Opt in

Einloggen

Bewährte Verfahren für das Opting Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag einen Überblick über die gesetzlichen Bestimmungen und Best Practices im Opt-in- und Opt-out-Verfahren zur Verfügung und empfehlen Ihnen Standard- Texte, die Sie auf Ihren Websites und in Ihren E-Mails vervielfältigen und nutzen können. Das Gesetz über den Versand von Werbematerial ist von Land zu Land verschieden. Weil Sie jedoch nicht steuern können, wo ein Kunden Ihre E-Mail oder Ihre Registrierung aufschlägt, ist es ratsam, sich durch die Einhaltung der strengen Vorschriften zu sichern.

Sollte ein Verbraucher Ihr Recht auf den Versand von Marketing-E-Mails in Frage stellen, ist es von Bedeutung, dass Sie sich wehren können, indem Sie Angaben darüber machen, wann, wie und unter welchen Umständen der Verbraucher sich angemeldet hat. 7 Abs. 3 UWG des Bundesgesetzes gegen den unaufgeforderten Konkurrenzkampf bestimmt, dass Firmen nach einem Einkauf unaufgeforderte E-Mails an Verbraucher senden können, wenn diese E-Mails in einem engen Bezug zu den erworbenen Gegenständen steht.

Für diese E-Mails ist daher kein Opt-in erforderlich. Allerdings ist nicht eindeutig, wie nah diese Beziehung sein muss, und darüber hinaus erhöhen jede Form von unaufgeforderter E-Mail das Verlustrisiko von Reklamationen und daraus resultierende Rufschäden deutlich. Du kannst produktspezifische E-Mails senden, wenn: Du hast die Kontaktdaten durch einen Kauf oder eine Serviceleistung an diesen Käufer bekommen.

Für den Adressaten besteht zum Zeitpunkt der Anmeldung und auch für jede einzelne E-Mail eine klare und eindeutige Gelegenheit, die Verwendung dieser personenbezogenen Daten unkompliziert und kostenfrei zu untersagen (mit Ausnahme der anfallenden Gebühren für eine funktionsfähige Internetverbindung). Die Empfängerin hat sich nicht vom Erhalt dieser E-Mails abmeldet. Er darf nicht hinter einem Verweis, der Maus über oder in der Fussnote stehen.

Bei jeder dieser Emails. Im Zusammenhang mit Ihrer Reservierung bekommen Sie von uns neben der Buchungsbestätigung weitere E-Mails mit Infos und auf Ihre Fahrt zugeschnittenen Anlässen. oder den Abmelde-Link in einer E-Mail nutzen, ohne dass andere Kosten als die Grundtarife anfallen.

Wir werden nach Erhalt Ihres Einspruchs den Versandt dieser E-Mails sofort beenden. Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Diesen E-Mails können Sie ohne weitere Kosten als die Übertragungskosten nach den Grundtarifen nachweisen. Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Diesen E-Mails kann ich ohne weitere Kosten als die Übertragungskosten nach den Grundtarifen nachfragen.

Nähere Angaben dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Der vorliegende Schriftzug darf sich nicht hinter einem Verweis, Mouseover oder Fussnote wiederfinden. Nennen Sie alle möglichen Abmeldemöglichkeiten (z.B. per E-Mail oder Online-Formular). Sie können diese Optionen entweder explizit benennen oder Sie können auch einen Verweis auf die Datenschutzerklärung angeben und diese dort erklären.

Füge einen Verweis auf die Datenschutzerklärung neben dem Opt-in bei. Wir weisen darauf hin, dass die Registrierung über Social Networks oder Anwendungen den selben Anforderungen wie bei E-Mails entspricht. Ein Verweis auf die Datenschutzerklärung. Ein gut sichtbarer Verweis zum Abbestellen. Mit unserem kostenfreien Rundbrief sind Sie immer auf dem Laufenden über neue Produkte, wertvolle Hinweise und News sowie exklusive Angebote.

Nachdem Sie sich registriert haben, bekommen Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Freischaltlink, um den Rundschreiben zu abonnieren. Sollten Sie unseren kostenlosen Rundschreiben nicht mehr wünschen, können Sie sich durch Anklicken des Links "Abmelden" in der Fusszeile eines unserer Rundschreiben oder durch eine E-Mail an email@company austragen. Hiermit möchte ich den wöchtentlichen Rundbrief von[Ihrem Unternehmen] mit Infos über Angebote per E-Mail bekommen.

Meine Zustimmung kann ich durch eine E-Mail an die Adresse abmelden @ example für die weitere Bearbeitung mit sofortiger Wirkung wiederrufen. Zusätzlich beinhaltet jede E-Mail einen Verweis, um sich von anderen Daten abzumelden. Ich möchte den regelmäßigen[Firmen-]Newsletter empfangen. Das Abonnement kann ich natürlich gerne abmelden. Nähere Angaben dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Neben dem Aufruf zur Aktion, der den Einkauf abschließen soll, sollten Sie den Käufer auf Ihrer Zahlungsseite klar darüber unterrichten, ob Sie weitere E-Mails über den gerade erworbenen Gegenstand verschicken wollen (§ 7 (3) UWG).

Außerdem sollten Sie darauf hinweisen, dass der Ansprechpartner diesen E-Mails ohne weitere Zusatzkosten außer für eine Verbindung zum Internet Widerspruch einlegen kann. Geben Sie auch einen Verweis auf Ihre Datenschutzerklärung an. Diesen E-Mails können Sie ohne weitere Zusatzkosten als die Übertragungskosten nach den Grundtarifen nachweisen. Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Falls Sie Produkt-E-Mails (UWG) senden möchten, müssen Sie deutlich machen, dass es sich um zwei unterschiedliche E-Mail-Typen mit zwei Kontrollkästchen handelt: Eine zweite Auswahlliste, die es dem Kunden ermöglicht, gegen zusätzliche UWG-E-Mails über vergleichbare Artikel Einspruch zu erheben. Diesen E-Mails können Sie ohne weitere Kosten als die Übertragungskosten nach den Grundtarifen nachweisen.

Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Diesen E-Mails kann ich ohne weitere Kosten als die Übertragungskosten nach den Grundtarifen nachfragen. Nähere Angaben dazu sind in der Datenschutzerklärung zu entnehmen. Zusätzlich zur Abmeldung sollten Sie immer einen klaren und eindeutigen Hinweis in die Fusszeile Ihrer E-Mail aufnehmen, der den Adressaten auf einen Abmelde-Link hinweist.

Deine Fusszeile sollte auch einen Verweis auf deine Datenschutzerklärung und dein Druckerzeugnis enthalten. Sollten Sie unseren kostenlosen Newsletterversand nicht mehr wünschen, können Sie ihn durch Anklicken hier aufheben. Neben den Leitlinien für die Abmeldung von Rundschreiben sollten Sie beim Versand unerwünschter E-Mails, die nach 7 Abs. 3 UWG genehmigt sind, klar darauf hinweisen, dass Sie dies tun werden und, wenn möglich, wo Sie angegeben haben, was mitgenommen wurde.

Du erhältst diese E-Mail, weil du ein Erzeugnis in unserem Geschäft kaufen möchtest http://www.myshop. Sollten Sie unsere Produktvorschläge nicht mehr wünschen, können Sie diesen durch Anklicken hier gegenüber von uns mit sofortiger Wirkung (ohne andere Kosten als die Übertragungskosten gemäß den Basistarifen) einsprechen.

Auch interessant

Mehr zum Thema