Newsletter Betreff Weihnachten

Rundschreiben Thema Weihnachten

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Vor allem zu Weihnachten wären Schneeflocken im Thema denkbar. Profi Tipp: Verwenden Sie Unicode-Symbole im Betreff. Eine große Anzahl von Weihnachts-Newslettern wird zu Weihnachten verschickt. Der Begriff "Newsletter" ist daher im Betreff völlig überflüssig.

Die 8 besten Tips für Adventkampagnen in Ihrem Newsletter

Es gab die erste Adventszeit und es sind noch exakt 23 Tage bis Weihnachten. Für viele Betriebe sind diese Tage besonders bedeutsam, denn hier ist der Fluktuationsgrad am höchsten. In dieser Zeit liegt die besondere Beachtung vieler Menschen auf Weihnachten. Deshalb ist es sinnvoll, die Zeit vor Weihnachten als Themenbereich in Ihrer Mitteilung oder in der Newsletter.

Für Ihre Advents- und Weihnachtskampagne im E-Mail-Marketing habe ich 8 Tips aufbereitet. Vor der Umsetzung Ihrer Kampagnen sollten Sie das zu erreichende Ergebnis definieren. In meinem Blog post Christmas Campaigns erfahren Sie im Detail, welche Zielsetzungen möglich sind und welche Strategien sich daraus ergeben: Lies dir Anregungen und Tips durch. Darüber hinaus findest du hier eine Vielzahl von Anregungen und Beispielen für deine eigenen Weihnachtsaktionen sowie Kennzahlen für Weihnachten 2012. Hier findest du eine Übersicht über verschiedene Kampagnenideen zu Weihnachten:

Vor dem Einstieg von E-Mail-Marketern in neue Advents- oder Weihnachtsaktionen ist es sinnvoll, sich ihre eigenen Aktionen (falls vorhanden) anzuschauen, die sie bereits durchgeführt haben. Schlicht weg: Betrachten Sie Ihre Werbekampagne unter den Aspekten: Wie gut war die Werbekampagne? Was war die Überschrift? ¿Wie war der Newsletter strukturiert? Sind Voucher und Ermäßigungen für Newsletter eingelöste?

Bei der Betrachtung von Werbekampagnen ist es besonders darauf zu achten, Regularien und Verhaltensmuster zu kennen. Beispielsweise erhöht sich der Eröffnungskurs, wenn im Thema Preissenkungen erwähnt werden. Hieraus können Sie Themen, Struktur, Layout, Content und Zielgruppe besser herleiten. So können unterschiedliche Newslettervarianten (z.B. Betreff, Content oder Lieferzeiten) getestet und bewertet werden.

Mit jeder E-Mail-Marketing-Kampagne oder jedem Newsletter ist der Inhalt von entscheidender Bedeutung. Der Inhalt muss für Ihre Adressaten von Bedeutung sein. Häufig sind diese Informationen nur für einige Ihrer Adressaten von Interesse. Selbstverständlich benötigst du zuerst die Angaben deiner Mitspieler. Hinweis: Dazu benötigst du die Zustimmung deiner Mitmenschen. "â??Wir wollen Ihnen geeignete Angebote machen, deshalb protokollieren wir das Click-Verhalten der Empfänger...."

Darüber hinaus sollten Sie den Zusatznutzen für die Adressaten immer im Auge behalten. Welche Vorteile hat der Nutzer beim Lesen des Newsletters? Ob Adventsaktion oder Weihnachts-Mailing, das sollte auch auf den ersten Eindruck zu erkennen sein: Benutzen Sie ein Weihnachtsdesign, dazu passender Bild- oder Videomaterial.

Weiterführende Hinweise zum Themenbereich Newsletter-Design finden Sie auch im Artikel Erstellung und Gestaltung von Newsletter. Im E-Mail-Marketing sollte in der Regelfall immer derselbe Sender eingesetzt werden, da die Adressaten so das Untenehmen auf einen Blick erkennbar machen können. Eine spezielle Weihnachtsadresse kann sinnvoll sein, wenn Ihre Werbekampagne aus vielen Rundschreiben und einem eigenen An- und Abmelde-Link bestehen.

Markieren Sie den Newsletter als "Weihnachtsmailing" mit einer konstanten Fußzeile oder Überschrift. Sinnvoll sind in diesem Zusammenhang besondere Weihnachtspromotionen oder Dienstleistungen vorstellbar, z.B. die letzten Bestelldaten zu Weihnachten, die Geschäftszeiten in den Niederlassungen, der Geschenk-Suchdienst für Preise oder andere Rubriken, Geschenktipps und Werbeaktionen. Die Weihnachtsaktion lohnt sich bereits anfangs November. Die Erfahrung zeigt zu diesem Zeitpunkt, dass viele Menschen bereits mit der Weihnachtsvorbereitung, d.h. mit Dekorationen oder Geschenkartikeln beschäftigt sind.

Für spezielle Weihnachtsaktionen sollten auch zwei Abmelde-Links verwendet werden. Einer für den Standard-Newsletter und einer für die Weihnachtsaktion. Sie können den Abmelde-Link für die Weihnachtsaktionen neu schreiben und zugleich einen Presseverteiler für das kommende Jahr einrichten, z.B. "Ich habe bereits alle Präsente und benötige keine Weihnachtsvorschläge mehr. Stellen Sie die Häufigkeit der Sendungen ein und prüfen Sie den Inhalt nach.

Es ist von Bedeutung, dass sich die Sender gegenseitig komplementär verhalten, sich gegenseitig referenzieren und die Benutzer an allen wichtigen Berührungspunkten anspricht. E-Mail-Marketing ist in einigen Unternehmen ein Anreiz für den Kommunikations- oder Dialogprozess im Bereich der sozialen Medien. Soziale Medien werden oft genutzt, um Kontaktpersonen für E-Mail-Marketing-Aktivitäten zu gewinnen. Um E-Mail-Marketing mit sozialen Medien zu verbinden, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Weihnachtsaktion auf sinnvolle Weise miteinander verkette. Es wurde per Newsletter mit einem Foto des Kalenenders und einem Link zur Facebook-Seite geworben. Bei den meisten Fragestellungen geht es um Ihr Unternehmertum oder Ihre Waren. Die Weihnachtsaktion dauerte 24 (für Großbritannien 25) Tage und brachte rund 6000 neue Zuschauer.

Lediglich geringfügig wurde die Werbekampagne mit Werbebotschaften untermauert, da die Viruswirkung viel größer war. Häufig gestellte Anfragen zu unseren Dienstleistungen oder zur Unternehmensphilosophie veranlassen die Betroffenen, sich mit Ihrem Betrieb zu befass. Wichtiger Hinweis: Je besser die Fragestellungen und Aufgabenstellungen die Zielgruppen anspricht und unterhält, umso häufiger werden sie gemeinsam genutzt.

Hinweis 8: Die Aktion "Nachher" Ein guter Teil des Weihnachtsgeschäftes entfällt auf die Zeit nach Weihnachten. Daher denkt man früh an die Aktion "After". Mit meinen Hinweisen möchte ich Ihnen helfen, Ihre Weihnachtskampagne zu planen und umzusetzen. Nützen Sie die Möglichkeit und verschicken Sie aufregende Weihnachts-Newsletter. Hier sind einige Anwendungsbeispiele und Anregungen, die ich Ihnen in den Beiträgen zu den Weihnachtsaktionen gebe:

Anregungen und Tips. Ihnen wünscht das Unternehmen ein gutes Jahr.

Mehr zum Thema