Kundenverwaltung Excel

Customer Management Excel

Unter dieser Rubrik werden Excel-Vorlagen / Tools speziell für das Kundenmanagement vorgestellt. Laden Sie CRM, Projektmanagement-Software, ERP, Word- und Excel-Vorlagen herunter - Impressum. Die Excel-Lösung für Ihr Kundenmanagement Die Firma pls hilft Ihnen bei der Verwaltung und Bewertung Ihrer Daten. Dies geht über die Erfassung von Business-Kontakten hinaus: Sie können auch Logs anlegen und bestimmte Debitoren nach beliebig wählbaren Merkmalen ausfiltern. Du musst nicht mehr tun, als Debitorendaten zu erfassen und zu pflegen.

Mithilfe unserer Beispiellösung erfassen und pflegen Sie Ihre Daten.

Zusätzlich werden geschäftliche Kontakte mit unseren Auftraggebern aufgezeichnet und aufgezeichnet. Mit den Excel-Funktionen steht Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten der Auswertung zur Auswahl. Sie können diese Datenbank ab der Excel 2000 verwenden - ältere Fassungen bieten keine Unterstützung für die Funktionalität "Gültigkeit". Wenn Sie die Konfigurationsdatei öffnen, wird Ihnen je nach Ihren persönlichen Datenschutzeinstellungen unter Umständen eine Sicherheitshinweis angezeigt.

Damit Sie die Stammdatenverwaltung des Kunden komplett ausnutzen können, müssen Sie die Macros zulassen. Für Anwender der Excel 2007 / Excel 2010 Version geht die Route über das sogenannte Security Center: Der Makro-Warnung für Excel 2007/2010 lautet wie folgt - ein Mausklick auf "Optionen" und dann auf "Diesen Content aktivieren" stellt sicher, dass die CRM-Lösung funktionsfähig ist.

Klicken Sie auf File im Menü Options im Security Center. Klicken Sie im folgenden Dialogfenster im Abschnitt Makroeinstellungen auf Alle Macros zulassen (nicht empfehlenswert, da potentiell schädlicher Programmcode ausgeführt werden kann). Wenn Sie bereits eine Grafikdatei mit den Macros erstellt haben, müssen Sie diese möglicherweise zuerst schliessen und wieder öffnen.

Wenn Sie Excel 2003 und ältere Version verwenden, müssen Sie auf die Schaltfläche "Makros aktivieren" tippen. "Das Datenblatt zur Erfassung von Debitorendaten. Dieser Tisch ist der Drehpunkt der Probenlösung. Hier werden die Geschäftspartner aufgezeichnet. Mit einem Klick werden die gesammelten Informationen in ein makrogesteuertes Tagebuch übernommen und dort zusammengetragen.

Journal: Alle Geschäftspartner werden im Journal erfasst. Sie ist aus Gründen der Sicherheit in der Mappe versteckt, so dass dort keine versehentlichen Löschungen erfolgen können. Kundendatenbank: Hier werden alle Stammdaten des Kunden erfasst. Bewertungstabelle Journal: Aus Gründen der Sicherheit arbeitest du mit der Registerkarte Bewertungstabelle Journal, so dass du keine einzelnen Auswertungen in der Journaltabelle vornehmen musst.

Bewertungstabelle für Kunden: Um nicht selbst Auswertungen in der Debitorendatenbank vornehmen zu müssen, sollten Sie aus Gründen der Sicherheit mit dieser Kalkulationstabelle vorgehen. Die wichtigsten Kundeninformationen werden in einer Datenbank abgelegt. Dazu gehören neben Namen und Adresse auch Verkaufsdaten oder Angaben zum Zahlungsverhalten des Käufers. In der Kundenstammtabelle der Beispiellösung werden die folgenden Daten verwaltet:

Sobald diese Information verfügbar ist, können Sie z.B. schnell alle potenziellen Käufer herausfiltern, die aufgrund von ständigen Beschwerden oder schlechter Zahlungsverhalten auf sich aufmerksam machen. Die folgenden Kundenkontaktdaten werden im Tagebuch verwaltet: Kontakt Nr. Wie bereits oben beschrieben, ist das Tagebuch per Default in der Mappe ausgeblendet. Sie werten die gesammelten Datensätze mit Hilfe des Arbeitsblattes Evaluation Table_Journal aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema