Mit 18 Selbstständig machen

Starten Sie Ihr eigenes Unternehmen mit 18 Jahren.

Wie immer möchten wir Sie ermutigen, sich selbstständig zu machen. Darf ich mit 18 Jahren mein eigenes Unternehmen gründen? Nach dem Training

Ja, mit 18 Jahren bist du mündig und kannst im gesetzlichen Sinne tun, was du willst, vorausgesetzt, du hast die notwendigen Mittel dazu, du hast keine rechtlichen Beschränkungen mehr. Sobald du legal bist, auch mit 14. Nun, wer will dir die Anerkennung für deine Unabhängigkeit aussprechen?

Es ist in der Regel mit hohen Ausgaben behaftet. Es ist ohne Wissen, Know-how, Training oder wie man es auch immer bezeichnen mag, völlig irreal.

Starten Sie Ihr eigenes Unternehmen mit 18?

Hallo Carina, unglücklicherweise genügt der pure, gut meinende Wunsch oft nicht, um auch in einem unabhängigen Unternehmen wirtschaftlich Erfolg zu haben Natürlich kann er klappen, aber der Schwerpunkt wird ganz deutlich auf "kann" gelegt. Was ist in den Fällen, wenn Sie z.B. in 5 Jahren bemerken, das funktioniert doch nicht so wie es sich gehört?

Dann muss man eine Bildung beginnen oder eine solche auftreiben? Tut mir leid, die Uni sollte das Mindeste sein, was du beenden kannst. Natürlich wäre es besser, danach eine fundierte Schulung zu machen, damit, wenn es später nicht mit Ihrer Unabhängigkeit funktioniert, nicht ohne das, was Sie stehen und nicht von jemandem abhängt !

Auch Ihr geplanter Schutz durch Ihren Bekannten, finde ich sehr küh. Wem sagt Ihnen, dass Sie beide in 5-10-15 Jahren noch zusammen sein werden, oder was, wenn Ihr Partner seinen Arbeitsplatz verlÃ?sst oder Sie spÃ?ter nicht mehr fÃ?r sich einstehen will, ect? Wer will, dass sein Bekannter seine Versicherung hat, dann jetzt, solange er in der Schulzeit ist oder später, wenn er eine Lehre macht, wo er nicht so viel Geld einnimmt.

Wenn dein Kumpel dich danach weiter unterstützt, dann kann er das gern tun. Übrigens denke ich, dass Ihre Kalkulation für die Selbständigkeit fehlerhaft ist, wenn Sie für 5 Jahre nicht genügend "Einkommen" erwarten, was nur meine Ansicht bekräftigt, dass Sie die Selbständigkeit vollständig unterschätzen oder dass Sie ein wenig zu blauäugig sind.

Mehr zum Thema