Kunden Suchen

Benutzersuche

Viele weitere Unternehmen nutzen das Internet, um nach Dienstleistungen und Produkten zu suchen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "search for customers" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. So suchen Kunden Nicht immer ist Google der ausschlaggebende Infokanal. Die Online-Käufer suchen ihre gewünschten Produkte? Viele Online-Händler würden diese Fragen wahrscheinlich mit dem Schlüsselwort "Google" oder vielleicht "Amazon" aufgreifen.

Aber die Bedeutung des Suchmaschinenführers und Marktplatzriesen auf der Kundenreise könnte unterdurchschnittlich sein. Die Marktforschungsinstitution verließ sich nicht auf Forecasts oder Adwords-Verkäufe als Bezugsquelle, sondern fragte diejenigen, die es wissen mussten: die Kunden.

Vor dem Online-Kauf wurden 29.000 Online-Shopper zu ihren Forschungsgewohnheiten interviewt. Die Kundenreise ist eine sehr persönliche Angelegenheit - mit ganz verschiedenen Zwischenstationen je nach Wunschprodukt. Kein Wunder, dass jeder fünfte Teilnehmer zwar gezielt solche wie Google als wichtigster Infokanal benannte, aber beinahe ebenso viele Kunden angaben, dass sie vor allem über Webseiten mit Prüfberichten über Angebote informiert wurden.

Die Ausgangsfrage zum Themenbereich Kundenreisen sollte nicht nur lauten: "Wie kommt der Online-Shopper zu seinen gewünschten Produkten", sondern auch: "Wie kommt der Online-Shopper zu der gewünschten Fotoapparat, einem neuen Kleidungsstück oder Küchenutensilien? Und dann wird es ganz deutlich: In welchem Informationsmittel der Online-Händler seine Kunden treffen soll, ist ganz von seinem Angebot abhängig. Die Suche des Kunden nach Informationen wird immer umfangreicher und je teuerer das von Ihnen angestrebte und nützlichere Angebot, desto mehr nutzen die Kunden die Möglichkeiten der Information.

Besonders ausschlaggebend sind die Unternehmensbereiche Hotels/Reisen und Einrichtung. Die noch junge Online-Kategorie "Food" wird ebenfalls primär über das Internet über das Internet durchsucht. Wenn Kunden jedoch ein technologisches Produkt erwerben wollen, suchen sie nach mehr Infos, als die Suche liefern kann: Bei Modeartikeln stöbern die meisten Kunden nach wie vor lieber im bewährten Klassiker.

Suchen und filtern Sie Kunden - JTL-Guide

In JTL-Wawi kümmern Sie sich um Ihre Kunden..... Jetzt wollen Sie einen Rundbrief an ausgewählte Kunden verschicken und mit Hilfe der Such- und Filterfunktion die richtigen Kundendaten finden. Mit Hilfe der voreingestellten Standardfilter können Sie Ihre Kunden nach spezifischen Merkmalen ausfiltern. Dazu öffnen Sie den Kundenbereich. Categories/Group: Diese Felder verweisen auf die den Kunden zugewiesene Kategorie oder das Kundengruppen.

In einem der Dropdown-Menüs können Sie die gewünschte Debitorengruppe oder Debitorenkategorie auswählen, die Sie angezeigt bekommen wollen. Du kannst auch beide Fenster beliebig kombinier. Sie können die Suche auch über die Eingabefelder in der Kundenadministration nach individuellen Kunden durchführen. Kontakt, Postleitzahl, Stadt, K.-Nr.: Die Eingabefelder "Kontakt" (Kontakt), Postleitzahl, Stadt und " Kundennummer " (K.-Nr.) sind für Ihre Suche verfügbar.

In den ersten vier Varianten wird auf die entsprechenden Eingabefelder in den Kundendaten verwiesen. Term: Das Term-Feld kann für alle anderen Eingabefelder benutzt werden, z.B. für den Dateinamen. Anmerkung: Sie können auch mehrere Halbbilder zusammenfassen und zusätzliche Farbfilter hinzufügen. Damit können Sie sehr präzise Vorgaben machen, nach denen Sie Kunden auswählten.

Eröffnen Sie die Detailsuche über die Taste neben den Eingabefeldern. Sie definieren hier Ihre eigenen Spielregeln, nach denen Ihre Kunden filtern sollen. Sie können alle aus den Kundendaten stammenden Eingabefelder verwenden, um dieses zu filtern. Zu diesem Zweck steht Ihnen eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl. Wenn Sie auf Testfilter geklickt haben, können Sie überprüfen, ob der Fehler behoben ist.

Du kannst dir ansehen, wie viele Kunden mit diesem Fehler ausgegeben werden. Wenn Sie auf Save Filters (Optional:) geklickt haben, wird der Fehler für die weitere Verarbeitung gespeichert. Diese können Sie dann beim erneuten Aufruf der Detailsuche über die Taste Load Filter neu einlesen. Auf OK tippen, um den Fehler zu beheben.

Die Kunden, für die der Fehler gilt, werden dann aufgelistet.

Auch interessant

Mehr zum Thema