Mailing Post

Postsendung

Sie können als Dialogmail kostengünstig Mailings versenden. Du sparst Porto, die Post braucht etwas mehr Zeit für die Zustellung deiner Briefe. lch stelle meinen Gepäck auf...

..

Postsendungen sind verhältnismäßig kostspielig und wirken zunächst beinahe veraltet - doch es besteht noch Potential, Kunden mit Post oder Kard.... Geben Sie dazu ganz unkompliziert einen Anzeigentext ein und schon ist " ab die Post " nicht mehr funktionsfähig. Um mit Postsendungen erfolgreich zu sein, müssen Agencies und Marketing-Mitarbeiter wie Laura Blankenburg von der Unternehmensgruppe funk ke media vertieft in die Kreativschatzkiste blicken.

Gute Aussendungen geben die Gelegenheit, (wieder) mit ausgesuchten Interessenten in Verbindung zu kommen. So steht die Dialogvermarktung im Dienste der Käuferbindung und Kundenloyalität und versucht, durch eine spezielle Präsentation, interessante Inhalte oder ein ungewöhnliches Design mit Postwurfsendungen zu begeistern.

Könnte es daher vielleicht eine gute Sache sein, Ihre Kundschaft mit einem "altmodischen" Postversand zu überrumpeln? "Ziemlich", sagt Laura Blankenburg. In der Marketingabteilung der Unternehmensgruppe ist sie unter anderem für die Erstellung von Werbesendungen, z.B. für das Supplementprodukt "Mein Urlaub", verantwortlich. Sie und ihr Mitarbeiterteam messen der Tragfähigkeit eines Postwurfs große Bedeutung bei, um in den Gedanken ihrer Kundschaft präsent zu sein.

Der gestanzte Kasten hatte auch einen Handgriff und konnte vom Käufer aufgemacht werden. Grundidee war es, die Kundinnen und Kunde zu Beginn des Geschäftsjahres umfassend zu informieren, damit sie sich rechtzeitig über die für sie richtigen Inhalte informieren können. Über das Jahr verteilt bekamen sie dann weitere Sendungen, die sich inhaltlich auf die Objekte im Gepäck beziehen.

Es gab immer einen direkten Zusammenhang zwischen dem ersten allgemeinen Mailing und individuellen Themenmailings. Ein Schwerpunkt sollte immer pro Mailing in Anspruch genommen werden, z.B. ein Sonderangebot mit einem speziellen Rabatt oder eine spezielle Einordnung. In einigen Punkten ist Laura Blankenburg davon Ã?berzeugt, dass es in einigen Punkten Sinn macht, sich fÃ?r solche aufwÃ??ndigen Aussendungen zu entschlieÃ?en.

"Die Erfahrung zeigt, dass nach solchen Sendungen in der Regel mehr Umsatz generiert werden kann und der Kunde teilweise auch selbst anruft und sein Interessensgebiet an weiteren Verkaufsdokumenten nur durch das besonders kreative Mailing begründet", sagt Blankenburg. Schon 2013 sorgte ein Mailing zum Themenbereich Kreuzfahrt für große Beachtung bei den Kunden: Sie bekamen eine originale Flaschenpost.

Solche Sendungen können jedoch nur dann überzeugen, wenn sie von Anfang an den passenden Gesprächspartner haben. So können Sendungen auch mit einer personalisierten Adresse ausgestattet werden, die den unmittelbaren Kundenkontakt auf eine andere Stufe hebt. "Oft sind Key Account Managers oder Werbeverkäufer mit der Zahl der potentiellen Käufer überschwemmt und können nicht jeden per Telefon mitnehmen.

Es kann sein, dass viele Kundinnen und Konsumenten einen Kundenauftrag über einen längeren Zeitraum nicht mehr bestellt haben und daher nicht mehr so stark im Betrieb sind. Alle diese Zielgruppen können per Post-Mailing erreicht werden, so Laura Blankenburg weiter. "â??Es gibt immer wieder auch Auftraggeber, zu denen man seit Jahren keinen Ansprechpartner mehr hatte und die sich aufgrund der Sendungen mit dem Verlagshaus wieder in Zusammenhang stelltenâ??, so Blankenburg.

"â??NatÃ?rlich können diese Sendungen nicht auf jeden einzelnen Teilbereich angewendet werden. Je nach Angebot muss geklärt werden, ob die angesprochene Personengruppe für solche Werbesendungen geeignet ist oder nicht. Postsendungen - auch wenn sie aufgrund der Transportkosten vergleichsweise teuer sind - können zum Beispiel neue Kundschaft gewinnen, neue Kundschaft gewinnen und halten.

Auch interessant

Mehr zum Thema