Newsletter Werbung

Werbung für Newsletter

Hier finden Sie Artikel rund um das Thema "Werbung mit Newsletter und Fax". Hinweise zu Betreff, Eröffnungsrate und Design Durch einen effektiven Newsletter können Sie Ihre potenziellen Neukunden und potenziellen Neukunden optimal anspricht. Allerdings sollten Sie einige Hinweise berücksichtigen, die zum Gelingen Ihrer Newsletterwerbung anregen. Mit diesem Beitrag wollen wir Ihnen alles bieten, was Sie für die Gestaltung und den Versandvorgang Ihres Newsletters benötigen - von der Betreffzeile bis zum Versanddatum.

Ein Newsletter sollte prinzipiell immer mit einer passenden Newsletter-Software versendet werden. Auch bei der Bewerbung Ihres Newsletter sollten Sie sich vorab einige Fragestellungen stellen: Hier findest du weitere 9 Tips für deine Newsletterwerbung. Der Betreff in Ihrer Newsletter-Werbung: Die Überschriftenzeile Ihres Newsletter bestimmt, ob Ihre Nachricht unmittelbar in den Müll gelangt oder geklickt wird - das ist das Erste, was Ihr Kunde zu sehen bekommt!

Du musst den User dazu bewegen, deinen Newsletter mit deiner Überschrift jetzt und nicht später zu eröffnen - dann hat der potenzielle Kunde deinen Newsletter wieder einmal mitgenommen. Der Betreff muss für den Adressaten von Bedeutung sein und die folgende Fragestellung beantworten: "Warum sollte ich diesen Newsletter jetzt gleich nachlesen?

"Deshalb muss das Allerwichtigste in der Betreff-Zeile stehen. Erstellen Sie, wenn möglich, in der Überschriftenzeile Ihres Newsletters Werbeengpässe oder Zeitdruckaufbau. Beim Versenden einer Newsletter-Werbung bestimmt nicht nur der Nutzer selbst, ob er sie liest, sondern auch der Spamfilter Ihres Teilnehmers.

Die 4 besten Tipps für erhöhte Öffnungszahlen in Ihrer Newsletter-Werbung: Wenn Sie Ihre Öffnungsrate steigern wollen, sollten Sie sich auf jeden Fall Ihre Themenzeile ansehen. Kürzere Themenzeilen führen in der Praxis zu höheren Auflösungen. Das Wichtigste sollte im Vordergrund sein - das betrifft sowohl die Themenzeile als auch den ganzen Newsletter.

Unsere Schlussfolgerung: Wertschöpfung und Vorteile in der Fachrichtung sind zwar von Bedeutung, aber zu viel "Hardselling"-Schäden. Das Design Ihrer Newsletter-Werbung: Das Allerwichtigste am Anfang! Präsentieren Sie dem Betrachter auf Anhieb, wer gerade textet, z.B. mit Ihrem Unternehmenslogo. Weil das Kernprodukt des Newsletter nach oben gehen muss. Ein erstes Exemplar ist der grundlegende Entscheidungsfaktor für den Sieg oder Scheitern einer Newsletterwerbung.

Wenn das Angebot für die angesprochene Personengruppe ohne Interesse ist, kann der Newsletter so ansprechend und ansprechend konzipiert werden, dass er nicht erfolgreich sein wird. Schriftliche und bildliche Darstellung: Der Inhalt des Newsletters sollte generell lesbar und anschaulich sein. Legen Sie die Fotos entsprechend der tatsächlichen Augenbewegung in den Newsletter. Generell gelten für Bilder: Menschen generieren mehr Beachtung als Objekte, große Gruppierungen mehr als eine kleine Gruppierung, Kleinkinder mehr als ein Erwachsener, Porträts sind effektiver als ganze Aufnahmen, detaillierte Abbildungen z.B. z. B. Blicke (der Tatortgruß) sind effektiver als ein Porträt, große Abbildungen sind auffälliger als kleine, farbenfrohe Abbildungen sind effektiver als Schwarz-Weiß, warme Farben sind effektiver als farbenfrohe, aber Ihr Newsletter sollte auch seine Werbebotschaft ohne Bildmaterial übermitteln, da viele E-Mail-Clients das Bildmaterial selbsttätig verdrängen und diese nur bei Bedarf wiedergeben.

Daher sollte der Newsletter daher in dynamischer Form erstellt werden, um eine Adaption an das entsprechende Terminal zu ermöglichen. Der günstigste Versandzeitpunkt für Ihre Newsletterwerbung: Hier unterscheiden sich die Spirituosen und verschiedene Untersuchungen kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Aber auch das Klima kann einen Einfluß auf die Öffnungsrate Ihrer Newsletterwerbung haben. Außerdem erhält der Montagabend in einigen Untersuchungen sehr gute Eröffnungsraten (nicht Montagmorgen!).

Testen Sie, welcher Tag der Woche und welche Tageszeit für Ihre Newsletterwerbung am besten geeignet ist! Gerne informieren wir Sie über Ihren Newsletter und stellen Ihnen Werkzeuge vor, mit denen Sie auch wichtige Kennziffern wie Öffnungsraten und Click-Raten Ihrer Kunden aufnehmen und analysier. Sie können hier den Beitrag "Newsletter-Werbung: Betreff, Eröffnungsrate und Design" als PDF-Datei herunterladen.

Auch interessant

Mehr zum Thema