Laserdrucker 2016

Drucker 2016

Die Anforderungen passen gut auf kleine monochrome Laserdrucker bis zu 100 Euro. Die Laserdrucker geben Feinstaub von ultrafeiner Partikelgröße frei - was besonders gefährlich ist. 19.01.2016 18:50 | von Florian Holzbauer.

Laserschreiber| c't Magazine

Sie produzieren mit Ihrem Messgerät gestreifte Drucke und verursachen in der Regel erhebliche Aufwände? Sie können mit einem Printer, einem Eisen, der passenden Übertragungsfolie und ein wenig Ausdauer Ihre eigenen Designs auf Hemden und anderen Stoffen platzieren. Darüber hinaus sind Inkjet-Drucker im Vergleich zu Lasern wesentlich träger und für das Office überhaupt nicht geeignet. Wenn Sie nur in Ausnahmefällen drucken, benötigen Sie ein Endgerät, das nicht viel Geld kosten, wenig Speicherplatz beanspruchen und auch nach einer monatelangen Unterbrechung noch einwandfrei funktionieren kann.

Aktuelles | Peripherer OLED-Monitor aus Japan, derzeit noch kein iPhone - OLED wird ab nächstem Jahr biologische Anzeigen für Bildschirme produzieren. Neuigkeiten | Peripherer Farblaserdrucker für kleine Unternehmen Kyoceras Farblaserdruckerserie Écosys 5000 ist für Privatanwender und kleine Unternehmen konzipiert. Es umfasst die Drucker der Typenzusätze P5021 und 5026 sowie die Multifunktionsgeräte M5521.....

Der Oki Pro6410 Neon bedruckt mit trendigem Neon-Toner; für dunklere Untergründe kann der schwarze Toner gegen eine Patrone mit weißem Toner ausgetauscht werden - optimal für den Werbe- und T-Shirt-Druck. Das kleine und elegante Ricoh SP-150 Monochrom-Laserdrucksystem benötigt wenig Platz und ist hervorragend für den raschen Textausdruck zwischendurch geeignet. Leistungsstarke Inkjet-Drucker lösen klassische Lasermaschinen im BÃ??ro problemlos ab.

Zudem arbeitet sie wirtschaftlicher, nahezu geruchsfrei und mit einem festen Schreibkopf noch viel rascher als teure Laser. Die neuesten Multifunktions-Drucker für Workgroups verarbeiten mühelos sehr große Druckvolumen und können komfortabel und zuverlässig über das Netz betrieben werden. Sony HDR-Projektor mit Laserlichtquelle Der neue High-End-Projektor Sony Modellv5000ES erfüllt die Bedürfnisse von finanzstarken Heimkinoliebhabern. Der monochrome Laser-Multifunktions-Monolaserdrucker ProXpress M4080FX von Samsung mit OCR erweitert sein Produktportfolio um eine Workgroup und ein kleines Bürogerät.

Der Drucker gibt bis zu 40 Blatt pro Sekunde aus, mit einer schnellen..... Dem HP Color LaserJet Pro Multifunktionslaserdrucker W277dw wird nach Angaben zahlreicher Kommentare bei Amazon und aus den Serviceforen von HP gesagt, dass er Scanvorlagen diagonal zuführt.

Gesundheitsgefährdung des Laserdruckers? Mehr als 3,3 Mrd. Feindstaubpartikel pro Fläche

Es ist allgemein bekannt, dass das Inhalieren von feinem Staub gesundheitsschädlich ist. Eine vom MDR in Auftrag gegebene Laboruntersuchung hat ergeben, dass pro Druckseite mehr als eine Million Feinstaubpartikel emittiert werden. Die Konica Minolta Magicolor 4650 enthält selbst 3,3 Mrd. Teilchen. Zahlreiche Partikeln sind mit toxischen Substanzen verunreinigt.

Für Feingut aus dem Laserdrucker gibt es keinen gesetzlichen Höchstwert. Das Universitätsklinikum Freiburg hat die Wirkung von feinem Staub aus dem Laserdrucker nachgeforscht. In der Abteilung für Naturmedizin wurden menschliche Lungezellen betrachtet, die mit dem Laserdrucker in Kontakt gekommen sind, Feinststäube. Dabei sind Veränderungen aufgetreten, die beim Menschen bis hin zu krebserregenden Veränderungen führen können. Aufgrund des erhöhten Stromverbrauchs und des Feinstaubs hat EPSON auf die Laserdrucktechnik verzichtet und verwendet nun ausschließlich Inkjetdrucker.

Ricoh-Geljetdrucker stellen auch eine gute Wahl für den Einsatz im Bereich des Laserdrucks dar. Dank des seitenbreiten Druckkopfes sind es bei HP auch Drucker, die 55 Blatt pro Sekunde ausgeben. Wenn Sie Ihr eigenes Büroraum in unmittelbarer Nähe eines Fuhrparks haben, wird die Belüftung wahrscheinlich noch mehr Feinstaub in Ihr Büroraum bringen. Ansonsten ist eine regelmäßige Belüftung eine gute Möglichkeit, den Feinstaub aus dem Arbeitszimmer zu holen.

Unterstützt nicht nur gegen Feinstäube von Lasern, sondern auch gegen die schädlichen Blütenstaub in den Frühjahrs- und Sommermonaten. Hierbei helfen PC-Luftfilter.

Auch interessant

Mehr zum Thema