Nur Domain

Ausschließlich Domain

Lediglich Domain (Website & E-Mail) bei der Telekom Ich habe eine Anfrage. Im Moment haben wir Internetzugang, Telefonnummer, Domain, also Website-Hosting und E-Mail-Adressen @ also nicht @t-online.de von Ihnen. Jetzt meine Frage: Ist es möglich, dass wir nur die E-Mail-Adressen und die Website Hosting von Ihnen bekommen? Sie kosten pro Monat mehr.

Ich denke, die Domain mit den E-Mail-Adressen kostete 6 pro Kalendermonat und das Webhosting auch ein wenig mehr. Kann man die E-Mail-Adressen auf andere Weise beibehalten?

weltweit

Die Verbindung zum Webserver sollte nicht über die IP-Adresse https://123.123.123.123 (dynamisch) oder über eine andere Domain, die auf meinen Webserver verweist, möglich sein. Ein 404-Fehler sollte beim Aufrufen der IP-Adressen auftreten. Es ist mir gelungen, es über die Adresse html aufzurufen, aber noch nicht über die Adresse html. Problematisch ist, dass Rewrite-Regeln erst nach dem Ausführen des SSL-Handshake und dem Bestimmen des VirtualHosts durch den Administrator durchgeführt werden, welcher VirtualHost die Anforderung verarbeiten darf.

Unglücklicherweise kann der Akpache nicht so konfiguriert werden, dass er keinen Standardhost für SSL hat. Das Nächste, was Ihren Bedürfnissen am ehesten entspricht, wäre wahrscheinlich: A) Ihren eigenen (ersten) virtuellen Standardhost für HTTPPS, auf dem die IP landen soll, und einen anderen für die andere Domain zu projektieren. Dabei erhält jeder der beiden virtuellen Hosts ein amtliches Zeugnis, im ersten Falle für das IP, im zweiten für die andere Domain.

In diesem Fall muss ein einzelner virtueller Standardhost konfiguriert und mit einem selbstsignierten Passwort für die IP versehen werden. Selbstverständlich können Sie auch Ihr eigenes selbstsigniertes Passwort mit Ihrem eigenen Host für die zweite Domain verwenden.

Information über externe Domains bei DomänenFactory

Wenn Sie sich gerade in Deutschland aufhalten, klicken Sie auf DE, AT in Österreich und INT außerhalb von Deutschland und Österreich. Wenn Sie sich gerade in Österreich aufhalten, klicken Sie auf AT, DE in Deutschland und INT außerhalb von Deutschland und Österreich. Wenn Sie sich gerade außerhalb Deutschlands oder Österreichs aufhalten, klicken Sie auf INT, AT in Österreich und DE in Deutschland.

Es gibt eine sehr große Auswahl an Domain-Namen. Sie können diese Domains jedoch als "externe Domains" bei uns integrieren und über Ihr Konto verwalten, als ob die Domains von uns persönlich angemeldet wären. Bei der Anmeldung ist zu beachten, dass der Domain-Provider die Spezifikation von Nameservern unterstützt, um unsere namespezifischen Server dort registrieren zu können.

Grundvoraussetzung für die Verwaltung von Domains als Fremddomains ist, dass Sie bereits Kundin oder Kunde für DomänenFactory sind und ein Package verwenden, das die Verwendung von Fremddomains mitteilt. Falls Ihr Hosting-Angebot die Verwendung von Fremddomains erlaubt, lesen Sie dazu die Servicebeschreibung des Anbots. Wenn Sie Ihre gewünschte Domain als Fremd-Domain in einem Konto bei DomänenFactory verwenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Um die Domain in Ihr Customer Menu zu übernehmen, klicken Sie im Customer Menu auf den Menüpunkt "Activate external domain". Danach können Sie die Domain bei einem Registrare anmelden und unsere Namensserver dort eingeben aufstellen. Unser Name ist "ns.namespace4you.de" und "ns2.namespace4you.de". Hinweis: Nach der Registrierung unserer Namensserver bei der zuständigen Registrierstelle kann es bis zu 48 Std. in Anspruch nehmen, bis die Namensserver der weltweiten Netzbetreiber (Internet Service Provider, ISP) auf den neuesten Stand gebracht wurden und Ihre Domain über unsere eigenen Netze erreicht werden kann.

Du möchtest Webinhalte, die bei DomänenFabriken gespeichert sind, über eine fremde Domäne zur Verfügung stellen, aber nicht die Name-Server von DomänenFabriken ausnutzen? Gehen Sie dann wie folgt vor: Wenn Ihre Website unter einer Subdomain (z.B. xyz.your-domain.tld) erreichbar sein soll, erstellen Sie sie zunächst im Eintragsmenü. Es wird dem WEB-Server bei der Domainbestellung mitgeteilt und muss nicht separat erstellt werden.

Zur Erstellung einer Subdomäne melden Sie sich im Benutzermenü an. Klick auf den Domain-Namen der fremden Domain in der allgemeinen Übersicht. Die IP-Adresse Ihres Webspaces legen Sie bei DomänenFabriken als Zielgruppe für den A-Record fest. Diese IP-Adresse befindet sich im Customer-Menü unter "Bestellinformationen" auf der Registerkarte "Kontoinformationen" auf der rechten Seite des Webservernamens (in grau hinterlegter Schrift).

Hinweis: Wie bei der allgemeinen Veränderung der Name-Server-Einstellungen kann es bis zu 48 Std. nach der Erzeugung des A-Eintrags in Anspruch nehmen, bis die Name-Server der weltweiten Netzbetreiber auf den neuesten Stand gebracht wurden und die vorgenommenen Anpassungen in Kraft treten. Du möchtest auch den E-Mail-Verkehr über DomänenFabriken verwenden? Weiter unten auf dieser Website finden Sie eine Anweisung mit der Fragestellung "Ich möchte den E-Mail-Verkehr über DomänenFabriken nur für eine fremde Domäne verwenden.

Welche MX-Server gibt es für den MX-Eintrag? Um den E-Mail-Verkehr über DomänenFactory nur für eine fremde Domäne nutzbar zu machen, müssen Sie den MX-Eintrag in den Nameserver-Einstellungen Ihres Domänenproviders auf unsere MX-Server einrichten. Bei diesem MX-Server werden eine Reverse-DNS-Prüfung, die Einwahl-IP-Prüfung und die Spam-Haus-Prüfung für eingehende E-Mails durchlaufen. Benutzen Sie diesen MX-Server, wenn Sie keine Spamschutzprüfung durchführen wollen.

Bei Verwendung dieses MX-Servers überprüft der Mail-Server auf Reverse-DNS und Dialin-IP. Wie bei der allgemeinen Veränderung der Name-Server-Einstellungen kann es bis zu 48 Std. nach der Veränderung der MX-Einträge in Anspruch nehmen, bis die Name-Server der weltweiten Netzbetreiber auf den neuesten Stand gebracht wurden und die vorgenommenen Veränderungen in Kraft treten.

Hinweis: Damit eine fremde Domain über Ihr DomainFactory-Konto verwaltet werden kann, müssen unsere Name-Server beim fremden Anbieter registriert sein. Auch wenn Sie - wie in diesem Beispiel - unsere MX-Server nur beim fremden Anbieter für eine fremde Domain registrieren, können Sie die Domain nicht über Ihr Konto bei uns verwalten.

Auch für die fremde Domäne muss angegeben werden, dass der E-Mail-Verkehr über DomänenFactory abläuft. Sie können diese Funktion im Customer Menu bei der Aktivierung der fremden Domain einrichten. Melden Sie sich dazu im Customer Menu an und wählen Sie in der "Allgemeinen Übersicht" den Domain-Namen der fremden Domain aus. Klicke dann auf "E-Mail-Verkehr aktivieren".

Es wird nach der Aktivierung des E-Mail-Verkehrs in regelmässigen Zeitabständen rund um die Uhr automatisiert geprüft, ob die Name-Server von DomänenFactory oder die oben erwähnten MX-Server für die Domäne gespeichert wurden. In diesem Fall schaltet DomänenFabriken das E-Mail-Verkehrsmanagement für die Domain ein. Falls Sie die DomainFactory-Website nur für eine fremde Domain verwenden wollen, müssen Sie in den Name-Server-Einstellungen Ihres Domain-Providers den A-Eintrag auf die IP-Adresse Ihres Web-Servers einrichten.

Sie sind im Debitorenmenü unter dem Menupunkt "Kontoinformationen" auf der Registerkarte "Kontoinformationen" zu ereichen. Hinweis: Wenn Sie Ihren Tarif ändern oder Ihr Konto aus produktionstechnischen GrÃ?nden auf einen anderen Anbieter verschoben wird, Ã?ndert sich die IPAdresse. Wenn Sie eine fremdverbundene Domain zu DomänenFactory verschieben möchten, gehen Sie dazu ganz normal in das Customer Menu und wählen Sie "Support -> One.Done!

Senden Sie uns dazu einfach den nachfolgenden Formulartext und tauschen Sie die Placeholder (Domain-Name) und (Bestellnummer) gegen den zugehörigen Domain-Namen und Ihre Bestellnummer aus: Wir weisen Sie an, die bisher fremdverwaltete Domain (Domain-Name) in unserem Konto (Bestellnummer) gemäß Ihrer Tarifauskunft, Tarifservice-Beschreibung und AGB zu ordern und vom jeweils vorherigen Anbieter zu wechseln sowie ein Online-Aktualisierung vorzunehmen.

In diesem Zusammenhang weisen wir nachdrücklich darauf hin, dass wir berechtigt sind, über den Domain-Namen zu verfügen, und werden dies auf Verlangen sofort mit einem geeigneten Dokument belegen. Wir sind uns bewusst, dass für diese Domain ab dem Bestellprozess Honorare gemäß Ihrer Tarifliste entstehen und akzeptieren diese daher ausnahmslos. Für. de, . at- und . eu-Domains geben Sie bei Bedarf auch die AuthInfos der Domain an.

Nach Beginn der Vertragsabwicklung mit dem Domaintransfer werden Sie per E-Mail informiert. In unserem DomainFactory-Forum findest du viele weitere Informationen und Lösungen oder stellst deine selbst. Wir, die Community von DomänenFabriken, helfen Ihnen dabei!

Mehr zum Thema