Leitfaden Verkaufsgespräch Versicherung

Anleitung zur Verkaufsgesprächsversicherung

Wegweiser zu Verkaufsgesprächen: Wie man sich auf einen Warentermin vorbereitet. Vor dem Weg zum Verbraucher oder bevor der Verbraucher zu ihm kommt, müssen sich die Vertriebsmitarbeiter also fragen: Wie kann ich ansprechend und werbewirksam anders und wesentlich besser als andere Verkaufe - weil viele gute Ware haben? Zuerst einmal, während Sie schätzen, was Sie zu der Person sprechen wollen, mit der Sie sprechen, denken Sie daran, was Sie denken: Es ist nicht der Vertriebsmitarbeiter, sondern der Kundin, die mehr als zwei Dritteln der Zeit mitspricht.

Weil diesem Vertreter neben dem Mitgefühl für seinen Ansprechpartner auch die Eingebungen fehlen, die er an seinem kaum wahrnehmbaren Augenzwinkern erkennt, als er einen Schlag landete. Jeder Verkaufsgespräch ist ein Unikat. Also, bevor es an den Verbraucher geht, setzt du dir ein Zielperson. Das sollte immer in schriftlicher Form erfolgen. Überlegen Sie, welche Zielvorgaben der Auftraggeber hat oder haben könnte.

Weil nicht jedes Verkaufsgespräch von einem erfolgreichen Abschluss geprägt ist. Die Frage, ob diese Anzahl wirklich geringer oder sogar größer ist, variiert von Fall zu Fall. Für den Kunden ist es wichtig, dass die Anzahl der Personen gering ist. Erfahrungsgemäß werden jedoch die Vorbereitungen für Firmen und Kontaktpersonen sowie die Vorbereitungen für das Verkaufsgespräch oft unter Zeitdruck stehen und oft nicht die notwendige Bedeutung haben.

Die meisten Vertriebsmitarbeiter gehen zu blaue Augen und denken, dass das, was sie haben, genug ist - und der andere Teil ist Perfektion. Also: Üben Sie Ihr Verkaufsgespräch! Richten Sie dazu zwei Sessel ein - einen für sich selbst und einen für die Person, mit der Sie sprechen. Setz dich zuerst auf deinen Sessel und diskutiere lautstark.

Setz dich dann auf den Sessel deines erfundenen Klienten und sprich aus seiner Sicht. Praktiziere die Preisdiskussion und auch die so genannte Du-Formulierung ("Das Interview mit Dir hat einen speziellen Grund..." statt: "Ich telefoniere weil...."). Das alles immer wieder aufs Neue und immer wieder mit lauter Stimme im Fahrzeug auf dem Weg zum Verbraucher nachholen.

Eins ist sicher: Egal wie gültig Ihre Aussagen auch sein mögen, sie haben keine Wirkung, wenn sie Ihre Ansprechpartner zu sehr aufbohren. Die Erfolgsformel: Sprich in einer Bildsprache! Ein guter Außendienstmitarbeiter setzt für den Verbraucher ein echtes Headcinema inszeniert. Sie können ihm zusätzlich etwas zu essen geben: Sprich, untermalt von einer lebhaften körperlichen Ausdrucksweise, in Form von Beispielbildern, male während des Gespräches, zeige Bilder, habe etwas zum Berühren oder probiere es bereits aus!

Diese stimulieren die Phantasie, bringen Gefühle in Bewegung, sorgen für ein besseres Raumklima, sorgen für schnellere Ergebnisse. In jedem Falle sollten Sie sich ein paar geeignete Exemplare zusammenstellen. Diese sind lebendig, appellieren an die Phantasie und werden aktiviert. Nimm Beispiel, die den Zusammenhang unterstützen und die der Ansprechpartner verstanden hat. Diese nähren die Phantasie, wecken die Neugierde und stimulieren die Gehirnzellen.

Es ist am besten, gute, kurzweilige und echte Stories über erfolgreiche Konsumenten zu schreiben. Bevor du anfängst, schalte dich geistig ein. Freue dich auf das GesprÃ?ch, deinen GesprÃ?chspartner - und auf deinen BÃ??hnenschreck. Denke darüber nach, wo und mit wem das GesprÃ?ch stattfindet. Einmal verlor ich einen bedeutenden Job, weil ich nach dem Gesprächsthema in einem schwarzen Kostüm und mit High Heels durch die mehlig gewordene Bäckerei geleitet wurde.

Lerne, im Brustumfang der Überzeugungen zu sprich. Insbesondere für die Frau ist die Hauptstimme oft zu hoch, was quietschend und damit verunsichert ist. Sprich deinen eigenen Vornamen und den Vornamen der Person, mit der du sprichst, lauter und deutlicher. Auf diese Weise bringen Sie auch Wertschätzung für die Äußerungen des Auftraggebers zum Ausdruck. Variiere die Dynamiken deiner Bewegungen, während du die Tonart änderst.

Sprichst du vor grösseren Gruppierungen, werden die Bewegungen expansiver. Behalte dein Anliegen während deiner Vertriebsgespräche stets im Blick. "der Beherrschung des Geschehens, der Zügelung überfließender Gefühle und der Steuerung des Erfolges. - Du stehst unter etwas Stress, weil du später am spätesten am Abend einen Eintrag in dein Erfolgbuch machen willst.

Die 6-fache Autorin des Buches referiert hochkarätig zu den Thema Kundenbindung, Empfehlungsmarketing und emotionaler Verkauf.

Mehr zum Thema