Outbound Telemarketing

Ausgehendes Telemarketing

Wir suchen für unser Wachstum einen Telesales Outbound Sales Representative (m/w) mit Verstand und Feuer! Struktur Ausgang Weil auch die Outbound-Aktivitäten Teil des verkaufsorientierten Innendienstes sind, ergibt sich die Fragestellung, ob Sie ein eigenes Outbound-Team aufstellen sollten. Damit Sie diese Entscheidungsfindung treffen und sich mit den Werkzeugen ausstatten können, wird nachfolgend beschrieben, wie Sie ein Outbound-Team bilden können und was Sie beachten müssen.

Die Vorschau kann nicht angezeigt werden. Vorschau-PDF herunterladen.

Ausgangs-Telemarketing (Outbound)

Beim ausgehenden Telemarketing sind die Gemüter gespalten. Zahlreiche Firmen bemühen sich, diesen Teil selbst zu bearbeiten oder setzen Zeitarbeitskräfte als Telefonisten ein, um neue Kunden zu gewinnen. Das Problem des Outbound-Telemarketings ist jedem bekannt, der es schon einmal ausprobiert hat. Gerade im B2B-Bereich ist Outbound-Telemarketing sehr problematisch, da es nicht wichtig ist, einen Ansprechpartner am Apparat zu haben, sondern mit dem Entscheider zu reden.

Gelungenes Outbound-Telemarketing ist daher nach wie vor die Ausnahme, nur gut ausgebildetes Fachpersonal kann die oft hohen Anforderungen ausfüllen. Daher ist es sinnvoll, über ein Outsourcing des Outbound-Bereichs und die Beauftragung einer professionellen Behörde für Outbound-Telemarketing zu nachdenken. Das entlastet nicht nur die eigenen Mitarbeitenden, sondern ist auch im Hinblick auf die Anschriften sinnvoll.

Jede erfolgreich durchgeführte Kundenansprache ist wertvoll und jede verbrannte Anschrift ist in bar. Bei der ausgehenden Telefonie zählen nicht die Kontaktaufnahmen, sondern die durchgeführten Dialoge und die formschönen Aufrufe. Die Bedeutung von Outbound-Telemarketing ist in der Regel eindeutig, aber viel zu oft liegt der Fokus auf Kontaktversuchen und diese sind grundsätzlich nicht von Bedeutung.

Die verwendete Anschrift ist eine Anschrift, bei der der potentielle Käufer einen negativen Einfluss auf das Bild hat. Ein professionelles Outbound-Telemarketing dagegen macht immer einen guten Eindruck und es werden keine Anschriften überflüssig mitgenommen. Outbound-Telemarketing ist ein Mittel zur Anbahnung von Geschäften. Auf diese Weise können unterschiedlichste Aktionen sinnvoll sein und den nachhaltigen Unternehmenserfolg sicherstellen, denn es ist nicht optimal, sich ausschließlich auf die Ansprache neuer Kunden zu konzentrieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema