Maßnahmen Kundenbindung

Misst die Kundenbindung

Kundenbindungsmaßnahmen: Geräte & Anwendungsbeispiele Die hohe Kundenbindung bringt viele Vorzüge. Dennoch zögern viele Firmen immer noch zu sehr, langfristige Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Gerade nach dem Start des Unternehmens orientieren sich die meisten jungen Unternehmer vor allem an der Kundengewinnung - und das allein schon deshalb, weil es genug Zeit, Kosten und Ärger erfordert. Die Entwicklung und erfolgreiche Etablierung einer auf die Zielgruppen zugeschnittenen Kundentreueprogramm ist oft nicht minder anspruchsvoll, aber der Erfolg sollte nicht unterschätzt werden.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, wie Sie eine Kundenbindungsstrategie erarbeiten können und präsentieren einige exemplarische Kundenbindungsmaße. Kundenbindungsdefinition: Was ist Kundenbindung und warum ist sie so bedeutsam? Der Hauptzweck einer guten Kundenbeziehung ist es, sie zufrieden zu stellen und sie durch zielgerichtete Maßnahmen dazu zu bewegen, Ihre Angebote oder Leistungen bei Bedürftigkeit wieder zu nutzen - und nicht in den Wettbewerb zu drängen.

Mit Kundenbindung können Sie mehr Umsatz mit Einzelkunden erzielen, wodurch Kundenbindungs-Maßnahmen in der Regel günstiger sind als Marketingaufwendungen für die Gewinnung von neuen Käufern. Der zweite entscheidende Pluspunkt für wertschätzende Kundinnen und -kundinnen Ihres Unternehmens: Gratiswerbung! Befriedigte Käufer empfehlen Ihr Haus gerne weiter oder lassen in Online-Portalen gute Rezensionen, die mehr Käufer anziehen.

Vor der Festlegung der genauen Struktur von Kundenbindungskennzahlen sollten Sie die Rahmenbedingung Ihrer Kundentreueprogramme definieren. In diesen Hinweisen erfahren Sie, wie Sie eine langfristige, auf gegenseitigem Respekt beruhende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihren Geschäftspartnern gestalten können. Die Basis für einen glücklichen Kundschaft, der gerne wiederkommt, ist natürlich ein gutes Ergebnis. Dies sollte den Kundenerwartungen in Bezug auf Leistung, QualitÃ?t, Aussehen und Kosten entsprechen.

Ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener Dienst ist auch für Ihren Unternehmenserfolg unerlässlich. Auf diese Weise können Sie Ihre Kundinnen und Servicekunden per Brief oder E-Mail auf dem Laufenden hält oder auf kommende Promotionen unmittelbar zum Zeitpunkt des Kaufs aufmerksam machen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kommunikationswege und Kanäle an die jeweilige Zielgruppe anpassen. Kundenbindungsmaße sollten vor allem einem dienen: dem Verbraucher.

Biete ihm etwas Brauchbares. Deine Kundinnen und Konsumenten sollten sich durch deine Kundenbindungsmaßnahme wertgeschätzt und nicht zum Einkaufen angespornt sehen. Kaum etwas ist wertvoller als ehrliche Kundenrückmeldungen. Insbesondere Firmen, die Dienste oder eine zusätzliche Dienstleistung erbringen, sollten sich von bestehenden Abnehmern bewerten lassen und diese ernsthaft wahrnehmen. Reagiere immer höflich auf Reklamationen und versuche, dem unbefriedigten Verbraucher auf die bestmögliche Weise zu dienen - auch wenn du nicht unmittelbar für seine Beanstandung verantwortlich sind.

Zur erfolgreichen Kundenbindung stehen viele Instrumentarien zur Verfügung. Hier haben wir einige exemplarische Ansätze für ein einfaches Customer Loyalty Management zusammengestellt. Wenn Sie Ihre Gäste glücklich machen wollen, überraschen Sie sie mit einem kleinen Geschenk. So können z. B. die Gaststätten einen Schnapps oder ein kleines Nachtisch als Begrüßung aus der eigenen Kueche geben, die Frisiersalons eine Frisurprobe, die zu den Haaren des entsprechenden Auftraggebers paßt.

Du kennst den Geburtsdatum deiner Gäste? Diese Kundenbindungsmaßnahmen eignen sich besonders für Online-Shops, da ihnen die erforderlichen Informationen zur Verfügung stehen. Sie können mit einer Verbraucherkarte Ihre Verbraucher begeistern, die Geld sparen und sammeln wollen. Es gibt zwei Hauptformen von Kundenkarten: die Discountkarte und die Bonussignatur. Kennzeichnend für eine Discountkarte ist, dass sich der Kundin oder der Kundin kurz anmeldet - d.h. seinen oder ihre Name und Adresse oder E-Mail-Adresse gibt - und dafür eine Customer Card bekommt, die ihm einen fixen oder regulären Discount einräumt.

In vielen Bekleidungsgeschäften wird eine solche Ermäßigungskarte angeboten. Neben der Kundenbindung können Sie auch bestehende Kunden per E-Mail oder Brief werben und z.B. einen eigenen Rundschreiben aufstellen. Mit einer Bonusschein- oder Stempelfunktion erhält der Kunde einen Bonusschein, sobald er eine gewisse Zahl oder einen gewissen Wert von Gütern oder Leistungen erworben hat.

Besonders geeignet ist diese Art der Benutzerkarte für Dienstleistungsunternehmen wie z.B. Friseure, die auf bestehende Kundschaft zurückgreifen und von einem starken Wettbewerb geprägt sind. In vielen Betrieben wird heute ein Rundbrief angeboten. Keiner lässt sich von einem einzigen Konzern "zerfleischen". Kommuniziere nur das, was deine Kundschaft wirklich interessiert und gruppiere sie, anstatt jedes Mal eine neue Nachricht zu versenden.

Die wichtigsten Kommunikationsinstrumente für viele Firmen sind soziale Medienkanäle wie z. B. WLAN. Verdienen Sie Ihre Nachfolger, indem Sie an Sonderangeboten teilnehmen oder Verlosungen durchführen. Fordern Sie Ihre Kundinnen und Kunde um unmittelbares Rückmeldung, indem Sie nach ihrer Befriedigung verlangen. Wenn die Karte gefüllt ist, können Sie den Verbraucher mit einer Discountkarte o.ä. ausstatten - ehrliche Rückmeldungen sind für Sie doch goldreich; nur dann können Sie sich weiterentwickeln.

Bei einer guten Kundenbindung ist das Rückmeldungen von Vorteil: Wer shoppt nicht gerne dort, wo seine Meinungen gewürdigt und gar honoriert werden? Dienstleistung ist eine wesentliche Voraussetzung für das Beziehungsmanagement Ihrer Kunden. Zeigen Sie Ihren Kunden ein aufgeschlossenes Gehör bei Problemen, Fragestellungen und Vorwürfen. Bei einigen Firmen wird zu diesem Zweck eine Mailbox verwendet, bei anderen kann es jedoch viel teurer sein, eine Servicehotline einzurichten.

Sie wollen sich beschweren, obwohl Ihre Gewährleistung ausläuft? Biete ihm an, Ersatzteilbestellungen vorzunehmen oder ihm ein preiswertes neues Produkt zu zeig. Dies erhöht nicht nur die Zufriedenheit der Kundschaft, sondern generiert auch neue Verkäufe. Trainieren Sie Ihre Mitarbeitenden, damit sie Ihre Kundschaft fachkundig und sympathisch bedienen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema