Kunden Zurückgewinnen

Rückgewinnung von Kunden

Die systematische Rückgewinnung ihrer verlorenen Kunden ist für eine Vielzahl von Unternehmen noch unentdecktes Euland - und beinhaltet. Dies gilt sowohl für einzelne Kunden als auch für größere Kundengruppen. Durch diese Tipps gewinnen Sie Ihre Kunden zurück! Gewinnen Sie Kunden zurück - in nur fünf Schritten. Die erfolgreiche Gestaltung der Kundenbindung zahlt sich aus.

Rückgewinnung von Kunden - mit diesen Tips ist es Ihnen gelungen, eine dauerhafte Kundentreue zu erreichen.

Für Sie als Unternehmer gibt es immer wieder zwei große Herausforderungen: neue Kunden zu akquirieren und bestehende zu binden. Bedauerlicherweise wird der Großteil der Investitionen in die Gewinnung von Neukunden getätigt, ohne dabei zu berücksichtigen, dass die Betreuung der bestehenden Kunden nicht nur leichter, sondern auch billiger sein kann. Wenn Ihr Betrieb in wettbewerbsintensiven Marktbereichen tätig ist, sollten Sie sich verstärkt um die Betreuung und Wartung von Altkunden kümmern.

Sie erfahren, warum Kunden zum Wettbewerb wechseln, wie Sie die Kundenloyalität am besten erreichen können und welche Bedingungen Sie erfüllen sollten, damit bestehende Kunden Ihre Angebote potenziellen neuen Kunden weiterempfehlen. Bei einigen Firmen werden die Verluste der Kunden oft implizit erfasst. Allerdings können die Ursachen für die Migration Ihrer Kunden zum Wettbewerb für Sie sehr hilfreich sein.

Oft fühlt sich der Kunde zu einem intensiven und intensiven Umgang angehalten. Es ist besser, ihn zu befragen, wer ihn wie oft telefonisch oder per E-Mail erreichen darf. Dazu müssen Sie alle Kundendaten regelmässig auf den neuesten Stand bringen und auch emotional ansprechende Details hinzufügen. Bestehende Kunden haben oft das Gefuehl, dass sie nur "zweitklassige" Kunden sind. Oftmals wechseln Kunden zum Wettbewerb, wenn Beschwerden nicht mit der notwendigen Sorgfalt bearbeitet werden.

Beantworten Sie alle Reklamationen und danken Sie Ihren Kunden für ihr Mitwirken. Schlechte oder gar nicht verarbeitete Kundenreklamationen sind ein wesentlicher Grund für den Kundenverlust. Die Tatsache, dass Kunden in den Wettbewerb umziehen, ist Teil des täglichen Lebens eines jeden Unternehmen. Sie können mehrere Vorzüge aus dieser Form der Neukundengewinnung und -bindung ziehen: Niedrige Kosten: Kunden zurückgewinnen, Zeit und Arbeitskraft gegenüber der Neukundengewinnung einsparen.

Ihre Kunden kennen Sie und den Workflow Ihres Vereins. Nützliche Rückmeldungen: Frag deine Kunden, warum sie gerade nicht bei dir kaufen. Wenn Sie spezifische Fragestellungen haben, gibt er Ihnen ein oder zwei Tipps, die für Ihr Haus sehr hilfreich sein können. Empfehlung: Wenn Kunden das Gefühl haben, dass sich Ihr Betrieb um sie kuemmert, sind sie angenehm ueberrascht.

Ihre Kunden werden diese positiven Erfahrungen gerne an ihre Partnerunternehmen weitergeben. Denken Sie daran: Nur treue Kunden können Sie als vertrauenswürdigen Geschäftspartner empfehl. Das ist der optimale Weg, um neue Kunden zu gewinnen. Bevor Sie sich mit konkreten Massnahmen zur Kundenrückgewinnung beschäftigen, sind einige grundlegende erste Überlegungen durchaus denkbar. Denken Sie daran: Ein "zu hoch oder zu hoch oder ungerechtfertigter Wert " für Ihre Waren und Dienstleistungen ist viel geringer, als man gemeinhin annimmt, dass der Kunde einen Verlust verursacht.

Deshalb ist es nicht sinnvoll, Ihre migrierten Kunden mit attraktiven Rabatt- und Niedrigpreisaktionen zur Rückgabe zu motivieren. Deshalb: Verkaufe dich nicht unter dem Preis und nimm Kunden und ihre Sorgen und Bedenken ernst. Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sollen sicherstellen, dass Kunden nicht vom Wettbewerb "vermietet" werden, sondern dass sie annehmen, dass der Konsument vom Wettbewerb nur " verliehen " wurde.

Legen Sie eine Liste von Kunden für die vergangenen zwei bis drei Jahre an und bestimmen Sie diejenigen, die Sie in den vergangenen 6 bis 12 Monate (je nach Branche) nicht beauftragen haben. Legen Sie eine Verkaufsliste für die vergangenen 2 bis 3 Jahre an und bestimmen Sie die Kundenbindung. Wenn Sie Kunden finden, deren Umsätze unter 500 EUR liegt, sind Recovery-Maßnahmen in der Regel nicht sinnvoll.

Egal ob Katalog, Flyer, Einzelmailing oder ein kleines Präsent aus Ihrem Unternehmen: Es ist von Bedeutung, Incentives zu setzen, wenn Sie wieder mit Ihren Kunden in Berührung kommen. In einem persönlichen Gespräch haben Sie die besten Voraussetzungen, den Kunden zurückzugewinnen. Bereiten Sie sich gut auf das Kundentermin vor und legen Sie sich mit konkreten Fragestellungen an: a.

Haben Sie mit unserer bisherigen Zusammenarbeit nicht mehr zufrieden sein können? Beim Umstieg auf den Wettbewerb: Welche guten Erlebnisse haben Sie mit unserem Mitbewerber gemacht? Bei einer breiteren Erholung können auch Fachmessen oder andere Veranstaltungen zur Kundenerinnerung eingesetzt werden. Bitten Sie Ihre früheren Kunden zu Werkstätten - immer mit einem kleinen Lockmittel oder Süßigkeiten.

Der wahrscheinlich wirkungsvollste Weg, um mit früheren Kunden in Verbindung zu kommen, ist das E-Mail-Marketing. Öffne mein Kundin oder mein Kundin die e-Mail? Beantwortet er meine Frage? Gibst du Rückmeldung, kritisierst du? Bevor Sie mit der Erstellung Ihrer E-Mail-Kampagnen beginnen, sollten Sie sich vorher über folgende Punkte informieren: Stellen Sie Ihren Mailingzyklus und Ihren Inhalt darauf ein, wie lange Ihr früherer Bekannter nicht bei Ihnen eingekauft hat und wie er bisher auf Ihre E-Mail-Kampagnen reagiert hat.

Mit zunehmender Individualität und Ungewöhnlichkeit der Formulierung Ihres Betreffs wird Ihr Kundin oder Ihr Kunden Ihre E-Mail geöffnet und auf Ihre Inhalte reagiert. Versuche, einen Text nicht zu sensationell zu schreiben, sondern dich von Anfang an auf den eigentlichen Nutzen für den Kunden zu konzentrieren. Die Inhalte Ihrer E-Mail sollten auch von Ihrem Kunden aufgenommen und auf ihn persönlich abgestimmt werden.

Eine ungewöhnliche und einzigartige Offerte sollte mit anderen sinnvollen Angeboten und Leseincentives nach Kundenwunsch inszeniert werden. Beenden Sie den Vorgang mit einem beeindruckenden Call to Action-Button und ermutigen Sie Ihre Kunden, weiterzulesen. Ein systematischer und geschickt vorbereiteter Kundenrückgewinn kann zu einem wesentlichen Konkurrenzvorteil für Ihr Unternehmertum werden. Ein Gutachten aus dem Jahr 2015 zeigte, dass das Potential der digitalen Messungen zur Verbesserung der Loyalität der Kunden noch nicht ausgeschöpft ist.

Auf diese Weise helfen Recovery-Kampagnen jedem Unter-nehmen, seinen Kundenkreis zu vergrößern und Verluste von Kunden zu vermeiden. Trotz aller Bemühungen und Versuche kann es passieren, dass Sie einen Kunden aufgeben. Trennen Sie sich nie von Ihrem Kunden in einem Streits. Für Ihren Kunden ist es auch möglich, dass ein Managementwechsel zu einem Überdenken führt und Sie als Business Partner wieder anspricht.

Sie können hier herausfinden, wie Sie die Kundendaten für die Wiederherstellung aufbereitet haben! Wollen Sie mehr über die Kundengewinnung wissen?

Mehr zum Thema