Outbound Bereich

Ausgangsbereich

Der Begriff "Outbound" wird im Bereich der Telefonie verwendet, um die Richtung festzulegen, in der Telefonate aufgebaut werden. Im deutschsprachigen Raum wechseln Switch Agents bei Bedarf vom Inboundbereich zum Outbound Call Center. Im Outbound-Bereich werden ausgehende Anrufe ("aktive" Telefonie) organisiert und verarbeitet.

abgehend

Im Bereich der Telephonie wird der Ausdruck "Outbound" verwendet, um die Art und Weise festzulegen, in der Telefonate aufgebaut werden. Die ausgehenden Rufe beziehen sich auf abgehende Anschlüsse, die eingehenden Rufe auf ankommende Rufe. Die Funktionsweise von Call Centern kann auch bei In- und Outbound präzisiert werden. Die eingehenden Call Center beantworten in erster Linie Gespräche und telefonieren nicht selbst.

In einem Outbound Call Center werden die Mitarbeitenden selbst tätig und telefonieren mit den nach gewissen Merkmalen ausgewählten Kundinnen und Anwendern, potenziellen Kundinnen und Anwendern oder Personen. In den Call Centern unterstützt die Telefonanlage die jeweiligen Arbeitsweisen der Call Center Agenten durch spezielle In- und Outbound-Funktionen. Ausgangsfunktionen von Telefonsystemen Während die merkmalsbasierte Anrufweiterleitung vor allem für das Inbound-Routing wichtig ist, wird im Outbound-Bereich zunehmend der sogenannte prediktive Dialer eingesetzt.

Die Wählvorrichtung ist in der Regel in derstande, Besetztleitungen, Faxe, Anrufbeantworter oder unbeantwortete Anrufer zu sortieren. Dies erhöht die Effizienz der Call-Center-Agenten erheblich, da bei erfolglosen Telefonanschlüssen keine Arbeitszeiten mehr anfallen. Damit der Wählgerät effizient arbeitet, ist eine gewisse Anzahl von Telefonnummern und Call-Center-Mitarbeitern notwendig.

Kostengünstigstes Routing für ausgehende AnrufeEine weitere sinnvolle Ausgangsfunktion einer TK-Anlage ist das so genannte Low-Cost-Routing. Mit dieser Option ist es möglich, für den Verbindungsaufbau den billigsten Anbieter zu wählen. Das Telefonsystem verfügt über eine Übersicht über die verschiedenen Tarife der Telefonprovider und ist in der Möglichkeit, den billigsten zu ermitteln.

Grundvoraussetzung ist, dass Ihr eigener Telefonprovider das Call-by-Call-Verfahren durchführt.

Selektion des Ausgangs

Zusätzlich zu den für einen Outbound-Agenten beschriebenen Voraussetzungen sollte die Selektion der für die Kampagne verwendeten Personen auch auf der Basis der Basishaltung der Personen erfolgen. Entscheidend für die Güte des Kundenkontakts ist die individuelle Haltung zum Job. Der Call-Agent kann durch eine gute Basiseinstellung auch die Telefongespräche günstig gestalten und zu einem besseren Ergebnis führen.

Teamleiter Outbound-Arbeitsplätze in Köln

Die Resultate werden hochgeladen..... In diesem Fall müssen Sie Ihren Job-Agenten einrichten. Du erhältst eine E-Mail mit der Bescheinigung, dass dein Jobagent an . Um die passenden Aufträge per E-Mail zu bekommen, müssen Sie Ihren Job-Agenten einrichten. Dein Jobagent ist jetzt aktiv! Von nun an bekommen Sie geeignete Stellenangebote per e-Mail an . Die Resultate werden hochgeladen.....

Die Resultate werden hochgeladen..... Dein Jobagent wurde freigeschaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema