Marketingkommunikation

Werbekommunikation

Marketingkommunikationsspezialisten wissen genau, wie sie die Botschaft eines Unternehmens medial an die Zielgruppe vermitteln. Assistentin der Geschäftsleitung für Marketingkommunikation (m/w/d) Sie als Spezialist für Marketingkommunikation begleiten Ihre Kundinnen und Servicekunden von der Zielgruppenanalyse über die Entwicklung eines Werbekonzeptes bis hin zur Konzeption und Durchführung der Kampagnen und der kontinuierlichen Überwachung ihrer Effektivität. Sie als Unternehmer oder Geschäftsfrau in Ihrem Betrieb, z.B. als Werbefirma, werden auch mit der Haushaltsplanung und dem Finanzwesen beauftragt.

Nach Beantwortung einer Kundenanfrage zur aktuellen Werbeaktion wird Sie der nächstfolgende potenzielle Kundin oder der nächstfolgende potenzielle Kundin anrufen und ein Gespräch mit Ihnen ausmachen. Was für eine Art von Firma ist es? Mit welchem Angebot möchte das Traditionsunternehmen über Ihre Agentur werben? Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie die wichtigsten Kennzahlen nie aus den Augen verlieren: Das diskutierte Budgetvolumen darf nicht überzogen werden, der Termin muss strikt einzuhalten sein und die Bedürfnisse und Ideen Ihres Auftraggebers haben höchste Priorität.

Sie sollten immer bedenken, dass Sie als Medienfachmann eine Beratungsfunktion für Ihre Kundschaft haben, die letztendliche Entscheidungsfindung aber immer vom Kundschaft selbst vorgenommen wird. Nachdem Ihr Entwicklungsteam einen ersten Konzept für das zu vermarktete Erzeugnis entwickelt hat, präsentieren Sie es dem Auftraggeber und planen mit ihm die weiteren Arbeitsschritte.

Sobald Sie das "Go" des Auftraggebers haben, erhalten Sie Offerten und erarbeiten die genaue Planungen. Sie sind als Spezialist für Marketingkommunikation für den reibungslosen Ablauf der Aktion zuständig. Dazu gehört auch, die Ergebnisse der Arbeit zu überwachen und ein fester Anlaufpunkt für den Auftraggeber zu sein. Wird die Webseitensuchmaschine des Nutzers so optimiert, dass die neuen Informationen in kürzester Zeit in der Suche ersichtlich werden?

Sowohl die theoretischen als auch die praktischen Inhalte der Berufsausbildung haben in der doppelten Berufsausbildung eine herausragende Bedeutung. Wenn du nicht die Lehre aus der Berufsfachschule hättest, wärst du wahrscheinlich ein schlecht informiertes Geschäftsmännchen oder eine schlecht informierte Frau. Sie werden Ihren Berufsstand mit realen Auftraggebern und realen Bestellungen wirklich erlernen. Ehe Sie mit Ihren ersten Tätigkeiten im Betrieb beauftragt werden, ist es wichtig, einige wesentliche Grundkenntnisse der Marketingkommunikation zu erlernen.

Sie erfahren, was ein Markenbild ist und wie es von den Firmen mit werblichen Maßnahmen gestärkt werden kann. Im Bereich Mathe und Ökonomie wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie Finanz- und Zeitprojekte mit Erfolg planen, wie Sie die Effektivität einer Kennzahl bestimmen, wie Sie Erträge erzielen und wie Sie möglichst unnötige Schäden verhindern können. Darüber hinaus erlernen Sie die Grundkenntnisse des Buchhaltungs-, Vertrags- und Copyright-Rechts.

Im Fach Englisch lernen Sie den professionellen Kundenkontakt und erhalten wertvolle Hinweise zur Korrespondenz. Die Führung von Gesprächen mit unseren Auftraggebern und Mitarbeitern ist auch ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Tätigkeit als Kauffrau für Marketingkommunikation. Dies ist ein Treffen, bei dem Sie Kolleginnen und Kollegen sowie Geschäftspartner über eine bevorstehende Aktion informieren und deren Aufgabenstellung verteilen.

Zudem stehen Sie in ständiger Verbindung mit den Verbrauchern. Es gibt viele unterschiedliche Arbeitsfelder in der Marketingkommunikationsbranche. Werbewirtschaft, Online-Marketing, Direct Marketings, Multimedia-Marketing, Public Relations, Sales Promotion, Event-Marketing, Sales, Finanz- und Buchhaltung, Büro. Sie können Ihre Berufsausbildung zum Marketingkommunikationsbeauftragten oder Marketingkommunikationsbeauftragten entweder in Gestalt einer doppelten oder einer einschulischen Berufsausbildung abschließen.

Sie werden in der Schule mehr Zeit in der Berufsfachschule als Marketingkommunikationsspezialist verbringen und so einen vertieften Theorieeinblick in die Thematik gewinnen. Selbstbewusstes? kommunikatives? können Sie sich in die Lage versetzen, sich in die Lage anderer zu versetzen? Ambitioniert? Sich gut darzustellen? Jonglierende Figuren? Planung und Organisation? Verhandlungsgeschick und Überzeugung? Arbeit unter Reiz? Beratung!

Zusätzlich zu den personenbezogenen Anforderungen gibt es einen Orientierungswert, den Sie als zukünftiger Händler für die Marketingkommunikation mitnehmen sollten.

Auch interessant

Mehr zum Thema