Newsletter

Rundschreiben

Rundschreiben - Neuigkeiten aus erster Hand auf einen Blick Kulturinteressierten ist dieser Newsletter schlichtweg unzugänglich: Er ist ein rasanter Prozess mit diesem Newsletter. Entdecke die Passion für das Automobil mit diesem Newsletter. Jeden zweiten Tag berichtet Chefredaktor Klaus Boldt auf seine eigene Art und Weiße über die aufregendsten Forschungen und stärkste Teile der neuen Ausgabe: Kritikvoll und immer mit einer Portion Elan.

Das Rundschreiben ist den spannenden Kleinigkeiten des Alltags gewidmet und bietet Ihnen eine menschenfreundliche, bewegte Website. In diesem monatlichen Newsletter verpacken wir die wesentlichen Punkte mit ausgewählten Vorteilen und Erfahrungsangeboten für loyale Kunden.

Der vorliegende Abschnitt unserer Webseite wendet sich insbesondere an Geschäftskunden und informiert über Artikel, die ausschließlich für die Verwendung in Gaststätten, Hotelanlagen, Weingütern und anderen Gastronomiebetrieben bestimmt sind.

Der vorliegende Abschnitt unserer Webseite wendet sich insbesondere an Geschäftskunden und beinhaltet Angaben zu Produkten, die ausschließlich für die Verwendung in Gaststätten, Hotelanlagen, Weingütern und anderen Gastronomiebetrieben bestimmt sind. Für den Zugriff auf unseren Hotline-Shop melden Sie sich an. Durch Ihre Registrierung erwerben Sie einen 10? Shopping-Gutschein und werden als erster über die neuesten Sonderangebote auf dem Laufenden gehalten.

Informieren Sie sich kostenlos:

Das Benachrichtigungsfenster nach dem Senden des Abonnements wird nicht eingeblendet.

Mit dem Newsletterblock wird Ihrer Webseite eine Newsletter-Anmeldeoption hinzugefügt. Für die eingereichten Formblätter müssen Sie einen Lagerort aussuchen. Du kannst E-Mail-Marketing, eine neue MailChimp-Liste oder Google Drive kombinieren. Wenn du E-Mail-Marketing als Standort verwendest, stelle bitte fest, dass du in deiner E-Mail-Marketing-Kontoübersicht eine Verteilerliste angelegt hast. Um MailChimp als Speicheroption zu nutzen, müssen Sie in MailChimp eine neue, ungültige Teilnehmerliste erstellen, bevor Sie Ihr MailChimp-Konto mit dem Baustein verknüpfen.

Sie können einen Formularblock auch für weitere Änderungen nutzen, z.B. um weitere Formulardaten einzufügen oder Abonnenten-Einträge an Ihre E-Mail-Adresse weiterzuleiten. Der Formularblock kann auch für weitere Änderungen verwendet werden. Falls Sie den Newsletter-Block nutzen, um eine Abonnenten-Mailingliste für Ihren Newsletter zu erstellen, führen Sie diese Schritte aus, um Ihren Newsletter zuerst mit MailChimp zu verknüpfen. Wähle Newsletter aus dem Untermenü.

Im Newsletter-Block wird automatisch ein Eingabefeld für eine E-Mail-Adresse angezeigt. Wählen Sie im Redakteur des Newsletter-Blocks die Registerkarte Speichern. Folgen Sie den Schritten in den Artikeln Verwaltungsformulare und Newsletter-Standort, um einen Standort anzulegen. Alle Abonnemente werden auf direktem Weg an MailChimp oder Google Drive weitergeleite. Das Einbinden von MailChimp in Newsletterblöcke ist ein Premium-Feature, das im laufenden Business-Abonnement und in umfassenderen Subskriptionen inbegriffen ist: Testwebseite:

Sie können sich von einer Test-Website aus mit MailChimp verbinden. Auf die Registerkarte Erweitert tippen, um weitere Änderungen am Satz durchzuführen. Die Beschriftung der Schaltfläche Absenden kontrolliert die Schaltfläche, auf die der Benutzer klickt, um Ihr Kontaktformular abzusenden. Sobald ein Benutzer ein Formular abgeschickt hat, wird die Nachricht nach dem Absenden angezeigt.

Du kannst den Inhalt und den Stil der Nachricht über die Text-Symbolleiste anpassen. Du kannst auch Coding zu dem Eingabefeld Post-Submit HTM eingeben, das mit der Post-Submit-Nachricht erscheint. Normalerweise wird "HTML nach dem Senden" benutzt, um Benutzer nach dem Versenden auf eine andere Website umzuleiten.

Anmerkung: Das Einfügen von " HLL nach dem Versenden " ist eine der fortgeschrittenen Voreinstellungen. Ein Beispiel für das Aussehen eines Newsletter-Blocks: Mit dem Stylesheet können Sie das Aussehen Ihres Newsletter-Blocks ändern. Blättern Sie nach unten zum Abschnitt Newsletter Block. Damit können Sie Newsletterblöcke außerhalb des mittleren Content-Bereichs, wie z.B. Fuß- oder Seitenkopf, besser von verschiedenen Hintergründen unterscheiden.

In anderen Bereichen des Stylestyleditors können Sie die Einstellungen im Überschriftenbereich (normalerweise Rubrik 2) nutzen, um die Beschriftung des Tabellentitels zu verändern. Mit den Body Adjustments können Sie die Beschriftung des Restes des Textes verändern. Mit den Einstellungen im Tastenbereich können Sie den Stil und die Gestalt der Schaltfläche "Submit" anpassen.

Über die Optionen Formular- und Schaltflächenkonvertierungen erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie Benutzer mit Ihren Newsletter-Anmeldeformularen umgehen. Haben Sie die Stileinstellung des Newsletter-Blocks auf Licht und die Hintergrundsfarbe auf Weiss gesetzt, wird der weiße Schriftzug auf einem weißen Untergrund dargestellt, was die Erkennung des Textes erschwert.

Ändere eine der beiden Einstellungen, um das aufgetretene Fehler zu beheben. Wenn Sie als Aufbewahrungsort E-Mail-Marketing oder MailChimp auswählen, wird Double Opt-In für Sie inaktiv. Dies erfordert, dass der Kunde Ihre Eingaben per E-Mail bestätigt, bevor sie in Ihre Verteilerliste aufgenommen werden.

Mehr zum Thema