Mailing Weihnachten

Weihnachtsmailing Weihnachten

Sind Sie zu spät für erfolgreiche Marketingkampagnen zu Weihnachten? Nachfolgend finden Sie einige gute Ideen für ein kostengünstiges Mailing! Weihnachtsarchiv Die Marketingspezialisten verzeichneten im vierten Quat...

. Noch sind viele Einzelprojekte zu realisieren, und der Einzelhandel beginnt, den Umsatz zu steigern. Statt der Kontemplation gibt es oft eine weit verbreitete Abwechslung. Neben Bild und Design sind Text und Bild ein wichtiger Teil Ihres Nachrichtens. Sie haben die Funktion, auf sich aufmerksam zu machen, Information zu vermitteln und positiv auf die.....

Sind Sie zu Weihnachten für eine gelungene Marketingkampagne gegen Ende des Monats zu spat? Wir haben Mittsommer und kommen mit der Weihnachtplanung. Weil, bevor man es merkt, der Feiertag vorbei ist, das neue Jahr anfängt und Spekulatius in den Supermarktregalen steht. Für das diesjährige Weihnachtsfest wurden Dreharbeiten durchgeführt..... Die Winterferienzeit hat für Vermarkter einen besonderen Stellenwert.

Sie wollten es ganz konkret wissen und haben gefragt: Spielt der Urlaub eine wichtige Funktion für Ihre....

Weihnachtszeit im Sommer: Eine E-Mail-Marketing-Checkliste!

Wir haben Mittsommer und kommen mit der Weihnachtplanung. In acht Beispielen erfahren Sie, wie Sie Ihr E-Mail-Marketing in der angespannten Adventszeit auf den richtigen Weg und in den Griff bekommen. Mit welchen E-Mails ist es gelungen? Vergleichsparameter wie Eröffnungen und Clicks, aber auch die Präsentation der gängigsten Newsletters... Design, Farbe, Call to Action usw....

Erfassen Sie, welche Inhalts- und Designelemente Sie aus den bewerteten E-Mails übertragen wollen. Ca. 30 Prozentpunkte auf Voucher und ein Quartal auf eine Werbeaktion im Rundschreiben. Sich konkretisieren: Wie viele Newsletters oder Werbekampagnen sollen verschickt werden? Spannend: Fast 30% der von uns untersuchten Vermarkter waren anfangs Nov. 2013 noch unsicher, ob sie rund um Weihnachten etwas Besonderes tun würden.

Berücksichtigen Sie nun, wann und in welchen Zeitabständen Sie die Einzelmailings versenden möchten. Nützlich und meist mit weniger Appetit ist es, wenn die erste Aktion bereits im Monat November versendet wird und die Adressaten dann mit Folgeaktionen auf dem neuesten Stand sind. A propos Optimierung: Haben Sie alle Informationen, die Sie für eine zielgruppengerechte und sachdienliche Weihnachtsmail benötigen?

Schon mit einfachen Grundlagen kann Ihr Newsletterversand zum Erfolgserlebnis werden. Am wichtigsten ist, dass Sie sicherstellen, dass Ihre E-Mails ausgeliefert werden und gesetzeskonform sind. Riskieren Sie nicht den Verkaufserfolg Ihrer Weihnachtskampagne, indem Sie monatlich darauf warten. In diesem Fall müssen Sie nicht jeden Tag aufs Neue auf Ihre Weihnachtsaktion ausweichen. Frohe Weihnachten im September!

Mehr zum Thema