Post Briefe Scannen

Scannen von Briefen in der Mailbox

Das Programm E-POSTSCAN ist die digitale Ergänzung Ihrer Mailbox. Deine scanbare Post wird digitalisiert und dir von E-POSTBRIEF jeden Werktag zugesandt. Ihre Briefpost wird von uns an unser Scan-Center weitergeleitet. Bei diesem Service können Sie Ihre Briefpost, Dokumente und Papierdokumente scannen lassen.

E-Poststelle - Schweizerische Post

Sie können auf der Website des Online-Services "E-Post Office" mit wenigen Klicks die beteiligten Absender auswählen, von denen Sie Ihre Post in Zukunft elektronisch beziehen werden. Die Online-Dienstleistung "E-Post Office" richtet sich an Personen mit einer validen Adresse in der Schweiz, die ihre Post elektronisch entgegennehmen wollen. Um den Online-Service "E-Post Office" nutzen zu können, sind eine Wohnsitzadresse in der Schweiz, ein Benutzername und eine Registrierung für den Online-Service notwendig.

Sie sind bereits als Postkunde angemeldet? Sie können mit Ihren Zugangsdaten direkt loslegen und den Online-Service "E-Post Office" nützen. Sie sind noch nicht als Postkunde angemeldet? Wir senden Ihnen nach einer Identitätskontrolle innerhalb von zwei bis drei Werktagen einen Freischaltcode per Post zu.

Scanservice-Test: Elektronischer Postscan vs. Tropfenabtastung

Was wäre es denn nun, wenn meine ganze Post bereits elektronisch käme und mein Postfach unbesetzt bliebe.... eine Vision der Zukunft? Tropfenabscheider und E-POSTSCAN. Wofür steht Drop-Scan? Tropfenscan ist Ihr digitales Postfach. Bei diesem Service können Sie Ihre Briefsendung, Ihre Briefe und Papierdokumente scannen bzw. scannen mit einem Scanner. Ihre digitale Post steht Ihnen dann in Ihrem Konto als PDF-Datei zur Verfügung.

Ihre Briefe gelangen zu uns, indem sie entweder sofort dorthin geschickt werden oder indem Sie einen Nachsendeauftrag bei der Post einrichten. Das Highlight: Sie entscheiden, welcher eingehende Beleg aufgeklappt und gescannt werden soll und was anschließend mit den Papiervorlagen geschieht. Nachdem ich mich registriert habe, bekomme ich eine ID für meine private Scankiste und die Anschrift, an die meine Mail geschickt wird, so dass sie als Scannen in meiner Scankiste endet.

Ich kann bei der Deutsche Post einen Speditionsauftrag zur Verwendung aufstellen. Um sicherzustellen, dass der Umleitungsantrag von der Post korrekt ausgeführt wird, wird dringend empfohlen, den Hinweis "Bitte notieren Sie den Umleitungsantrag" an der Mailbox zu Hause zu anbringen. Empfängt Drop Scan einen Buchstaben, kommt ein Kuvertscan in meine Scans.

Außerdem habe ich die Moeglichkeit, die gescannten Bilder automatisiert an eine E-Mail-Adresse meiner Wunschadresse senden zu laesst. Dropscan bietet für Ihre eigene Administration eine aktualisierte Übersicht über die verschiedenen Services und Programme in den Häufig gestellten Fragen. Möchte ich meine Vorlagen zurückbekommen, kann ich die Briefe zu einem Sammelauftrag kombinieren und mir zuschicken lasse.

Sie können hier den Abholzeitraum und einen Liefertermin vorgeben. Dabei war die Scanqualität und die Schrifterkennung sehr gut. Soll der Buchstabe geöffnet werden? Da lang zum Tropfsteinschuss. E-Postcan ist der Scan-Service der Deutsche Post. Die über das E-POST-Portal buchbare Dienstleistung stellt sicher, dass alle Briefe nicht mehr in der Mailbox landen, sondern von der Post aufbereitet werden.

Der eingescannte Briefposten wird dann im E-POST-Konto zur Verfügung gestellt. Anschließend können die gescannten Bilder entweder über den Webbrowser oder die E-POST-App aufgerufen werden. Und so geht es: Für die Verwendung von E-POSTSCAN ist ein kostenloser E-POST-Account erforderlich. Die Post offeriert dafür zwei Möglichkeiten: Nach der Überprüfung meiner Registrierungsdaten mit meinem Ausweis bei der Post nimmt es noch einige Tage in Anspruch, bis das E-POST-Konto aktiviert ist.

Sieben Tage nach der amtlichen Aktivierung kommt auch meine AddressTAN, mit der ich nun meine Anschrift bestätige und den E- POSTSCAN erteilen kann. Die Schweizerische Post offeriert eine unbegrenzte (ab 1 Monat) und eine begrenzte Version (min. 7 Tage, max. 1 Monat). Ich habe mich für die temporäre Version des Tests entschlossen und den Dienst für einen ganzen Tag mitgenommen.

Die Dienstleistung beginnt jedoch erst nach Zahlungseingang und hat eine Lieferzeit von weiteren 7 Tagen. Der Brief wird mir als Multipage-PDF mit OCR in meinem Konto zur VerfÃ?gung stehen. Dabei ist die Scanqualität und die Schrifterkennung sehr gut. Zusätzlich bekomme ich als Dienstleistung bei jedem neuen Scannen eine SMS-Benachrichtigung.

Falls ich das Digitaldokument vor Ort sichern möchte, kann ich die Daten wie bei Tropscan auslesen. Ende des Monats werden mir alle Vorlagen per Post zugesandt. Entscheidet man sich für den unbegrenzten Scan-Auftrag, bekommt man seine Analog-Mail Woche für Woche zum Wunschtermin zusammengerollt. Testergebnis: Wenn Sie bereits ein E-POST-Konto haben, können Sie den Scan-Service der Deutsche Post verhältnismäßig unkompliziert und rasch aufgeben.

Sie landen sicher digital im E-POST-Konto und können auch mobil auf Ihre gescannten Daten auswerten. Dem enormen Arbeitsaufwand, der bei der Registrierung und Bestellabwicklung anfällt, wenn man noch keinen E-POST-Account hat, ist es für mich auf jeden Fall zu hoch. Wenn du Flexibilität und eine rasche Problemlösung suchst, solltest du lieber einen anderen Dienst wie z. B. Tropscan nutzen.

Die Post wird regelmässig verschickt. Vorübergehend: am Ende des Monates oder unbefristet: wöchentich. Sie bekommen gar nicht so viel Post und möchten Ihre alten Dokumente lieber einmal aufbereiten?

Mehr zum Thema