Kundenneugewinnung

Neukundengewinnung

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Kundenneugewinnung" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. b) oder die Entwicklung bestehender Kunden (z.B. Bindung und Aktivierung). Verbesserung der telefonischen Neukundengewinnung.

Neukundengewinnung_jochen_peter_elsesser.

Kundengewinnung - CRM Glossar

Unter Neukundengewinnung, auch Kundengewinnung oder Kundengewinnung oder Neukundengewinnung verstanden, versteht man alle Tätigkeiten eines Unternehmen, um neue Interessenten zu akquirieren oder den Kundenstamm zu erweitern. Der Schlüssel zur erfolgreichen Neukundengewinnung liegt darin, auf den Konsumenten und seine Wünsche zu reagieren und das angebotene Produkt entsprechend anzupassen. Die Kundengewinnung hat zum Zweck, Kundenbindungen zu schaffen und damit langfristig angelegte Kundenbeziehungen zu knüpfen.

Es ist das vorrangige Ziel von Unternehmungen, das Potenzial potenzieller Käufer zu nutzen und mit ihnen in Verbindung zu treten. Auf Tagungen oder Fachmessen können Firmen neue Kundschaft akquirieren, z.B. durch Direktansprache, durch Sendung oder Versand von Werbemitteln oder durch Cold Call, d.h. Besuche von Vertretern oder nicht angekündigte und ohne vorherige Direktansprache erfolgende Gespräche aus dem Hause.

Eine effiziente Kundenbetreuung unterstützt diesen Vorgang. Es ist eine große Aufgabe, die Unternehmenskommunikation und die damit verbundenen Dienstleistungen an den jeweiligen Verbraucher weiterzugeben. Dazu müssen sich Firmen über die Konsumenten sowie deren Verhaltensweisen und Wünsche informieren, z.B. durch eine Marktanalyse. Die Kundenbeziehungssoftware (kurz CRM-Software) macht es einfacher, langfristig neue Kundschaft zu gewinnen. Dies ist eine Lösung zur Erfassung und Erweiterung von Kontakt- und Kundendaten, die von allen Unternehmensbereichen eingesetzt und gewartet wird.

Durch die einfache Kontaktdaten- und Kundenadministration wird die alltägliche BÃ??roarbeit vereinfacht und damit effizient gestaltet. Die Vertriebsabteilung kann sie nach Interessengruppen oder anderen Merkmalen einteilen und sie genau nach ihren Anforderungen über das Produkt in Kenntnis setzen und aufzeigen. Bei der Neukundengewinnung steigt die Erfolgsrate, während Zeitressourcen im Betrieb gespart werden.

Die Grundlagen der Neukundengewinnung

Egal ob Konstruktionsbüro oder Unternehmensgruppe - die Gewinnung neuer Kunden muss zum Tagesgeschäft mitwachsen. Nachfolgend die fünf grundlegenden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Akquisition. "Unsere bisherigen Beziehungen zu unseren Kunden werden großartig, aber wir vermissen potentielle und echte neue Kunden, die unsere bestehende Struktur ausbauen und den Vertrieb auf mehrere Personen verteilen", erläutert ein Verkaufsleiter. Für die Projektimplementierung und Betreuung ist das ganze Team verantwortlich.

Ergebnis: Sobald die Stoßzeiten vorüber sind, gibt es einen Mangel an bezahlten Käufern. Ein kontinuierlicher Zukauf ist die Möglichkeit, das Unternehmen kontinuierlich am Leben zu erhalten. Die erfolgreiche Akquisition wird durch fünf Erfolgsfaktoren gewährleistet: Die Akquisition muss konsistent und regelmässig erfolgen. Ein erfolgreicher und vollständiger Produktkalender zieht die Aufmerksamkeit der Kundschaft auf sich und entspannt die Verkäufer.

Abschnitt 1 von 6: Die Erfassung kann mehrspurig sein. Derjenige, der 150% gibt, hat 100% des Erfolgs. Mache den Unterscheid beim Erwerb, der den entscheidenden Teil ausmacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema