Kundengewinnung Versicherung

Akquisitionsversicherung für Kunden

Und wer wüsste das besser als jemand, der Versicherungs- oder Finanzprodukte anbietet?! Neukundenakquise: Systematische Gewinnung von Neukunden Ohne Neukunden lebt kein Finanzvermittler. Claudia Hilker ist Managementberaterin, Schriftstellerin, Referentin und Lehrbeauftragte im Fachbereich Soziale Medien an der Fachhochschule Köln. Für die meisten Anbieter von Finanzdienstleistungen ist die gezielte Gewinnung von Neukunden von enormer Bedeutung.

Die große Differenz zwischen Aktualität und Befriedigung zeigt den großen Handlungsfeld. Hindern viele Gelddienstleister daran, sich die Gewinnung neuer Kundschaft genauer anzusehen, sind die angeblich hohen Kosten und das Tagesgeschäft: Der Umsatz wird durch den geschäftigen Tätig werden die Verkäufe vernachlässigt.

Zudem ist das Frustrationspotential in der Kundengewinnung in der Regel besonders hoch. Nachfolgend lernen Sie, wie Sie diese Anforderungen mit einem kleinen Budgetvolumen und trotzdem großer Reichweite bewältigen können. Entscheidend ist, dass es heute nicht mehr ausreicht, die Zufriedenheit der Kundschaft zu sichern. Aber auch die Kundinnen und -kundinnen müssen begeisterungsfähig sein, damit sie eine Weiterempfehlung geben und antworten können: "Wow, Mr. Kaisers hat mich gut geredet.

Schließlich ist mein Versicherungsvertrag ordentlich aufgearbeitet und ich habe auch eine gewinnbringende Rente mit tollen Bedingungen erlangt. Ich werde den Herrscher sofort empfehlen." Darüber hinaus können Sie sich von Ihren Wettbewerbern differenzieren und exakt die passenden Zielgruppen gewinnen. Falls Sie nicht wissen, was Ihre Stärke ist, erkundigen Sie sich am besten bei Ihren Mitarbeitern oder Mitarbeitern.

Mit innovativen Konzepten zur Gewinnung neuer Kunden

Lassen Sie bei der Neukundengewinnung die gewohnten Akquisepfade wie Telefonakquisition oder Online-Marketing, die Sie sonst auch verwenden. Weil diese Akquisitionspfade natürlich auch Ihre Wettbewerber dazu bringen, neue Kunden zu akquirieren. Das Sekretariat, das die Mail für Ihren Chef sortiert und viele Artikel ganz unkompliziert im Papierkorb ablegt. Wenn Sie trotzdem mit einem bedeutenden Entscheidungsträger in Verbindung treten möchten, senden Sie Ihre Dokumente über UPS.

Wenn der Sekretär es abfangen sollte, können Sie sich darauf verlassen, dass der Sekretär nicht nur die von UPS gelieferten Dokumente ausliest. Weil die UPS Zustellung Ihren Dokumenten den richtigen Mehrwert verleiht. Dabei öffnet der Adressat - Ihre Zielgruppe - nicht nur merkwürdig das Postpaket oder das Postpaket, sondern reagiert auch rasch auf Ihr Begleitschreiben, will hochwertige neue Kunden werben, durch den ersten Kontakt Aufmerksamkeit erregen.

Wenn der neue Kunde ein unbestimmtes Interessensbekundung an der Telefonakquisition aufweist oder Sie mit der Aussage "Bitte zuerst weitere Dokumente zusenden" zu blockieren sucht, handeln Sie umgehend. Bestellen Sie einen Fahrrad-Kurier, der dem neuen Käufer ohne große Verzögerung die gewünschte Information liefert. Diese Überraschung gewährleistet weitere Rückmeldungen des Auftraggebers. Weil Sie durch Geschwindigkeit, Ideenreichtum, Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen, Selbstvertrauen und Innovationsdenken überzeugend sind und einen neuen Konsumenten in Ihrer Umgebung anstreben.

Nur hier können Sie einen Fahrrad-Kurier einsetzen. Stellen Sie vor Ihrer telefonischen Akquise die Dokumente zusammen, die Sie auf Wunsch des neuen Kunden als Musterpaket verschicken möchten. Erstellen Sie Print-Anzeigen, die einen Beleg beinhalten. Der Grundsatz ist einfach: Jeder akzeptiert gern Gaben. Aber jeder macht auch etwas, d.h. gibt den Voucher an andere weiter.

Grundvoraussetzung für den Gelingen dieser Gutscheinidee ist: Der Voucher muss einen Mehrwert für den neuen Kunden ausmachen. Verschenken Sie mit Ihrem Voucher etwas, das der neue Kunde als Hausdämmungsbroschüre für Sie als Baubiologin verwenden kann, und versenden Sie einen Voucher, der auch nach der Einlösung des Vouchers einen unmittelbaren Geschäftsbezug hat.

Anstatt darauf zu warteten, dass der neue Kunde zu Ihrer Veranstaltung kommt, sollten Sie die Ihrer Kundschaft aufsuchen. Biete an, einen kurzen Vortrag zu geben, eine Tombola zu veranstalten oder einen Mini-Workshop zu veranstalten, um die Gäste zu interessieren. Dann beantworten Sie kurz und prägnant - die Elevatorneigungsmethode ist dafür geeignet - die Fragestellung "Was tun Sie?" viele Dienstreisen sind gut, können leicht und unkompliziert mit anderen ins Gesprächsthema kommen, interessieren sich für Unbekannte, von denen Sie nicht wissen, ob es sich um einen Neukunden handelt, und können sich innerhalb weniger Se quenzen fachkundig ausstellen.

Mehr zum Thema