Otz Pössneck

Pössneck Otz

Durch OTZ Herausgeber Peter Cissek Kolba. Missouri e. V. Ärztin MFC Pfößneck e. V.

Ärztin für Luftmodellsport im Saale-Orla-Kreis I].

NEWS: OTZ (07/2016): "Lilienthals Schüler schwelgen in Kröbitz bei Kaiserwetter" OTZ (07/2016): "Traummodelle fliehen in Kröbitz" OTZ (09/2015): "Modellpiloten haben Flugtricks über Kröbitz gezeigt" OTZ (07/2015): "Modellpiloten siegen über Kröbitz Luftraum" OTZ (07/2015): "Woll Britschläger kommentiert: OTZ (07/2015): "Modellflugtag des Modellflugclubs Pößneck" OTZ (07/2015): "Modellflugfest zum Marunen am 17. August in Krobitz" OTZ (03/2015): "Pößnecker Flightmodellsportler sucht Nachwuchs" OTZ (07/2014): "Pilots with radio remote control meet in Krobitz" Dates:

Sämtliche nachfolgenden Daten sind ohne Garantie.

Karussell PöÃ?neck OTZ 28.11.2008

Durch OTZ Herausgeber Peter Cissek Kolba. Die Straßenbauverwaltung Ostthüringen projektiert einen durchgängig 3-spurigen Bau der Bundesstraße 281 zwischen PöÃ?neck und Neu-Stadt. Anschließend werden wir das Genehmigungsverfahren in die Wege leiten und die Finanzierungen beantragen", erklärte Straßenbau Büroleiter Lothar Lüder zur Bewohnerversammlung am Donnerstagsabend in Kolba. Abweichend von der vorgesehenen großen Ortsumfahrung PöÃ?neck Krölpa Rockendorf handelt es sich nicht um einen Neubauten nach dem Verkehrswegegesetz, sondern nur um eine Ãnderung und einen Erweiterungsbau, die in Nähe der vergangenen Strecke müsse stattfinden.

Dieter Kohlen, Geschäftsführer von Deutschland Ingenieurbüros Strako, präsentierte den Bewohnern von Kolba die aktuellen Entwurfsplanungen. In der Strecke, die für über das Städtedreieck Saalfeld-Rudolstadt-Bad Blankenburg als Zufahrtsstraße zur A 9 nutzt, sind aktuell rund 15.000 Fahrzeuge innerhalb von 24. std. auf der Straße. "Für Diese Fahrzeugmenge ist nicht genug für ein Zwei-Schlag-Auto, denn man kann überholen nur fahren, wenn man riskant ist", erklärte Koh.

Die modernisierte Bundesstraße wird nach derzeitigem Planungsstand an die Umgehungsstraße PöÃ?neck angeschlossen. Für die dreispurige Erweiterung und die südlich der geplanten Verbindung der Bundesstraße 281 des Oppurger Industriegebietes, die Bahnhofsgelände einschließlich der bestehenden Gebäude soll genutzt werden, erklärte Disponent Dietrich Kohle. Die Bundesstraße soll kurz vor Kolba ihren früheren Kurs beibehalten und dann zur Eisenbahnlinie führen führen.

Der Fernverkehrsweg wird die Gemeinde Kolba künftig nicht mehr voneinander abgrenzen und einen großen Teil der Wohnhäuser erreichen. Unter für wird es jedoch zu harten Einschnitten bei den Bewohnern derjenigen Häuser kommen, die zwischen der jetzigen B 281 und der Bahnlinie liegt. Anschließend führt die Bundesstraße auf ihren vergangenen Prozess weiterführen. "â??Wir haben damit wieder über eine ha landwirtschaftlich genutzte Fläche Fläche zurück, erklärte Dietrichkohle gewonnen.

Die Erschließung der Straße erfolgt in mehreren Abschnitten, voraussichtlich ausgehend von Neustadt West. "â??Bis dahin dürfte gibt es Ã?bersicht, wie der Teilabschnitt West von Oppurg an die Ortsumfahrung PöÃ?necker, erklärte StraÃ?enbau-BÃ?roleiter Lüder nach Einwohnervorwürfen der SteuerabfÃ?lle gebunden ist. In der Kolba-Region wurden vier Streckenverläufe überprüft eingerichtet. Aber die meisten von ihnen, wie die Nordumfahrung oder die Führung südlich des Eisenbahndammes, sind laut Dietrich Kohle zu kostspielig oder tangential zu Flora-Fauna-Habitat- oder Fledermausschutzgebieten.

Planner Dietrich Kohle sagte, dass es auch für wird die Einwohner in Bahndammnähe künftig leiser würde, da die Bundesstraße über und nicht mehr unter ihrer Grundstücke führe. Dazu sollen in Oppurg und Kolba Lärmschutzwände eingerichtet werden. Weiter es Bürgerversammlungen, auf dem die geplanten Änderungen und Weiterentwicklungen der Bundesstraße 281 präsentiert werden, findet am 26. Oktober in der Halle des Gasthauses Grüner in Oppurg und/oder am 16. Oktober im Gasthof Heimatland in Röhmen je um 19 Uhr statt.

Das hatten die Lothar Lüder, Direktor des Straßenbauamtes Ostthüringen, und Bürgermeister Michael Modde (free Wähler) wohl nicht gedacht: Bevor sie die brandneuen B 281 in Berlin-PöÃ?neck am Rotasym-Kreisel freigeben konnten, stehen plötzlich Demonstratoren vor ihnen. PöÃ?neck. Rund 40 Personen der Bürgerinitiative (BI) für eine große Lokalumgehungsstraße von Löstich und der Ort Krölpa erinnerten mit klaren Bannern an ihre Anfrage.

Wie nervös ihre Nervosität ist, zeigt die Tatsache, dass Lüder und Modem von BI-Mitglied Dietmar Wojtech unter buchstäblich angebrüllt ergänzt wurden. "â??Wir sind doch auf Ihrer Seiteâ??, probiert besänftigen die URL auf besänftigen aus.

Der " große Tag " für PöÃ?neck konnte, wie gesagt, trotzdem nicht genommen werden Lüder und Mode sowie Bezirksverwalter Frank RoÃ?ner (SPD). "Die Konjunkturpakete der Regierung kamen gerade noch rechtzeitig", grüÃ?te Lüder Lüder Herzlichen Glückwunsch nach Berlin. Die Rechnung wird auch vom Zweckbund Orla und der Gemeinde PöÃ?neck sowie vier weiteren Beteiligten bezahlt.

Lüder bestätigte den Bauherren, dass sie hervorragende Leistungen erbracht haben, was die Geschäftsführer Peter Kober (Saiten) und Franz Voigt (VSTR) gerne hörten. Das Baustellenbild auf den Umwegrouten für war ganz anders als vorhergesehen. "Früh rund die Hälfte vier von den Beeten entfernt sind bitte jedoch die Bewohner der PöÃ?necker StraÃ?e in Ranis, die wie vorhergesagt stärker genutzt wurde, so Bürgermeister Andreas Gliesing (Christian Center).

Die PöÃ?necker StraÃ?e, die bereits vor der Umleitung unterbrochen wurde, soll 2012 komplett erneuert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema