ausgeschlossen ist der Pflegesatz. Für alle Angehörigen einer GKV ist der Tarif für die Langzeitpflege versicherung gleich: 2,55 Prozentpunkte für Beitragspflichtige mit Kindern, 2,8 Prozentpunkte für Beitragspflichtige über 23 Jahre ohne Nachkommen. Pensionär: Die Höhe des Beitrags wird hier nach dem Berechnungsverfahren für den beitragspflichtigen Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Pension errechnet.

Bei sonstigen Einkünften wie der beruflichen Vorsorge oder anderen Arten von Zusatzleistungen kommen andere Berechnungsmethoden zur Anwendung, die hier nicht in Betracht gezogen werden. Schüler:

Krankenversicherungsrechner

Die gesetzlich Versicherten sollten die Bedingungen ihrer Krankenkasse regelmässig überprüfen. Dies geschieht am besten mit einem Computer der gesetzlichen Krankenkasse. Durch den Umstieg von einem teueren zu einem kostengünstigen Fonds können die Versicherungsnehmer jedes Jahr eine Menge Zeit einsparen. Die Versicherer differenzieren sich auch in Bezug auf zusätzliche Dienstleistungen und Prämienprogramme. Es werden dann alle Kassensysteme herangezogen, die an unserem Abgleich teilgenommen haben und in Ihrem Land offen sind.

Für die Berechnung Ihres Monatsbeitrags brauchen wir auch Ihr Brutto-Jahresgehalt. Durch Anklicken von "Jetzt vergleichen" erhalten Sie eine Liste aller gesetzlichen Krankenversicherungen, bei denen Sie sich absichern können. In unserem Leistungsvergleich sind derzeit mehr als 65 GKVs mit dabei. Sie haben auch die Option, gezielt nach Versicherungsgesellschaften zu recherchieren, die gewisse Zusatzdienstleistungen erbringen - wie z.B. die fachgerechte Zahnputzreinigung oder ein rund um die Uhr besetztes Serviceruf.

Infos: Wenn Sie weitere Informationen zu Ihrer GKV haben, stehen Ihnen unsere Fachleute zur Verfügung - fachkundig, multilingual und natürlich frei. Auf der Ergebnis-Seite des Krankenversicherungsrechners findest du deinen direkten Kontakt. Jede Krankenkasse ist seit dem Jahr 2015 neben einem allgemeinen Beitrag auch zu einem eigenen Zuschlag verpflichtet.

Die Höhe ist abhängig von der finanziellen Situation des betreffenden Fonds. Wenn Sie zu einer Fonds mit geringem Zuschlag übergehen, können Sie jeden Tag monatlich an dem Betrag ansparen. Sie können auch festlegen, bei welcher Krankenkasse Sie derzeit sind. In unserem Taschenrechner sehen Sie dann für jede Registrierkasse, wie viel Sie durch einen Jahreswechsel einsparen können.

Etwa 95 Prozentpunkte der Dienstleistungen einer Krankenkasse sind vom Gesetzgeber vorgegeben und für alle Krankenkassen gleich. In diesem Fall werden von der Krankenkasse auf freiwilliger Basis Aufwendungen übernommen, die nicht in den Leistungsumfang der GKV fallen. Bevor Sie Ihre Versicherung wechseln, sollten Sie prüfen, welche willentlichen Nebenleistungen für Sie oder Ihre mitgeführten Verwandten Sinn machen. Wenn Sie sich für eine Registrierkasse entscheiden, beantragen Sie ganz unkompliziert die notwendigen Unterlagen für einen Umstieg.

Hinweis: Ein Krankenversicherungswechsel ist für Sie völlig risikofrei: Sollten wider Erwarten Probleme während des Wechsels auftreten, sind Sie weiter bei Ihrer bisherigen Krankenkasse krankenversichert.

Auch interessant

Mehr zum Thema