Marketing Studium München

Marktforschung München

Sind Sie auf der Suche nach Marketingstudien in München? Der Bachelor-Abschluss in Marketing Management (B.A.) ist dann genau das Richtige für Sie. Meister-Sportmarketing in München gesucht?

Studium Marketing in München

Jährlich kommen mehrere tausend Menschen in die bayrische Bundeshauptstadt München. Bekannt ist sie vor allem als Hauptsitz des Automobilherstellers BMW, für sein Wiesn, den Bayern München und die Fraunhofer-Gesellschaft sowie für die Fraunhofer-Gesellschaft Weiße Ware. Die Gründung der Hansestadt erfolgte in der Hälfte des 12. Jahrhunderts. 1818 wurde München zur eigenständigen Metropole, und ein genaues Jahr später wurde München zur bayrischen Metropole ernannt.

Näheres zur Münchner Stadtgeschichte erfährt man zum Beispiel im Bayrischen Landesmuseum. München ist auch der grösste Universitätsstandort im Bundesland Bayern. Dabei ist die grösste Universität der Welt auch die berühmteste. In 18 Fachbereichen hat die Ludwig Maximilian Universität derzeit mehr als 50.000 Studenten. Wir bieten hier Lehrveranstaltungen an, die von Buchwissenschaft und Griechisch über Italienisch und Nordamerikanistik bis hin zu Recht und Wirtschaft reichen.

Die TU München ist mit mehr als 38.500 registrierten Studierenden die zweigrößte Stadt. In München ist auch die traditionsreichste Kunstakademie Deutschlands angesiedelt - die "Akademie der Bildenden Kunst München".

magdeburgisch

Grundvoraussetzung ist ein abgeschlossener Studiengang mit Bachelor-, Master- oder Diplomanden. An einigen Studiengängen wird die Aufnahme durch einen Numerus Clausus oder eine gewisse Endnote eingeschränkt, bei anderen sind Praktika eine weitere Vorraussetzung. Der Master-Abschluss kann an einer Universität oder Fachhochschule, an einer Privathochschule oder im Fernunterricht erworben werden. Die Studierenden haben die Wahl zwischen einem Vollzeit-, Halbtags- oder Dualstudium.

Gleiches gilt für die Auswertung der Magisterarbeit, mit der das Studium beendet wird. Für Kreativschaffende mit betriebswirtschaftlichem und kommunikativem Schwerpunkt ist ein Marketing-Kurs das passende Thema. Vom Marketingkonzept über individuelle Marketinginstrumente bis hin zu vielschichtigen Aktionen und langfristig angelegten Marken. Im detaillierten Beitrag Marketing Studies finden Sie alles, was Sie über Studieninhalte, Anforderungen und Berufsaussichten wissen müssen.

Außerdem: Wir führen alle Universitäten auf, die Marketingstudien ausstellen! Beim Marketing geht es im Wesentlichen darum, gezielt mit Produkten oder Brands auf den Märkten zu agieren. Abschließend müssen Sie den Verbraucher durch eine Werbekampagne und Werbemaßnahmen über das jeweilige Erzeugnis unterrichten und ihn davon einbeziehen. Während Ihres Marketingstudiums erwerben Sie das notwendige Know-how.

Neben den betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Grundkenntnissen gehören auch das Recht sowie besondere Marketingvorträge und Seminare zum Programm. Dazu gehören Themen wie z. B. das strategische Marketing-Management, das operative Marketing, das Marketing-Controlling oder die Marktforschung. Viele Lehrveranstaltungen haben im Laufe des Studiengangs Spezialisierungen und Schwerpunktsetzungen, z.B. Online-Marketing, Sozialmedienmarketing oder Event-Marketing. Sie sollten über gutes Analysedenken, gute Englisch- und Mathematikkenntnisse und viel Spaß an der Arbeit für einen erfolgreichen Marketing-Abschluss verfügen.

Die Stadt Magdeburg kann auf eine über tausend Jahre alte Tradition zurückblicken, in der sie bis zur Reform ationszeit als Reichs- und Hansestadt diente. Magdeburg ist mit rund 230.000 Einwohnerinnen und Einwohner die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt und zugleich ein bedeutender Verkehrs- und Wirtschaftsstandort. Die Stadt Magdeburg zählt zu den umweltfreundlichsten Städten Europas und verfügt mit dem Vergnügungspark Elbauen über eine sehr populäre Freizeitanlage.

Die Magdeburger Hochschule Otto-von-Guericke ist eine der jüngeren in Deutschland. Sie ist mit ihren neun Fachbereichen und rund 15.000 Studenten das Lehr- und Forschungszentrum des Landes. Magdeburg hat sich mit der Hochschule, zwei Universitätsstandorten und mehreren nach 1990 gegründeten Forschungsstellen zu einem renommierten Forschungsstandort gewandelt.

Mehr zum Thema