Outbound Erfahrung

Auslandserfahrung

Ausgehend, so dass ich die Leute anrufe, würde ich das niemals nie tun. Sowohl im Inbound- und Outbound-Bereich als auch im Backoffice. Alle haben ihre eigenen Erfahrungen mit Call Centern.

Welche Personen haben Erfahrung im Bereich Callcenter Outbound?

Guten Tag, ich habe mich noch nicht daran gewöhnen können....... versuchen, eine eingehende Position zu finden.... viel angenehmere..... Also, ich bin im Eingangsbereich für eine Hausbank und wir haben auch einen Ausgangsbereich, und sie sind dort alle sehr glücklich. Das hängt davon ab, wofür Sie arbeiten.... Ich meine, Magazine zum Mann oder zur Verlosung mitzubringen.....

Das Outbound hat den Vorzug, dass Sie nicht zu viel Termindruck haben, ich meine, bei uns ist es so, dass Sie etwa 20 Anrufe pro Stunde machen und jeder hat einen anderen Ansatz und Sie müssen immer konzentrierter und flexibler sein. Ich bin einverstanden mit fünfstündigen Kindern im Schulalter. In-bound - auch nicht immer ein Kinderspiel, Outbound - Hartbrot, aber es kommt darauf an, WAS man nennt, und ich war 2 Jahre lang Gruppenleiter.

Archive - Bildung & Wohnen

Archivthema im Diskussionsforum "Search & Offer" ja, das haben wir einmal 8 Woche gemacht, aber nie wieder, nicht min. Case, um den Menschen etwas zu erzählen..... Früher habe ich etwa acht wochenlang in einem Callcenter gewirkt. Arbeitsatmosphäre und Umgebung waren tatsächlich in Ordnung, auch die Vergütung war von überdurchschnittlicher Qualität. Doch nach den ganzen Tagen bekam ich wirklich eine Krise.

Täglich das Selbe zu sagen, stundenweise, minütlich und manchmal so unfreundlich, dass man solche Leute am Apparat hat. Ich habe noch nie in einem Callcenter zusammengearbeitet, aber ich habe nur von meinen Kollegen und Kollegen schlechte Dinge darüber erfahren. Als Teilzeitjob in einem CC habe ich einmal mitgewirkt und war ziemlich befriedigt, aber auf lange Sicht sieht es monoton aus :-( .

Ich bin wirklich befriedigt, ist nicht irgendwo so beängstigend...... In einem großen, renommierten Call Center habe ich 3 Jahre lang zusammengearbeitet und hatte viel Spass und nur gute Erlebnisse : -D Nur die tägliche Arbeitszeiten von 12:00 - 20:00 Uhr waren ein wenig schwierig zu gewöhnen an ;-)

Stelle im Call Center (Outbound) - Wer hat Erfahrung?

Hatte jemand Erfahrung mit einem Arbeitsplatz in einem Kundenkontaktcenter? Die Entwicklung der Casinos hat sich in den vergangenen Jahren positiv gestaltet. Mehr und mehr Firmen verlassen sich auf das Contact Center, ob im In- oder Outbound. Kommt darauf an, natürlich.... Ob Sie nach außen oder nach innen gehen. Alle haben ihre eigenen Vorstellungen von einem Einsatz im Bereich der Kundenbetreuung.

Dabei ist es von Bedeutung, wie Manager die Mitarbeitenden beeinflussen. Wenn Sie aber nicht telefonieren möchten, dann sollten Sie es zu Beginn Ihrer Tätigkeit belassen. Callcenter sind kein so gutes Rollenmodell für einen starken und angesehenen Auftraggeber. Die meisten zahlen schlecht und sind nicht mitarbeiterfreundlich. Dabei gibt es jedoch einen Unterschied, ob man im Eingang oder Ausgang aktiv ist.

Im Prinzip sind Call-Center-Agenten mit Stress assoziiert und diejenigen, die nicht telefonieren wollen, sind dort ebenfalls nicht richtig. Es gibt auch freundliche und gesetzestreue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich an die rechtlichen Vorgaben halten. Für uns ist es nicht möglich, alle Callcenter unter einen Hut mitzunehmen. Nach meiner Erfahrung sind die Zahlungen verschieden, man kann auch immer etwas aushandeln.

Sie müssen es wirklich genießen, Telefonate zu führen und Frieden und Stille zu schaffen, wenn verärgerte Gäste sich beschweren und beschweren. Besonders im Outbound muss man sich etwas mehr anstrengen.

Auch interessant

Mehr zum Thema