Neue Email Adresse Erstellen

Erstellen Sie eine neue E-Mail-Adresse

Dann klicken Sie auf "Speichern", um eine neue E-Mail-Adresse zu erstellen. Verwenden Sie stattdessen Ihre Telefonnummer und fordern Sie eine neue E-Mail-Adresse an, um Ihre Registrierung zu ändern. Klicken Sie dann auf Eine neue E-Mail-Adresse erstellen.

Ändern einer E-Mail-Adresse

Das Ändern von E-Mail-Adressen kann ein frustrierendes Erlebnis sein. Weil die meisten E-Mail-Dienste es Ihnen nicht ermöglichen, Ihre E-Mail-Adresse zu ändern, müssen Sie ein ganz neues Konto erstellen und dann Ihre Informationen transferieren. Lass dein altes Konto für eine gewisse Zeit aktiviert, nachdem du die Änderung abgeschlossen hast. Legen Sie eine neue Adresse zum Ändern an.

Bei den meisten E-Mail-Diensten können Sie Ihre vorhandene E-Mail-Adresse nicht abändern. Zur Änderung Ihrer E-Mail-Adresse müssen Sie ein neues Benutzerkonto erstellen. Unter den beliebtesten Dienstleistungen sind Gmail, Hotmail, YouTube, Gmail, Yahoo! y Gmail. Die Software beinhaltet 1 Terabyte kostenloser E-Mail-Speicher. Melden Sie sich für ein kostenloses Benutzerkonto an. Im Grunde genommen müssen Sie nur auf die Startseite des Dienstes gehen und auf die Schaltfläche "Login" oder "Konto erstellen" klicken.

Dort werden Sie zur Erstellung eines Kontonamens und zur Eingabe einiger grundlegender Informationen aufgefordert. Von dort aus werden Sie zur Eingabe eines Kontonamens aufgerufen. Erstellen Sie ein Konto, das Sie aufbewahren möchten. Erstellen Sie ein neues Konto, weil Ihr altes einen nicht mehr aktuellen Kundennamen hat? Versuchen Sie dann, ein neues Konto zu erstellen, das Sie immer verwenden können.

Erstellen Sie ein zuverlässiges Kennwort. Wenn jemand auf Ihr E-Mail-Konto zugreift, kann er möglicherweise auf alle Konten zurückgreifen, die Sie damit angelegt haben. Detaillierte Anweisungen zum Erstellen eines sicheren Passworts finden Sie unter Auswahl eines sicheren Passworts. Eine weitere Sicherheitsebene ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die verhindert, dass unbefugte Benutzer auf Ihr Konto zugreif.

Weitere Informationen zum Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Google Mail finden Sie unter Überprüfung in Google Mail. Sobald Sie Ihr Konto angelegt haben, werden Sie zu Ihrem neuen Postfach weitergeleitet. Melden Sie sich in Ihrem E-Mail-Programm in Ihrem neuen Konto an (falls zutreffend). finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihre neue E-Mail-Adresse zu Outlook hinzuzufügen. Informieren Sie Ihre Kontaktpersonen darüber, dass sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat.

Senden Sie von Ihrer neuen E-Mail-Adresse aus eine E-Mail, in der Sie Ihre wichtigsten Ansprechpartner über Ihre neue Adresse informieren. Sie können die Mitteilung kurz fassen, wie: "Hallo zusammen, das ist meine neue E-Mail-Adresse. "Der Versand von Ihrer neuen Adresse aus macht es den Empfängern leicht, ihre Adressbestände zu pflegen.

Bei vielen E-Mail-Diensten können Sie Kontaktgruppen einrichten. Erstellen Sie mehrere unterschiedliche Arbeitsgruppen wie "Arbeit", "Familie" und "Freunde" und senden Sie dann Mitteilungen an die Gruppe und nicht an individuelle Kontaktpersonen. Aktualisieren Sie Ihre Online-Konten mit Ihrer neuen E-Mail-Adresse. Möglicherweise haben Sie Ihre E-Mail-Adresse verwendet, um im Lauf der Jahre eine Vielzahl von Konten im Internet zu erstellen.

Damit Sie auch dann noch Zugang zu diesen Konten haben, wenn Sie von einer E-Mail-Adresse zur anderen wechseln, müssen Sie Ihre Kontoinformationen bei jedem einzelnen Kontoaktaktualisieren. Weitere Informationen zum Ändern Ihrer Adresse auf Google Earth finden Sie unter Ändern Ihrer E-Mail-Adresse auf Google Earth. com/Ändern Sie Ihre Email-Adresse bei Links.

In vielen E-Mail-Diensten können Sie Ihre älteren E-Mail-Konten einlesen, die Ihre Kontaktdaten und E-Mails bereitstellen. Dies kann Ihnen viel Ärger sparen, und Sie müssen sich nicht darum kümmern, Mitteilungen oder Kontaktdaten zu übersehen. Klicken Sie in Google Mail auf den Schaltknopf und wählen Sie "Einstellungen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Accounts and Imports" und dann auf "Import Mail and Contacts".

Befolgen Sie die Anleitungen, um Ihr altes Konto aufzuladen. Sobald Sie Ihr altes Konto erstellt haben, können Sie auch Google Mail verwenden, um E-Mails von Ihrer bisherigen Adresse zu senden. Klicken Sie in Yahoo! Mail auf den Schaltknopf und wählen Sie "Einstellungen". Klicken Sie auf "Weitere Posteingänge hinzufügen" und folgen Sie dann den Eingabeaufforderungen, um Ihr altes Konto einzufügen.

Die Software für die E-Mail-Unterstützung von Gmail, Outlook, AOL und anderen Yahoo!-Konten. Falls Sie ein Konto angelegt haben, können Sie E-Mails mit Ihrer neuen oder älteren Adresse versenden. Export Ihrer Kontaktdaten von Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse. Wenn Sie von Ihrem neuen E-Mail-Konto aus auf Ihre Kontaktdaten zugreifen möchten, mÃ??ssen Sie diese u. U. zuerst aus Ihrem bisherigen Konto auslagern.

Beim Export Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie eine Grafikdatei, die alle Daten zu Ihren Kontakten bereitstellt. Anschließend können Sie diese Daten in Ihr neues Konto einlesen. Weitere Hinweise zum Export Ihrer Google Mail-Kontakte finden Sie unter Export von Google Mail-Kontakten. Weitere Anleitungen zum Export Ihrer Kontaktdaten aus dem Outlook-Mail-Client finden Sie unter Export des Outlook-Adressbuchs.

Übertragen Sie Ihre Kontaktdaten in Ihr neues E-Mail-Konto. Nachdem Sie Ihre Kontaktdaten aus Ihrem bisherigen Dienst importiert haben, können Sie diese in Ihren neuen Dienst einfügen. com/ Einrichten eines neuen Gmail-Kontos auf Android ist ein englisches Tutorial zum Hinzufügen eines neuen Gmail-Kontos zu Ihrem Android-Gerät. com/configurer ein E-Mail-Konto auf einem Android-Gerät und.

com/einrichten von Google Mail auf dem iPhone  erhalten Sie einige Hinweise, wie Sie Ihr Google Mail-Konto zu Ihrem IPhon, iPod oder iPod touch hinzuzufügen können. com/E-Mail auf dem Apple iPod für eine Anleitung, wie Sie ein E-Mail-Konto zu Ihrem iPod touch einrichten. Richten Sie die E-Mail-Weiterleitung an Ihre neue Adresse in Ihrem bisherigen Konto ein.

Damit Sie alle Ihre E-Mails erhalten, sollten Sie die E-Mail-Weiterleitung mit Ihrem bisherigen E-Mail-Dienst eingerichtet haben. Dadurch wird sichergestellt, dass alle an deine ehemalige Adresse gesendeten E-Mails weiterhin an dich zugestellt werden (falls du vergessen hast, eine Adresse für ein Konto zu ändern, oder wenn ein Ansprechpartner deine Mitteilung nicht über deine neue Adresse erhalten hat).

Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie z.B. die Aufbewahrung von Exemplaren Ihrer weitergesendeten Mitteilungen in Ihrem ursprünglichen Konto oder das Entfernen derselben, wenn sie an Ihr neues Konto weitergegeben werden. Com/Weiterleiten von Mail von Google Mail für Anleitungen zum Weiterleiten von Emails in Google Mail (der Beitrag ist nur in englischer Sprache verfügbar). Weitere Informationen zum Weiterleiten einer Yahoo-E-Mail finden Sie unter Wie Sie EMails in YouTube! weiterleiten können.

Fügen Sie Ihre neue Adresse zu Ihren Mobilgeräten hinzu. Nachdem Sie Ihre neue Adresse und die Umleitung für Ihre neue Adresse eingestellt haben, können Sie Ihre neue Adresse zu Ihren Mobilgeräten hinzufuegen. Das Verfahren ist bei Indroid und iPhone anders: Weitere Informationen darüber, wie Sie ein weiteres E-Mail-Konto zu Ihrem Indroid-Gerät hinzuzufügen, finden Sie unter Einrichtung eines E-Mail-Kontos auf einem Android-Telefon.

Weitere Informationen zum Hinzufügen Ihres Google Mail-Kontos zu Ihrem iPhone, iPad mit oder ohne iTouch finden Sie unter Google Mail auf dem iPhone installieren. Entscheiden Sie, ob Sie Ihre bisherige Adresse entfernen möchten. Es kann sein, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht länger entfernen müssen. Wenn Sie sie mit der passenden Spedition im Internet halten, können Sie auch in den Folgemonaten Ihres Umzugs sicherstellen, dass Sie keine wichtige E-Mail verpassen.

Die Beibehaltung einer veralteten Adresse kann nicht schaden, besonders wenn sie frei ist. Sie können Ihre bisherige Adresse weiterhin verwenden, um sich für Mailinglisten und andere weniger bedeutsame Konten zu registrieren. Dies kann dazu beitragen, Spam in Ihrem neuen Konto zu mindern. Die Beibehaltung Ihres bisherigen E-Mail-Kontos kann sehr hilfreich sein, wenn Sie sich bei einem von Ihnen eingerichteten Online-Konto anmelden müssen (und das Sie versäumt haben, auf Ihre neue E-Mail-Adresse zu transferieren).

Lassen Sie Ihre Adresse für einen Zeitraum von sechs Monaten, auch wenn Sie sie später wieder entfernen möchten. Lassen Sie Ihr altes Konto für einen Zeitraum von sechs Monaten inaktiv. So erhalten Sie alle Ihre weitergereichten Mitteilungen, ohne sich an der bisherigen Adresse anmelden zu müssen. Richten Sie einen automatischen Anrufbeantworter für Ihr altes Konto ein. Verwenden Sie dies, um die Versender zu benachrichtigen, dass Sie eine neue E-Mail-Adresse haben.

Sie sollten dies vielleicht nicht tun, wenn Sie viel Spamming auf Ihrem bisherigen Konto erhalten. Der Versender des Mails sieht Ihre neue Adresse von selbst. Lösch deine altbekannte Adresse, wenn du dir sicher bist, dass du keine weiteren wichtige Mitteilungen mehr darauf erhälst. Wenn Sie Ihr altes E-Mail-Konto endgültig entfernen möchten, können Sie dies tun, wenn Sie davon ausgehen, dass alles an Ihre neue Adresse gesendet wird.

Vergessen Sie nicht, dass es besser sein könnte, Ihr altes Konto aktiviert zu halten (falls Sie auf ein anderes Konto zurückgreifen müssen, das Sie mit ihm angelegt haben). Die Löschung von E-Mail-Konten ist permanent, und Sie können sie nicht reaktivieren, wenn sie nicht mehr vorhanden sind. Weitere Information zum Entfernen Ihres Gmail-Kontos finden Sie unter Google- oder Gmail-Konten aufheben.

com/Schließen eines Microsoft-Kontos enthält Einzelheiten in englischer Sprache, wie Sie ein Hotmail, Live oder Outlook erstellen können.

Mehr zum Thema