Marketing Kreativ

Kreatives Marketing

Virenmarketing: unterhaltsam und kreativ zum Ziel. Entdecken Sie interessante Marketing-Berufe und andere Kreativberufe. Onlinemarketing-Manager, Werbeassistent, Projektleiter E-Commerce, Teamleiter PR, Social Media und Influencer Marketing, Produktmanager, Online-Sprecher Press / Onlinemedien, Strategieberater, Mediendesigner, Senior-Stratege Markenberatung, Produktchef oder Leiter UX, Grafikdesigner, Visual Merchandiser oder Manager für Marken-Kommunikation. Sie begeistern in Kreativberufen mit Ihren ausgefallenen Vorstellungen unsere Kundinnen und Servicemitarbeiter.

Marketingforschung und Marktanalyse, Graphik, Design und Webdesign, strategisches Marketing und Business Development, Eventmarketing. Wenn Sie als Webtexter oder Content-Entwickler arbeiten, erstellen Sie alle möglichen Texte und optimieren sie für Internet-Suchmaschinen. Sie als Marketing- oder Online-Marketing-Manager spielen selbstbewusst die Tastatur der Marketinginstrumente. Egal ob off- oder on-line-Medien - Sie wissen, welche Medienformate und Kanäle für eine effiziente Zielgruppenansprache geeignet sind.

Deshalb beweisen Ihre regelmässigen Berichte an Ihre Führungskräfte, wie erfolgversprechend Ihre Marketingstrategien sind. Bei Kreativberufen in den Bereichen Marketing und Gestaltung sowie bei Marketingaufgaben hängt es von Ihrer Person ab. Sie arbeiten in den Kreativberufen Marketing, Gestaltung und Werbemittel vor allem im Bureau. Sie präsentieren Ihre gestalterischen Vorstellungen in Besprechungen und erstellen unterschiedliche Entwürfe und Anleitungen.

Sie sind auch mit sozialen Medien vertraut und verstehen, wie notwendig es ist, Zielgruppen in der Werbebranche anzusprechen und welche Online-Kanäle für diesen Zweck am besten geeignet sind. Egal ob bei Behörden, Firmen oder Vereinen - in nahezu allen Wirtschaftszweigen finden Sie Stellen in Marketing, Kommunikation und Gestaltung. Sie machen Angebote bekannt und steigern die Kundennachfrage durch geschickte Marketingkampagnen.

Sie gestalten Kunden- und Firmenpräsentationen und planen Fachmessen und andere Marketingveranstaltungen. Sie starten Ihre Laufbahn in gestalterischen Berufsbildern mit einer Fachoberschule und einer Berufsschule. Mit einem Abschluss in Publizistik, Betriebswirtschaftslehre, Linguistik oder Humanwissenschaften können Sie in die Bereiche Marketing, Marketing, Marketing, Werbung nachweisen. Sie als Journalist verdienen im Durchschnitt zwischen 2.500 und 2.900 EUR pro Jahr.

Medientechniker erhalten rund 4.000 EUR insg. Am Ende des Monates steht den PR-Managern ein Betrag von 2.700 EUR netto zur VerfÃ?gung und den Grafikern ein Betrag von 1.700 EUR netto auf der Gehaltsabrechnung. Selbstverständlich haben auch die Größe des Unternehmens, Ihre Stellung und Berufserfahrung, das exakte Tätigkeitsfeld und die Gegend, in der Sie arbeiten, Einfluss auf Ihr Ergebnis.

Mit nur einem Klick sind aufregende mediale Berufe in Marketing, Advertising und Gestaltung erreichbar - jetzt erkunden und wirben!

Mehr zum Thema