Mail Provider

Mail-Provider

Der umfassende Überblick für Freemail-Anbieter wird ständig aktualisiert. Die internationale E-Mail-Provider. mail.com ist unsere internationale E-Mail-Marke und bietet Privatanwendern providerneutrale E-Mail-Adressen. Du kannst deine E-Mail über einen Web-E-Mail-Anbieter wie Microsoft (Hotmail) oder Google (GMail) senden.

Zugriffsdaten der aktuellen Mailanbieter auf einen Blick mit zusätzlichen Informationen, wo Unterstützung zu finden ist.

Unter den Top 10 der größten Anbieter deutscher Post im Jahr 2016

Mit Google steigt der Anteil am Markt um 50%. Vom US-Datenschutzskandal können die deutschen Anbieter nicht in den Genuss kommen. Der Anteil am Markt nimmt um 5 % ab. Der Google-Gmail-Dienst hat seinen Anteil in nur zwei Jahren um mehr als 50% gesteigert - und ist mit einem Gesamtanteil von 12,1% auf den dritten Platz unter den beliebtesten "Freemail"-Dienstleistern vorgedrungen.

Marktleader bleiben die zur Vereinigten Internet-Gruppe zählenden Anbieter GMX.de (21,1 %) und web.de (19,1 %). Das ist das bedeutendste Resultat des derzeitigen E-Mail-Anbieter-Rankings, das Publicare nach der Bewertung von 15 Mio. anonymen E-Mail-Adressen der deutschen Verbraucher für 2016 veröffentlichte. Der kumulierte Anteil der privaten Briefdienste am Markt ist zwischen 2014 und 2016 von 61% auf 56% gesunken.

Auf ihrem HIVE-Blog unter http://bit.ly/Studie092016 hat Publiccare alle Studienresultate und die komplette Top-10-Rangliste aufbereitet.

Google Mail oder ein anderer Anbieter

Lies E-Mails (verschlüsselt oder nicht), die an eine deiner anderen E-Mail-Adressen gesendet wurden. Du kannst auch E-Mails senden, indem du die Anschrift dieses Briefkastens als Absender verwendest. Du kannst diese E-Mails auch verschlüsselt/signiert senden. Zur Verschlüsselung einer E-Mail mit diesem vorhandenen E-Mail-Konto müssen Sie zunächst darauf achten, dass Sie ihr ein OpenPGP-Schlüsselpaar beigefügt haben.

Wir weisen darauf hin, dass die Lieferfähigkeit der versendeten E-Mail aufgrund von möglichen SPF DKIM-Richtlinienprüfungen möglicherweise geringer ist. Mithilfe der obigen Hinweise können Sie von Ihren vorhandenen E-Mail-Adressen aus chiffrierte E-Mails senden und über unsere geschützte und vertrauenswürdige Kommunikationsplattform auf alle Ihre vorhandenen Mailboxen zugreifen. Von dort aus können Sie auf diese Weise Ihre E-Mails verschlüsseln. Lies dann die nachfolgenden Artikel:

E-Mail-Anbieter

Du kannst deine E-Mails über einen Web-E-Mail-Anbieter wie Microsoft (Hotmail) oder Google (GMail) versenden. Bei den meisten dieser Web-E-Mail-Anbieter können Sie über eine Webschnittstelle (zugänglich über einen Internet-Browser) oder eine E-Mail-Client-Anwendung (z.B. Outlook) zugreifen. In der Regel stellen Ihnen Ihr E-Mail-Provider dafür einen passenden ein- und ausgehenden Mailserver zur Verfügun.

Wegen des häufig auftretenden SPAM-Missbrauchs haben die meisten Mailanbieter eine Begrenzung der Anzahl der zu versendenden E-Mails gesetzt. Bei der Nutzung des Web-Interface nicht mehr als 500 Adressaten pro E-Mail. Wenn Sie eine E-Mail-Client-Anwendung verwenden, sind nur max. 100 EmpfÃ?nger im System erwünscht. 25 MB - der Appendix ist in die Berechnung einbezogen. Pro Tag dürfen nur 100 E-Mails versendet werden.

Es werden 300 E-Mails gesendet, wenn Ihre Mobiltelefonnummer Ihrem Account zur Überprüfung zugefügt wurde. 25 MB - der Appendix ist in die Berechnung einbezogen. E-Mails von YouTube dürfen nur an max. 100 Adressaten und max. 500 E-Mails pro Tag gesendet werden. 25 MB - der Appendix wird in die Berechnung einbezogen. Pro Tag dürfen nur 500 E-Mails versandt werden. 35 MB - der Appendix ist enthalten.

In einer E-Mail können nur 100 EmpfÃ?nger eingegeben und 500 E-Mails pro Verbindungsaufbau gesendet werden. 16 MB - der Appendix ist in die Berechnung einbezogen. Das MailSecurity-Team passt die Zahl der Adressaten pro E-Mail und E-Mail-Limit bei Bedarfen an. Höchstens 11 EmpfÃ?nger pro Std. bei der Nutzung einer E-Mail-Client-Anwendung. Wenn Sie das Web-Interface verwenden, mehr (unbekannt).

20MB (FreeMail)/50MB(ProMail)/100MB(TopMail) - der Dateianhang wird mitgeliefert. Anforderung auf Web.de: Die Zahl der Adressaten pro E-Mail und E-Mail-Limit wird vom Spamschutzteam bei Bedarfen dynamisiert angepaßt. 4MB (FreeMail)/50MB(ClubMail), der Dateianhang wird mitgeliefert. In den Tarifen "Freemail" und "Mail & Cloud S" können pro Tag 100 E-Mails versendet werden, bis zu einem Maximum von 1.000 E-Mails pro Jahr.

32 MB - der Appendix ist enthalten. Pro E-Mail können bis zu 250 Personen registriert werden. 40 MB - der Appendix wird in die Berechnung einbezogen, er kann max. 20 MB betragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema