Portabler Drucker

Tragbarer Drucker

Empfohlene, vergleichende und testende Maßnahmen 2018 Mit zunehmender Größe, Mobilität, Solidität und Funktionalität der Vorrichtungen steigen die Beschaffungskosten. Wenn Sie nur vereinzelt unbedeutende Prints produzieren wollen, können Sie sicherlich mit Ihren Anforderungen kompromittieren und mit niedrigeren Kosten honoriert werden. Bei einem tragbaren Drucker für den beruflichen Alltag können Sie davon ausgehen, dass Sie mehr als 200? für den Kauf bezahlen müssen.

Erfordert das Produkt besondere Tische oder Druckpapiere, z.B. für Thermodrucker oder Fotodrucke? So kann das Schnäppchen des mobilen Druckers rasch zu einem kostspieligen Geldschrank werden. Welche Mobilität muss der Drucker wirklich haben? Dabei spielt es eine große Rolle, ob ich den Drucker nur ab und zu in meinen Räumen bewegen möchte oder ob ich viel reise und auch an etwas ungewöhnlicheren Stellen drucke oder muss.

Soll der Drucker zu jeder Zeit auf der Straße eingesetzt werden, muss das System in der Lage sein, ohne Netzanschluss zu funktionieren. Kann man einen Ersatzbatterie für einen länger andauernden Außeneinsatz verwenden oder das Ladegerät über eine USB-Verbindung von einem Notebook oder einer Akkubank aufladen? Inwiefern muss das Produkt winzig und praktisch sein?

Das Grundmaß wird durch das maximale druckbare Papierformat mitbestimmt. Die Kosten für den Kauf eines Druckers sind umso höher, je kleiner der Drucker ist und je mehr das Produkt auf einfache Tragbarkeit ausgerichtet ist. Reine Schwarz-Weiß-Drucker (z.B. Laserdrucker) reichen aus oder möchte ich in der Lage sein, in Farbe zu produzieren? Bei der Ausgabe von Bildern sollten Sie darauf achten, dass das Endgerät auch für Fotoausdrucke geeignet ist.

Inwiefern sollte der Drucker zugänglich sein? Auch heute ist es von entscheidender Bedeutung, wie die Informationen den Drucker erreichen. Auch viele Benutzer wollen von ihrem Handy oder Tablett aus auf den Drucker zuzugreifen. Der Drucker muss dann WLAN- oder Bluetooth-fähig sein und mit geeigneten Normen wie Apples Luftdruck umgehen können oder der Produzent muss für den Druck besondere Anwendungen zur Verfügung stellen.

Wenn du den Druck unmittelbar von einer der Kameras aus durchführen möchtest, muss der Drucker auch in der Lage sein, die erforderlichen Normen wie z. B. Piktobrücke zu erfüllen. Deshalb haben wir hier die wesentlichen Punkte aufgelistet, die beim Erwerb eines tragbaren Gerätes zu beachten sind. Anhand der Angaben aus den oben angeführten Merkmalen kann die Suche nach dem richtigen Mobilfunkdrucker leicht eingegrenzt werden.

Nur wenn Sie das Produkt nach Ihren eigenen Maßstäben geprüft haben, sollten Sie Ihre definitive Einkaufsentscheidung nachvollziehen.

Mehr zum Thema