Nebenjob Kugelschreiber

Seitenarbeitskugelschreiber

Montage von Kugelschreibern mit Kugelschreiberanschluss DE Existiert diese Teilzeitstelle in den Hausaufgaben wirklich - oder sind die Stellenangebote zweifelhafte Stellen? Fakt ist, dass Kugelschreiber mit Logo-Aufdruck von vielen großen und kleinen Firmen oft als Werbeträger verwendet werden. Deshalb träumt mancher Teilzeitjobsuchende immer noch davon, einen Teilzeitjob zu bekommen, bei dem er Kugelschreiber in der Freizeit montieren kann.

Solche Hausaufgaben werden von vielen Menschen dringlich gewünscht. Kein Wunder also, dass die Freude an diesem angeblichen Nebenjob seit Jahren nicht nachlässt. Sicher auch deshalb, weil in zahlreichen Stellenangeboten und Anzeigen noch immer versprochen wird, dass mit dem Teilzeitjob der Kugelschreiber-Montage auch wirklich etwas verdient werden kann. Ebenfalls interessant: Aber hinter diesen zweifelhaften Stellenausschreibungen stehen in der Praxis meist Profiteure, die Ihnen keine Hausaufgaben für die Montage eines Kugelschreibers machen müssen.

Bei all diesen fragwürdigen Stellenangeboten stellt sich die berechtigte Sorge, ob es überhaupt einen ernsthaften Teilzeitjob gibt, der mit der Montage von Druckkugelschreibern zu tun hat. Das wollten wir ganz konkret wissen und haben verschiedene renommierte Handelshäuser gefragt, die Kugelschreiber als Werbematerial ausstellen. Lies in unserer Forschung, welche Informationen wir über die Teilzeitarbeit haben.

Das war unser erster Ansprechpartner, um nach Hausaufgaben für die Kugelschreiberfertigung zu fragen. Dabei wurde uns erläutert, dass dieser Teilzeitjob beim Schneider Transport nicht zugesprochen wird, da die Stifte bereits vorgefertigt im Betrieb ankommen. Hier war die Feststellung klar: Für die Konfektionierung von Druckkugelschreibern gibt es hier keine Nebenarbeiten.

Die Münchner Firma Krone ist seit vier Dekaden Ansprechpartner für Wirtschaft, Handwerk, Handel und Verwaltung, wenn es um Kugelschreiber für die Werbebranche geht. Als Antwort auf unsere Anfrage wurde uns gesagt, dass die Montage von Druckkugelschreibern zu Hause "lange Zeit kein Problem mehr" sei. Die Kugelschreiber kommen auch bei der Firma KRONAGER bereits zusammengebaut an, so dass für einen Teilzeitjobsuchenden bedauerlicherweise nichts mehr zu tun ist.

Aber auch hier gibt es viele Kugelschreiber und Kugelschreiber als Werbeträger, aber auch hier werden diejenigen, die Kugelschreiber als Teilzeitarbeit montieren wollen, nicht Erfolg haben. Wie uns einer der Mitarbeiter des Hauses mitteilte, kommen die Kugelschreiber bereits komplett konfektioniert nach Deutschland. Das Unternehmen hat langjährige Erfahrungen im Werbeartikelgeschäft und viele glückliche Käufer, aber keine Teilzeitarbeit für die Kugelschreiberfertigung.

Die Kugelschreiber werden auch hier gebrauchsfertig an das jeweilige Werk geliefert. Unsere Forderung nach Teilzeitarbeitsplätzen für die Hausaufgaben-Kugelschreibermontage war auch hier nicht durchgesetzt. Bei Stellenangeboten für die Bestückung von Druckkugelschreibern ist der Hinweis für Arbeitssuchende auf dieser Website sehr zurückhaltend zu sein - auch hier sind den Menschen die vielen fragwürdigen Offerten bekannt.

Weil dieser Beruf in der Hausarbeit, der vor einigen Jahren in Deutschland einmal existierte, heute hier nicht mehr verfügbar ist. Für die Kugelschreiberfertigung konnten wir in den vergangenen Jahren keinen namhaften Teilzeitarbeitsplatz finden. Es gibt, wie gesagt, viele verschiedene Möglichkeiten, um denjenigen, die Kugelschreiber zu Hause montieren wollen, etwas Auszuzahlen.

Viele der Verfahren sind ähnlich wie die Betrugsfälle, die wir in unserem Abschnitt "Ausgerissen in einem Teilzeitjob" beschrieben haben. Bei der Kontaktaufnahme mit dem angeblichen Jobanbieter für die Hausaufgaben werden Sie nur eine kostenpflichtige Rufnummer mit der Ortsvorwahl 0190 angerufen. Ebenso gibt es den Trick, vollkommen unbegreifliche Anweisungen zur Montage von Kugelschreibern zu geben und eine Beratungs-Hotline mit einer 0190-Telefonnummer für mögliche Fragen zu unterbreiten.

So müssen Sie z. B. eine Bearbeitungsgebühr zahlen, um Ihren Antrag zu bearbeiten oder in eine Datenbasis für die Erteilung von Stiftmontageaufträgen aufgenommen zu werden. Alternativ bekommen Sie gegen eine " Grundgebühr " unnötige Anschriften, unter denen Sie jedoch vergebens nach Anbietern für diese Form von Hausaufgaben aufsuchen. Es ist auch möglich, dass Sie für das Ihnen zur Verfugung stehende Kugelschreiber-Montagematerial eine vollständig abgegrenzte Anzahlung leisten müssen, die Sie auch auf Wunsch nicht zurückerhalten, oder dass Sie teueres Montagematerial für den Kugelschreiber kaufen, aber die fertiggestellten Kugelschreiber werden Ihnen nicht wieder weggenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema