Newsletter Programm

Rundschreiben-Programm

Das beste Werkzeug Die Newsletter-Software kann Ihnen bei der Weiterleitung persönlicher oder geschäftlicher Mitteilungen an ein großes Adressatenkreis behilflich sein.....

Deshalb präsentieren wir Ihnen die besten Werkzeuge für einen einfachen und professionellen Newsletter. Indem Sie in Ihrem Adreßbuch einen Verteiler anlegen und diese Anschriften in den BCC einer Nachricht aufnehmen, können Sie eine Serienpost versenden.

Outlook erstellt mit Unterstützung der Funktionalität "Mail Merge" ein Word-Dokument, in dem die Kennung durch Adressbucheinträge aufbereitet wird. Im Bereich "Empfänger auswählen" können Sie nun Ihre Outlook-Kontakte aussuchen. Auf diese Weise können Sie einen persönlichen Newsletter versenden, aber ein Word-Dokument ist für E-Mails nur eingeschränkt verwendbar. Bei vielen Webmail-Anbietern ist der gleichzeitige Versandvorgang an 100 Menschen nur zulässig, um Mißbrauch durch Spam zu vermeiden.

Mit einer professionellen Newsletter-Software wird diese Einschränkung durch mehrfachen Versand an eine geringere Anzahl von Empfängern vermieden - die für Sie passende. Sind Sie mit der Sache einverstanden, können Sie die Anwendung ab 99 EUR kaufen. Das Programm verfügt über einen automatisierten An- und Abmeldedienst, beinhaltet viele Templates und ist einfach zu bedienen. Wenn Sie z.B.[Vorname] und[Nachname] in Ihrer Template eingeben, lautet die schriftliche E-Mail "Peter Winter".

Wenn Mails Ihren Adressaten nicht erreichen, werden Sie vom "MailList Controller" benachrichtigt. Weniger fachkundig, aber zu einem wesentlich günstigeren Tarif können Sie das einfache Massenmailprogramm Newsletter Pro erstehen. Der Newsletter Pro ist 30 Tage lang als kostenlose Demoversion erhältlich. Das Programm beginnt mit hilfreichen "Tipps und Tricks" und stellt einen "Erste Schritte"-Assistenten zur Verfügung.

Die Eingabefelder "Vorname", "Nachname", "E-Mail-Adresse" und "Anrede" können für jeden Adressaten einzeln eingegeben werden. Wenn Sie 20 EUR für "Newsletter Pro" zahlen, ist die Zahl der Postempfänger auf 200 beschränkt. Bei 30 EUR erhöht sich die Zahl auf 600 Sendungen. ist gratis. Jedoch erfordert die Anwendung, dass Sie sie auf Ihre eigene Webseite einschließlich der MySQL-Datenbank laden.

Du kannst eine beliebige Anzahl von Absendern, Empfängern, Gruppierungen und Postvorlagen festlegen. Sie können diese ganz unkompliziert bearbeitet, verschoben oder gelöscht werden. Das Programm prüft selbständig den Erfolg des Versands der Nachrichten und kann selbständig einen Abmeldelink einrichten. Über diesen Verweis können sich interessierte Newslettersammler ganz unkompliziert von Ihrer Post austragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema