Personensuche Schweiz

People Search Schweiz

eines gesuchten Menschen und erhält die Ergebnisse für die ganze Schweiz. Suchen Sie einfach nach Personen im Schweizer Handelsregister mit weiteren Informationen zur Person, wie z.B. Firmenverbindungen, etc.

Die Google-Hilfe ist hilfreich

Es ist dank des Internets so einfach wie nie zuvor geworden, wieder jemanden zu treffen, den wir vor langem aus den Augen gelassen haben. Auf dieser Seite findest du die nützlichste Suchhilfe. Auf einen Blick die wichtigsten Online-Suchhilfen für eine hoffnungsvoll gelungene Personensuche. Google, Link eröffnet in einem neuen Fenster den ersten Ansprechpartner für die Personensuche.

Wenn Sie dort lediglich den gewünschten Personennamen eintragen, haben Sie das nötige Vertrauen und können die gewünschte Personen z. B. über Ihre eigene Website, über Ihren Auftraggeber oder über Profilen in Social Networks auffinden. Die folgenden Tricks dienen der Verfeinerung: Geben Sie Vor- und Nachnamen in Hochkommata ein, z.B. "Hans Müller", so dass Google wirklich nur solche in dieser Rechtschreibung vorfindet.

Vergiss nicht, es auch andersherum zu probieren, so "Müller Hans". Zusätzlich zum Dateinamen können Sie im Eingabefeld auch Nicknamen, Geburtstag, zuletzt bekannter Telefon- oder E-Mail-Nummer, Schul- und Arbeitsort oder Hobbys eintragen. Falls Sie den Verdacht haben, dass der gesuchte Personenname auf einer speziellen Website erscheint, können Sie auch nur auf dieser Website suchen.

Hierzu starten Sie die Google-Suchanfrage mit "site:" und setzen die URL der Website und den gewünschten Dateinamen dahinter. Wenn Sie nicht genau wissen, ob ein Name wirklich diejenige ist, nach der Sie suchen, sucht Google Image Search auch nach den Bild-Ergebnissen für diesen Nachnamen. Dort kann mit etwas GlÃ?ck die gefragte Personen erkannt werden.

Wenn du sorgfältig bist, vertraust du nicht nur auf Google für deine Suche, du benutzt auch andere Suchmaschinen wie Bing, Link wird in einem neuen Browserfenster geöffnet oder Duckduckgo, Link wird in einem neuen Browserfenster geöffnet. Auch Social Networks wie z. B. WLAN, Instagram, Twitter oder LinkedIn sind ein guter Ort, um gute Freunde zu haben.

In Video-Chat wird der Link in einem neuen Fenster geöffnet, in dem Sie auch nach Benutzern auf der Suche nach ihnen sein können. Sogar in Social Networks können Sie Nicknamen oder die zuletzt bekannt gegebene Rufnummer oder E-Mail-Adresse einer bestimmten Personen eintragen, um Personen zu ermitteln, die sich nicht mit ihrem echten Benutzernamen registriert haben. Wenn es zu einem Name keine Ergebnisse gibt, können Sie auch gezielt in den Listen der Freunde von Personen recherchieren, die vermutlich Freunde der gesuchten Personen sind.

Vielleicht hilft dir das Profilfoto, die alten Bekannten wiederzufinden. Wenn Sie wissen, dass die von Ihnen gewünschte Personen in einem Club oder einer Gruppierung tätig sind, sollten Sie sich auch deren Pages genauer ansehen. Möglicherweise findest du die recherchierte oder die recherchierte dort in einem Photoalbum oder einer Stäbe. Websites wie Pipl, Link wird in einem neuen Browserfenster geöffnet oder Zabasearch, Link wird in einem neuen Browserfenster geöffnet und sind auf die Personensuche im Int. Bereich des Internets aufbereitet.

Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen - oder den Verdacht haben, dass die von Ihnen gewünschte Personen ins europäische Ausland ausgewandert ist - können Sie es dort trotzdem ausprobieren. ch, Link wird in einem neuen Browserfenster geöffnet, Sie können nur den Familiennamen einer recherchierten Personen eintragen und erhalten die Ergebnisse für die ganze Schweiz. Wenn Sie dem Dateinamen einen Standort hinzufügen, können Sie die Ergebnisse auch einschränken.

Dies ist z.B. hilfreich, wenn Sie eine Dame suchen, deren Ehenamen Sie nicht kennen. Achten Sie auf alle Online-Angebote, die Ihnen die Suche nach einer gesuchten Personen für ein bestimmtes Honorar zusagen, z.B. in Gestalt eines Abonnements.

Auch interessant

Mehr zum Thema