Krankenkassenwechsel

Patientenversicherungsrechnung

Die hohen Zusatzbeiträge sind ein guter Grund, Ihre Krankenkasse zu wechseln. Der Wechsel der Krankenkassen erfolgt somit in drei Schritten. Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung - Wechsel der Krankenversicherung Jeder, der in der GKV ist, hat das Recht, seine Versicherung zu ändern. Das will der Versicherer, um den Leistungswettbewerb innerhalb der GKV zu verstärken. Prinzipiell kann jede gesetzliche Person in eine andere Stiftung umsteigen.

Wenn Sie bereits seit 18 Monate bei Ihrer jetzigen Versicherung mitversichert sind, können Sie Ihre Versicherung nach dieser Verpflichtungsperiode jederzeit mit einer Frist von zwei Kalendermonaten zum Ende des Monats auflösen.

Wenn Sie z.B. im Monat September kuendigen, koennen Sie zum Stichtag des Jahres eine Kuendigung vornehmen und zu Beginn des Jahres zu einer anderen Gesundheitskasse abtreten. Erhöhen die Krankenkassen den Zuschlag, haben Sie ein Vorkaufsrecht. Dann können Sie in jedem Falle stornieren - auch wenn Sie 18 Monaten lang noch nicht bei der Stiftung waren.

Auch in diesem Falle gilt eine Frist von zwei Monaten. Wie Sie Ihre Versicherung leicht ändern können, erfahren Sie von uns. Bevor Sie ändern, sollten Sie die Summe des Zuschlags und die Leistung der jeweiligen Kassen überprüfen. Jeder Krankenversicherer setzt nun einen eigenen Zuschlag, der neben dem allgemeinen Beitrag von 14,6 Prozentpunkten berechnet wird.

Die Versicherungsgesellschaften differenzieren sich auch in den Nebenleistungen, die über den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungsumfang hinausgehen. Sie müssen Ihre vorherige Versicherung selbst stornieren - denken Sie an die Vorlaufzeit. Du erhältst dann eine Stornierungsbestätigung von der Registrierkasse. Im Gegensatz zur Privatkrankenversicherung müssen Sie keine Rückfragen zu eventuellen Erkrankungen aufstellen.

Deine Versicherung muss dich immer decken - auch wenn du an einer schwerwiegenden Erkrankung leidest. Über den Wechsel der Versicherung sollten Sie Ihren Auftraggeber unterrichten. Du erhältst eine Mitgliedschaftsbestätigung von deinem neuen Fonds, die du der HR-Abteilung vorlegen solltest. Zuerst sollten Sie auf den Beitragssatz Ihrer Versicherung achten.

Jede Kasse darf seit dem Jahr 2015 einen eigenen Zuschlag erhebt. Im Gegensatz zum allgemeinen Beitrag nimmt der Auftraggeber nicht teil. Zwischen den Krankenkassen gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede: Während einige Fonds keinen Zuschlag berechnen, berechnen andere bis zu 1,7 Prozentpunkte. Bruttoeinkommen von 3000 EUR pro Monat, Mitarbeiter in Baden-Württemberg, Einsparungen im Verhältnis zum teuerstem Versorger, ohne Zuschüsse zur obligatorischen Krankenpflegeversicherung, Zuschüsse zur IKK classic sind ab dem ersten Tag gültig.

Für die Auswahl der geeigneten Krankenversicherung ist jedoch nicht nur der Beitrag massgebend. Weil sich die Krankenversicherungen darin differenzieren, welche willentlichen Zusatzservices sie bieten und wie gut ihr Dienst ist. Etwa 95 Prozentpunkte aller Dienstleistungen sind vom Gesetzgeber vorgegeben und damit für alle Krankenversicherer gleich.

Zusätzlich bietet der Versicherer seinen Versicherten jedoch zusätzliche Dienstleistungen an, die von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sind. Beispielsweise gibt es Krankenversicherungen, die eine fachgerechte Zahnputzarbeit, Knochenerkrankungen oder Akkupunktur unterstützen. Daher sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welche zusätzlichen Dienstleistungen für Sie besonders bedeutsam sind und ob Sie für gewisse Offerten einen erhöhten Zuschlag akzeptieren können.

Exemplarische Liste, je nach angeschlossener Kasse. Mit uns können Sie eine Vielzahl von GKVs untereinander messen und auf einen Blick erkennen, wie hoch Ihre Versicherungsprämie ist. Außerdem können Sie im Taschenrechner nachvollziehen, welche optionalen Nebenleistungen die verschiedenen Versicherungsgesellschaften anbieten. Hast du irgendwelche Probleme mit der GKV? Geringere Prämien, mehr Zusatznutzen oder besseren Kundenservice - in unserem Leitfaden erläutern wir die Vorzüge einer Änderung.

Wo kann ich meine Krankenversicherung wechseln? Der Krankenversicherungswechsel ist leichter als viele glauben.

Mehr zum Thema