Private Email Adresse Erstellen

Persönliche E-Mail-Adresse erstellen

und natürlich auch privat mit Ihren Freunden und Bekannten. Bei Privatanwendern stehen so genannte Freemail-Dienste zur Verfügung: Nachschlagewerk - Unterstützung für "Geschäfts-E-Mail-Adressen Nachfolgend sind einige derzeitige Beschränkungen aufgeführt, die für Geschäfts-E-Mail-Adressen gelten und die sich zu jeder Zeit ändern können:. Bei mehreren Google Mail-Adressen können Sie nur ein Benutzerkonto wählen, das mit der neuen Geschäfts-E-Mail-Adresse in Verbindung gebracht werden soll. Du kannst weitere Accounts zu deiner Domain hinzufuegen, indem du zusaetzliche Features aktivierst.

Wenn Sie eine Geschäfts-E-Mail-Adresse einrichten möchten, z.B. you@yourexampleurl.com, müssen Sie eine Domain bei uns kaufen oder eine Domain nutzen, die Sie bereits haben. Bei der Anmeldung: Wenn Sie eine Domain kaufen müssen, können Sie für Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse einen Domain-Namen wie @yourexampleurl.de aussuchen. Falls Sie bereits eine Domain haben, müssen Sie überprüfen, ob Sie diese haben.

Falls Sie bereits eine Domain haben und Aliase zum Empfangen von E-Mails verwenden, können Sie diese nicht mehr dazu benutzen, E-Mails an ein Zentralkonto in Ihrer Domain mit dem Business-E-Mail-Service zu leiten. Beim Kauf einer neuen Domain können Sie neue Aliase für Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse erstellen, indem Sie weitere Features bereitstellen.

Gegenwärtig ist die Verlinkung eines Gmail-Kontos mit einer Geschäfts-E-Mail-Adresse nur für Accounts möglich, die ursprünglich in Kanada, Hongkong, Irland, Mexiko, Neuseeland, Saudi-Arabien, Südafrika, dem Vereinigten Königreich und den USA eingetragen waren. Um ein Gmail-Konto zu haben und den Posteingang, einen neuen Service, nutzen zu können, müssen Sie weitere Optionen in den G Suite Settings einrichten.

Wozu brauche ich eine Domain? Wenn Sie sich für den E-Mail-Service des Unternehmens anmelden möchten, müssen Sie eine neue Domain kaufen oder eine Domain nutzen, die Sie bereits haben. Unter einer Domain versteht man den eindeutigen Namen, der nach der E-Mail-Adresse @ sign in und nach dem "www" in Web-Adressen erscheint. Zum Beispiel, wenn Ihre Domain yourexampleurl.de ist, können Sie eine eigene E-Mail-Adresse wie as@yourexampleurl.de. einrichten.

In der Regel setzt sich eine Domain aus dem Name Ihres Unternehmens und einer Standard-Domainendung zusammen, z.B. Ihrer Firma. de oder Ihrer Firma.net. Falls Sie eine Domain haben, können Sie eigene E-Mail-Adressen und eine Webseite für Ihr Geschäft erstellen. Wenn Sie eine Domain kaufen, müssen Sie sie anmelden und Ihre Kontaktinformationen bereitstellen. Bei vertraulicher Behandlung dieser Daten werden Ihre Kontaktinformationen durch die eines externen Datenschutzanbieters ersetzt. Jeder kann die E-Mail-Adresse des externen Datenschutzanbieters im Netz nachlesen.

In der Regel kann der Sender Ihre private E-Mail-Adresse nicht einsehen, bis Sie auf seine E-Mail geantwortet haben. Inwiefern kann ich meine eigene Domain nutzen? Falls Sie bereits eine eigene Domain besitzen, können Sie eine Firmen-E-Mail-Adresse einrichten. Als Teil des Anmeldeprozesses prüfen wir Ihren Domainbesitz, um sicherzugehen, dass niemand sonst diese Domain bereits für seine Geschäfts-E-Mail verwendet.

Vor der Anmeldung für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse, die über die G-Suite bereitgestellt wird, und für eine Domain sollten Sie diesen Beitrag aufmerksam durchlesen. Es kann nach der Anmeldung mehrere Wochen in Anspruch nehmen, bis die vorgenommenen Anpassungen auf Ihrem Account in Kraft treten. Deine derzeitige Gmail-Adresse wird nicht durch deine Geschäfts-E-Mail-Adresse abgelöst, d.h. beide Anschriften sind jetzt frei zugänglich.

Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse mit einer vorhandenen Google Mail-Adresse verlinkt wird, empfehlen wir Ihnen, eine neue Google Mail-Adresse zu erstellen. Deine neue Geschäfts-E-Mail-Adresse wird als Hauptadresse benutzt. Einladungen zu einem Kalender, die an Ihre vorhandene Gmail-Adresse (yourName@gmail.com) geschickt werden, werden von Ihrer neuen Geschäfts-E-Mail-Adresse akzeptiert. Die einladenden Benutzer werden Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse vorfinden.

Nachdem Sie sich registriert haben, sollten Sie Ihre Einträge im Kalender prüfen und ggf. anpassen, wenn Sie wollen, dass Termine im öffentlichen Kalender veröffentlicht bleiben. Die gekaufte Speicherkapazität wird zu der bestehenden Quote der Geschäfts-E-Mail-Adresse hinzugefügt. Du kannst immer noch auf veröffentlichte Webseiten zugreifen, die du selbst angelegt hast. Es werden neue Webseiten in Ihrer Domain angelegt und nicht mehr gespeichert, wenn Sie Ihr G-Suite-Konto und die zugehörige Geschäfts-E-Mail-Adresse auflösen.

Vor der Aktivierung zusätzlicher Features für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse und Domäne, die über die G-Suite bereitgestellt werden, sollten Sie sich über die Auswirkung auf andere Services im Klaren sein. Anmerkung: Wenn nicht anders vermerkt, sind alle Anmerkungen aus der obigen Liste auch für den Falle gültig, dass Sie Zusatzfunktionen bereitstellen. Google SuiteSie haben immer noch die Option, Ihr persönliches Google Mail-Konto zu verwenden.

Mit der Freischaltung zusätzlicher Features und der anschließenden Kündigung der in der G-Suite angegebenen Geschäfts-E-Mail-Adresse können Sie jedoch nicht mehr die ursprünglich freie Gmail-Adresse nutzen. GmailIhre Gmail-Adresse wird permanent mit Ihrer Geschäfts-E-Mail-Adresse verlinkt. Du kannst dein monatliches Abonnement für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse oder Domain zu jeder Zeit beenden.

Falls Sie keine weiteren Funktionen der Google Suite aktiviert haben und Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse löschen, können Sie Ihre Original-Gmail-Adresse wieder verwenden. Wie verhält es sich mit meiner eingetragenen Domain, wenn ich abmelde? Haben Sie die Domain bereits vor der Anmeldung gekauft, so erlischt Ihr Eigentum erst mit Ablauf des aktuellen Abonnements auf Ihrem Domain-Host.

Webseiten, die nicht mit Ihrer Domain verlinkt sind, werden beibehalten. Webseiten, die mit Ihrer Domain verlinkt sind, werden automatisch entfernt. Beitragszahlungen und auf die Domain begrenzte Gemeinschaften werden gestrichen. Selbstdefinierte Kollektionen, reine Domänensammlungen und Kollektionen, die nur für Sie sichtbar sind, werden ebenso beibehalten. Manage Business E-Mail ServiceSie haben keinen Zugriff mehr auf den Abschnitt Manage Business E-Mail Service.

Jetzt, da Sie Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse angeben, sollten Sie vielleicht einige Änderungen in Ihrem Benutzerkonto vornehmen. So können Sie z. B. das Kennwort rücksetzen, eine E-Mail-Signatur erstellen oder andere Features für Unternehmen einrichten, wie z. B. die Erstellung professioneller E-Mail-Adressen für Ihr ganzes Mitarbeiter. In Google Mail können Sie diese Domäne über das Icon " Settings " managen.

Wenn Sie auf einen der nachfolgenden Bereiche der Website zugreifen, erhalten Sie weitere Informationen über die unterschiedlichen Konfigurationen für Geschäfts-E-Mail-Konten und die zusätzlichen Funktionen. Wenn Sie den mit Ihrem Geschäfts-E-Mail-Konto verknüpften Dateinamen abändern möchten, können Sie ihn hier aufheben. Wenn Sie Ihren eigenen Dateinamen abändern möchten, wählen Sie das Feld Name, und editieren Sie es dann.

Gib einen neuen Vor- und Zunamen ein und klicke auf Sichern. Wenn Sie Ihr Kennwort abändern möchten, tippen Sie auf Kennwort. Wenn Sie Ihre Rufnummer für die Wiederherstellung des Kontos festlegen möchten, wählen Sie Recovery Options. Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte den Hilfe-Artikel Einrichtung einer Rufnummer oder E-Mail-Adresse für die Wiederherstellung des Kontos. Zum Hinzufügen der Rückmeldung in zwei Schritten: Drücken Sie auf Zwei-Schritte-Bestätigung.

Auf In zwei Stufen bestätigen anklicken. Auf Jetzt beginnen anklicken und den Anweisungen des Wizards folgen. Du kannst wählen, ob du deine Gmail-Adresse oder deine Geschäfts-E-Mail-Adresse beim Versand von E-Mails verwendest. Entsprechende Hinweise findest du unter E-Mails von einer anderen Adresse verschicken. Wenn Sie Ihrer E-Mail Kontaktinformationen oder Unternehmensinformationen zu Ihrer E-Mail hinzufügt haben, erstellen Sie ganz unkompliziert eine Unterschrift, indem Sie Texte oder optionale Grafiken einfügen.

Wählen Sie Präferierte Kommunikationsmethoden, um anzugeben, welche E-Mails Sie von der Google Mailing-Plattform empfangen möchten. Zur Auswahl stehen die folgenden Optionen. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Nachrichten, die Sie interessiert, und wählen Sie dann Save Changes. Durch die Freischaltung zusätzlicher Features in Ihrem Abonnement der Google Analytics können Sie eigene E-Mail-Adressen für weitere Benutzer in Ihrem Haus erstellen.

Weitere Accounts kostet $5 oder 4 pro Kopf und Monat. Nähere Einzelheiten dazu findest du im Abschnitt Erstellen von geschäftlichen E-Mail-Adresse für dein Projekt. Deine Geschäfts-E-Mail-Adresse ist die Hauptadresse, mit der du dich bei deinem Account anmeldest und E-Mails erhältst. Um weitere Empfängeradressen für E-Mails zu erhalten, können Sie einen E-Mail-Alias erstellen, indem Sie in Ihrem Abonnement der Google Suite kostenfrei weitere Features freischalten.

Entsprechende Hinweise hierzu findest du unter Erstellen eines Business E-Mail Alias. Du hast jetzt eine Geschäfts-E-Mail-Adresse. Anschließend können Sie eine Webseite zu Ihrer Domain hinzufuegen. Sie können eine Startseite erstellen, auf der Benutzer "landen", wenn sie Ihre Domain im Webbrowser eintragen. Bei der Anmeldung für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse wird das bezahlte Abonnement für Ihr Benutzerkonto gestartet.

Du erhältst dann monatlich eine Rechnung für deinen Geschäfts-E-Mail-Service und eine Jahresrechnung für deine Domains. Entsprechende Hinweise hierzu findest du unter Verwaltung eines Business-E-Mail-Abonnements. Nähere Angaben zum Editieren von Domäneneinstellungen findest du im Abschnitt Domänenverwaltung. Falls Sie bereits eine Domain haben, mit der Sie sich angemeldet haben, kontaktieren Sie Ihren Domain-Host unmittelbar, um Ihr Abonnement und Ihre Domain-Einstellungen zu ändern.

Falls Sie Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse nicht mehr brauchen, können Sie Ihr Abonnement der Google Suite abmelden. Du kannst dann keine E-Mails mehr über die von dir angelegte Geschäfts-E-Mail-Adresse versenden oder erhalten, z.B. jan@yourexampleurl. de. Dann haben Sie keinen Zugriff mehr auf den Servicebereich Manage Business E-Mail Service. Sie können auch gewisse Informationen verlieren, die mit Ihrer Geschäfts-E-Mail-Adresse in Verbindung stehen oder von dieser erzeugt werden.

Um dein E-Mail-Abonnement zu beenden, klicke im Abschnitt Subskriptionen auf E-Mail-Abonnement abbrechen. Informieren Sie sich über die Folgen der Stornierung und drücken Sie auf E-Mail-Abonnement stornieren. Entsprechende Hinweise hierzu findest du unter Unterstützung für Geschäfts-E-Mail-Adressen einrichten. Mit dem Wachstum Ihres Unternehmens können Sie problemlos zusätzliche Geschäfts-E-Mail-Adressen einkaufen. Suche nach einer Mitteilung in deinem Postfach oder einer zweiten E-Mail-Adresse. In diesem Fall wird eine Mitteilung angezeigt.

Auf die Schaltfläche und dann auf Diese Domäne managen. Blättern Sie nach unten zu " Abonnements " und drücken Sie auf die Schaltfläche Bezahldaten. Klicke auf Zahlungsartenverwaltung. Zur Behebung von Problemen mit einer abgewiesenen Zahlungsart klicke auf Fix. Wenn Sie eine verfallene Karte auf den neuesten Stand bringen möchten, tippen Sie auf Edit und Ändern Sie das Verfallsdatum.

Wenn Sie eine neue Karte anlegen möchten, klicke auf Neue Zahlungsart auswählen. Dann gibst du deine Kartendaten ein und kreuzst das Kontrollkästchen an, um sie als deine Hauptzahlungsmethode einzustellen. Falls Sie Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse nicht mehr brauchen, können Sie Ihr bezahltes Abonnement der Google Suite für die Zukunft aufheben. In Ihrem Gmail-Konto auf die Schaltfläche und dann auf Diese Domäne managen.

Auf Geschäfts-E-Mail-Service abbrechen tippen. Dann haben Sie keinen Zugriff mehr auf den Servicebereich Manage Business E-Mail Service. Sie können auch gewisse personenbezogene oder durch Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse erstellte oder mit dieser verbundene personenbezogene Nutzerdaten verlieren. Nähere Angaben zu Ãnderungen an Ihrem GeschÃ?fts-E-Mail-Konto nach der KÃ?ndigung Ihres G Suite-Abonnements und dem zurÃ??ck zu Ihrem persönlichen, kostenfreien Gmail-Konto findest du unter Was Sie bei der Anmeldung, Freischaltung weiterer Features oder der Stornierung beachten sollten.

Wenn Sie sich für Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse registriert haben, haben Sie ein Abonnement für die Google Suite erworben. In Ihrem Gmail-Konto auf die Schaltfläche und dann auf Diese Domäne managen. Blättern Sie nach unten zu den Abonnements und drücken Sie auf Zahlung. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise, um zu lernen, wie Sie Ihren Zahlungsverlauf managen und Ihre Zahlungs- und Zahlungsprofile ändern können.

Auf der Registerkarte Zahlungsvorgänge klickst du auf Transaktion anzeigen. Klick auf den jeweiligen Verweis, um weitere Informationen zu erhalten. Periode: Wähle eine Periode aus der Liste oben links aus. Im Dropdown-Menü Alle Buchungen können Sie eine Auswahl treffen, um Buchungen nach Art zu filtern: Alle Buchungen: Auf der Registerkarte Zahlungsvorgänge klickst du auf Zahlungsvorgänge managen.

Führen Sie einen Bildlauf zu der Karte durch, die Sie auf den neuesten Stand bringen möchten, von der Sie die Daten erhalten haben. Clicken Sie dann auf Edit. Klicke neben dem zu ändernden Objekt auf Edit, um deinen eigenen Dateinamen zu korrigieren oder das Verfallsdatum zu verändern. Klicke auf Save. Wählen Sie auf der Registerkarte Zahlungsarten den Befehl Zahlungsartenverwaltung. Führen Sie einen Bildlauf nach unten zu der zu ändernden Karte durch und wählen Sie Edit.

Klicke auf "Bearbeiten" neben der Abrechnungsadresse. Wähle eine andere Adresse, wenn mehr als eine Abrechnungsadresse mit deinem Account verbunden ist. Auf Neue Adresse hinzuf. anklicken. Füge die neue Adresse hinzu und speichere die vorgenommenen Einstellungen. Auf der Registerkarte Zahlungsvorgänge klickst du auf Zahlungsvorgänge managen.

Blättern Sie zu Meine Wahl und drücken Sie auf Zahlungsart hinzuf. Wähle eine Kredit- oder Bankkarte. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Ihre Karten entweder als Hauptzahlungsmethode oder als alternative Zahlungsart auszuwählen. Klicke auf Save. Dein Firmenprofil beinhaltet die Firmenadresse, die wir auf deinen Abrechnungen und Quittungen vermerken, sowie E-Mail-Adressen, an die wir wesentliche Zahlungsbenachrichtigungen versenden.

Klicke auf Manage Settings am Ende der Zahlungsseite. Wählen Sie unter Bezahlprofil neben Firmenname und Adresse "Bearbeiten". Aktualisiere deine Firmenadresse und klicke auf Sichern. Klicke auf den entsprechenden Verweis in der E-Mail, um deine E-Mail-Adresse zu überprüfen. An diese Adresse werden wir nun die Daten über Ihre Rechnung und Zahlung schicken.

Klicke am Ende der Zahlungsseite auf Settings. Auf Bestätigungs-E-Mail neu versenden neben der E-Mail-Adresse, die Sie überprüfen wollen, klick. Klicke auf Manage Settings am Ende der Zahlungsseite. Fügen Sie eine Adresse hinzu: Auf Neuen Ansprechpartner anlegen anklicken und die Angaben für den neuen Ansprechpartner ausfüllen.

Ändern Sie die Adresse: Klicke neben der jeweiligen Adresse auf "Bearbeiten" und nimm deine Eingaben vor. Anschrift löschen (nur für von Ihnen hinzugefügter Anschriften verfügbar): Klicke auf Remove neben der Adresse, die du auslöschst. Um eine Adresse hinzuzufügen oder zu verändern, legen Sie unter E-Mail-Einstellungen fest, welche Mitteilungen an diese Adresse geschickt werden sollen:

Ausschließlich administrative Zahlungs-E-Mails: An diese E-Mail-Adresse werden wesentliche Mitteilungen, wie z.B. verpasste Zahlungseingänge, geschickt. Schließlich klickst du auf Save. Bei der Hinzufügung oder Änderung einer E-Mail-Adresse müssen Sie die Adresse wie oben angegeben nachprüfen. Solange die E-Mail-Adresse nicht überprüft wurde, wird die Bestätigungsnachricht neben der Adresse eingeblendet.

Klicke auf Webseite erstellen. Haben Sie Ihre Domain bei einem anderen Provider gekauft, können Sie Ihr Domain-Abonnement auf Ihrem Domain-Host administrieren und dort die zugehörigen Vorgaben nachtragen. Durch die neue geschäftliche E-Mail-Adresse und den Domänennamen (Beispiel: ich@hrrebeispielurl.de) können Sie Ihre Domain administrieren und z.B. eine Webseite erstellen und Domäneneinstellungen abändern.

Für die Erstellung und Verwaltung von Webseiten gibt es verschiedene Möglicheiten. Deine Domain wird von G Suite betreut und jedes Jahr erneuert. Du erhältst eine Erinnerungsmail, bevor die Domain ausläuft. Nachdem die Bezahlung erfolgt ist, wird die Domain um ein weiteres Jahr erneuert. So können Sie z. B. Gäste auf Ihre Domain auf eine bestehende Webseite umleiten und vieles mehr.

Unter Abonnements auf Meine Domain managen. Lösche deine Domain, um die Registrierung der Domain unverzüglich zu stoppen. Beim Entfernen Ihrer Domain funktioniert Ihre Firmen-E-Mail-Adresse und Webseite nicht mehr. Achtung: Bevor Sie diese Option wählen, sollten Sie die Folgen des Löschens einer Domäne aufmerksam durchlesen.

In den erweiterten Service-Einstellungen können Sie weitere Services für Ihr Untenehmen ein-/ausschalten. Bei der Erstellung weiterer Benutzer werden diese vorgenommen. Diese Änderungen werden auch auf die neuen Benutzer angewendet. Zur Verwaltung Ihrer Dienste: Klicke auf in deinem Gmail-Konto auf und wähle diese Domain managen. Im Bereich Konteneinstellungen auf Weitere Konteneinstellungen tippen.

Mit einem Klick auf Ein/Aus können Sie den jeweiligen Service ein-/ausschalten. Klicke auf Save. Du hast dich mit deinem neuen Geschäfts-E-Mail-Konto vertraut gemacht und kannst jetzt andere Features der G Suite testen, wie z.B. das Erstellen von E-Mail-Adressen für dein Team oder das Einrichten von Diskussionsforen innerhalb deiner Domain. Für weitere Infos bitte auf die untenstehenden Verknüpfungen klicken:

Wechseln Sie auf der Startseite der Admin Console zu Domains. Möglicherweise müssen Sie weiter unten auf Weitere WLANs drücken, um "Domains" zu finden. Auf Domänen hinzufuegen oder entferne. Unter " Domains " finden Sie die folgenden Informationen: Um die Rechnungseinstellungen für Ihre Domain zu verwalten (z.B. die Abrechnungsadresse oder die Zahlungsmethode aktualisieren), wählen Sie in der Admin Console.

Das Dashboard " Domains " wird eingeblendet. Auf diese Schaltfläche tippen, um die DNS-Einstellungen für Ihre Domain anzuzeigen. Die Registerkarte zeigt die folgenden Daten an: Synthese Records - Listet die synthetischen Daten auf, mit denen Sie Ihrer Domäne zusätzliche Funktionalitäten zuweisen können. Individuelle Ressourcenaufzeichnungen - Hier können Sie Ressourcenaufzeichnungen für das Benutzerverhalten Ihrer Domäne einfügen.

Klicke auf das Zahnrad-Symbol, um die Kontaktinformationen deiner Domain, die Privatsphäre-Einstellungen und die Sperrung der Domain anzuzeigen. Hinweis: Um den Rechnungszeitraum zu Ã?ndern oder Ihre Domain auf einen neuen Rechner zu Ã?bertragen, mÃ?ssen Sie zuerst das Domainabonnement aufstellen. Um eine vorhandene Domäne für Geschäfts-E-Mail-Adressen zu nutzen, die über die G-Suite zur Verfügung gestellt werden, können Sie sie über Ihren Domänenhost administrieren.

Sie können Geschäfts-E-Mail-Konten weitere Sicherheitsmerkmale zuweisen, indem Sie sie aufschließen. Darüber hinaus gibt es weitere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien, die Sie in einigen Faellen beachten und akzeptier. In Google Mail auf " Settings " Manage this domain drücken. Klicke auf Security and Privacy. Auf Weitere Sicherheitsmerkmale freigeben anklicken, um die G Suite z zu aktivieren.

Um neue Benutzerkonten zu erstellen, weitere Sicherheitseinstellungen der Benutzer zu verwalten zu können und Berichte über die Nutzung anzuzeigen, müssen Sie weitere Features für Ihr Abonnement der GT-Suite bereitstellen. Weitere Accounts kostet 4 pro Kopf und Jahr. Mit der Admin-Konsole können Sie die Geschäfts-E-Mail-Adressen Ihres Unternehmens wie z. B. das Hinzufügen bzw. Entfernen von Teammitgliedern, das Umbenennen eines Teammitglieds oder das Rücksetzen von Passwörtern verwalten. In diesem Fall können Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Mitarbeiter ändern.

Wenn du Geschäfts-E-Mail-Adressen für dein jeweiliges Arbeitsteam erstellen möchtest, musst du zunächst weitere Features der Google Suite freischalten. Klicke in deinem Gmail-Konto auf "Einstellungen" und wähle Diese Domain managen. Klicke auf die Schaltfläche E-Mail-Adressen für mein Projekt erstellen. Bitte beachten Sie die detaillierten Angaben und Beschränkungen, bevor Sie auf das Einwilligungsfeld und auf Zusatzfunktionen freischalten tippen.

Durchblättern Sie die optional erhältliche Führung, um die wesentlichen Features zu erlernen. Der nächste Arbeitsschritt erklärt, wie Sie E-Mail-Adressen für Ihre Mitarbeiter erstellen. Zur Erstellung von geschäftlichen E-Mail-Adressen für Ihr Unternehmen ist der nächste Arbeitsschritt die Erstellung von Accounts für die Mitarbeiter. Um für jedes Gruppenmitglied ein Geschäfts-E-Mail-Konto zu erstellen: Wählen Sie im Armaturenbrett der Admin Console die Option Benutzer.

Fahren Sie mit dem Mauszeiger über "Hinzufügen" und drücken Sie auf "Benutzer hinzufügen". Gib den Vor- und Zunamen des Gruppenmitglieds sowie die E-Mail-Adresse ein. In der Admin Console wird ein temporäres Kennwort für das Gruppenmitglied angelegt, das aus einer Verknüpfung von Symbols, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen zusammengesetzt ist. Bei der Kennwortlänge handelt es sich entweder um die übliche Mindestdauer von acht Stellen oder um die benutzerdefinierte Mindestdauer, die Sie für die Domäne angegeben haben.

Du kannst das temporäre Kennwort abändern, indem du auf Kennwort setzen klickst und das entsprechende Kennwort zwei Mal eingibst. Hinweise zur Einrichtung eines sicheren Passwortes findest du in der Hilfe zum Einloggen. Wahlweise: Wählen Sie Zusatzinformationen, um dem Anforderungsprofil Kontaktinformationen wie z. B. die Handynummer oder die Firmenadresse des Gruppenmitglieds und andere Mitarbeiterdaten beizufügen.

Auf Erstellen tippen. Klicke auf Anweisungen per E-Mail versenden oder auf Anweisungen zum Ausdrucken, um die Kontodaten an den neuen Benutzer zu versenden. Benutzen Sie daher nicht die neugeschaffene E-Mail-Adresse. Klick auf Done ("Fertig"). Die entsprechenden Anweisungen findest du unter Benutzerkonten und Kennwörter managen. Bis zu 24 Std. kann es bis zu einem neuen Account im Verzeichnis der suchbaren G Suite in deinen Kontaktdaten erscheinen.

Nun, da Sie eine Geschäfts-E-Mail-Adresse mit Ihrem eigenen Domänennamen haben, können Sie auch einen E-Mail-Alias erstellen. Bei der Aktivierung zusätzlicher Funktionen der GT-Suite können Sie bis zu 30 E-Mail-Aliase pro Mitarbeiter kostenlos eintragen. Deine Geschäfts-E-Mail-Adresse ist deine Hauptadresse, um dich bei deinem Account anzumelden und E-Mails zu erhalten.

Wenn Sie eine andere Adresse für den Erhalt von E-Mails wünschen, können Sie einen E-Mail-Alias erstellen. Bei einem E-Mail-Alias handelt es sich um eine Alternativ-E-Mail-Adresse, die auf Ihr Firmen-E-Mail-Kontoweist.... E-Mails, die an Ihre Hauptadresse (diejenige, mit der Sie Ihr Geschäfts-E-Mail-Konto erstellt haben) und an alle von Ihnen eingefügten E-Mail-Aliase geschickt wurden, werden im Eingang Ihres Geschäfts-E-Mail-Konto eingeblendet.

Sämtliche E-Mails, die an eine dieser beiden Anschriften gesendet werden, befinden sich im Posteingang von Jan. Wenn Sie einen Decknamen für Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse erstellen möchten, müssen Sie zunächst weitere Funktionen der Google Suite bereitstellen. Mit Admin Console können Sie die E-Mail-Adressen Ihres Unternehmens im Team bearbeiten, z. B. neue Mitarbeiter anlegen oder Kennwörter wiederherstellen. Wenn Sie einen Decknamen für Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse erstellen möchten, müssen Sie zunächst weitere Funktionen der Google Suite bereitstellen.

In Ihrem Gmail-Konto auf die Schaltfläche und dann auf Diese Domäne managen. Auf Create aliphas tippen. Bitte beachten Sie die detaillierten Angaben und Beschränkungen, bevor Sie auf das Einwilligungsfeld und auf Zusatzfunktionen freischalten tippen. Durchblättern Sie die optional erhältliche Führung, um die wesentlichen Features zu erlernen.

Der nächste Arbeitsschritt erklärt, wie Sie einen Decknamen für Ihre Firmen-E-Mail-Adresse erstellen. Indem Sie zusätzliche Funktionen der Google Suite freischalten, können Sie auch mehrere Geschäfts-E-Mail-Adressen zu einem Kostenaufwand von 4 pro Kopf und Kalendermonat erstellen. Nähere Einzelheiten dazu findest du im Abschnitt Erstellen von geschäftlichen E-Mail-Adressen für dein Projekt.

Wenn Sie einen Decknamen für Ihre Firmen-E-Mail-Adresse erstellen möchten, müssen Sie im nächsten Schritt Ihrem Account einen Decknamen zuweisen. Admin Console auf Benutzer. Wählen Sie im Admin Console-Menü die Option Benutzer. Suche nach deinem eigenen Nicknamen in der Benutzerliste und klicke darauf, um deine Accountseite zu eröffnen. Auf der Seite Ihr Benutzerkonto wählen Sie Benutzerkonto. Im Bereich Aliases auf Add aias.

Bei dem Benutzernamen handelt es sich um den Teil einer E-Mail-Adresse, der dem @-Zeichen vorangestellt ist. Anmerkung: Wie bei jeder anderen E-Mail-Adresse können Sie keinen Namen verwenden, der bereits einem anderen Benutzer zugeordnet wurde (als Hauptadresse oder Alias). Klicke auf Save Changes. Vor der Registrierung für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse, die über die G-Suite bereitgestellt wird, und für eine Domain sollten Sie diesen nachlesen.

Es kann nach der Anmeldung mehrere Wochen in Anspruch nehmen, bis die vorgenommenen Anpassungen auf Ihrem Account in Kraft treten. Deine derzeitige Gmail-Adresse wird nicht durch deine Geschäfts-E-Mail-Adresse abgelöst, d.h. beide Anschriften sind jetzt frei zugänglich. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse mit einer vorhandenen Google Mail-Adresse verlinkt wird, empfehlen wir Ihnen, eine neue Google Mail-Adresse zu erstellen.

Deine neue Geschäfts-E-Mail-Adresse wird als Hauptadresse benutzt. Einladungen zu einem Kalender, die an Ihre vorhandene Gmail-Adresse (yourName@gmail.com) geschickt werden, werden von Ihrer neuen Geschäfts-E-Mail-Adresse akzeptiert. Die einladenden Benutzer werden Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse vorfinden. Nachdem Sie sich registriert haben, sollten Sie Ihre Einträge im Kalender prüfen und ggf. anpassen, wenn Sie wollen, dass Termine im öffentlichen Kalender veröffentlicht bleiben.

Die gekaufte Speicherkapazität wird zu der bestehenden Quote der Geschäfts-E-Mail-Adresse hinzugefügt. Du kannst immer noch auf veröffentlichte Webseiten zugreifen, die du selbst angelegt hast. Es werden neue Webseiten in Ihrer Domain angelegt und nicht mehr gespeichert, wenn Sie Ihr G-Suite-Konto und die zugehörige Geschäfts-E-Mail-Adresse auflösen. Vor der Aktivierung zusätzlicher Features für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse und Domäne, die über die G-Suite bereitgestellt werden, sollten Sie sich über die Auswirkung auf andere Services im Klaren sein.

Anmerkung: Wenn nicht anders vermerkt, sind alle Anmerkungen aus der obigen Liste auch für den Falle gültig, dass Sie Zusatzfunktionen aktivieren. Google SuiteSie haben immer noch die Option, Ihr persönliches Google Mail-Konto zu benutzen. Mit der Freischaltung zusätzlicher Features und der anschließenden Kündigung der in der G-Suite angegebenen geschäftlichen E-Mail-Adresse können Sie jedoch nicht mehr die ursprünglich freie Gmail-Adresse verwenden.

GmailIhre Gmail-Adresse wird permanent mit Ihrer Geschäfts-E-Mail-Adresse verlinkt. Du kannst dein monatliches Abonnement für eine Geschäfts-E-Mail-Adresse oder Domain zu jeder Zeit beenden. Falls Sie keine weiteren Funktionen der Google Suite aktiviert haben und Ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse löschen, können Sie Ihre Original-Gmail-Adresse wieder verwenden. Wie verhält es sich mit meiner eingetragenen Domain, wenn ich abmelde?

Haben Sie die Domain bereits vor der Anmeldung gekauft, so erlischt Ihr Eigentum erst mit Ablauf des aktuellen Abonnements auf Ihrem Domain-Host. Webseiten, die nicht mit Ihrer Domain verlinkt sind, werden beibehalten. Webseiten, die mit Ihrer Domain verlinkt sind, werden automatisch entfernt. Beitragszahlungen und auf die Domain begrenzte Gemeinschaften werden gestrichen.

Selbstdefinierte Kollektionen, reine Domänensammlungen und Kollektionen, die nur für Sie sichtbar sind, werden ebenso beibehalten. Manage Business E-Mail ServiceSie haben keinen Zugriff mehr auf den Abschnitt Manage Business E-Mail Service. ¿Wie verhält sich die Verwendung meiner Geschäfts-E-Mail-Adresse mit meiner derzeitigen Adresse? Beim Erstellen einer von G Suite bereitgestellten Geschäfts-E-Mail-Adresse wird diese als Zusatzadresse zu Ihrem bestehenden Gmail-Konto hinzugefügt. Bei der Erstellung einer Geschäfts-E-Mail-Adresse wird diese als Zusatzadresse verwendet.

Zusätzlich zu den E-Mails an Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse können Sie E-Mails an Ihre ursprüngliche Gmail-Adresse mitnehmen. Wenn Sie Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse verwenden möchten, loggen Sie sich bitte mit Ihrer vorhandenen Gmail-Adresse und Ihrem Kennwort ein oder tragen Sie Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse mit Ihrem vorhandenen Gmail-Kennwort ein.

Bei der Erstellung von E-Mails können Sie sich dafür entscheiden, diese von Ihrer neuen Geschäftsadresse oder Ihrer originalen Google Mail-Adresse aus zu versenden - ganz wie Sie es wünschen. In den E-Mail-Adresseneinstellungen für Ihr Unternehmen finden Sie weitere Auskünfte.

Wenn Sie Ihrer E-Mail Kontaktinformationen oder Unternehmensinformationen beifügen möchten, erstellen Sie ganz unkompliziert eine Unterschrift durch das Anfügen von Texten und Bildern. Zur Erstellung von E-Mail-Aliasen müssen Sie zunächst weitere Features der Google Suite bereitstellen. Entsprechende Hinweise hierzu findest du unter Erstellen eines Business E-Mail Alias. Du kannst die Bestätigungsfunktion in zwei Stufen einstellen oder dein Benutzerkonto freischalten, um weitere Features hinzuzufügen.

Für weitere Einzelheiten lesen Sie diesen Abschnitt über Datensicherheit und Privatsphäre für Unternehmen. Nähere Einzelheiten dazu findest du im Abschnitt Erstellen von geschäftlichen E-Mail-Adressen für dein Projekt. Premium- oder Aftermarket-Domains, Domains für spezielle Bedürfnisse und Domains ohne Datenschutzhinweis, z.B. . edu, . bajern und . us, werden nicht zum Verkauf gestellt.

Wenn Sie eine neue Domain gekauft haben, als Sie Ihr geschäftliches E-Mail-Konto registriert haben, können Sie eine Webseite erstellen, die den Benutzern anzeigt, wenn sie Ihre Domain in ihrem Webbrowser aufsuchen. Du kannst wählen, ob du deine Gmail-Adresse oder deine Geschäfts-E-Mail-Adresse beim Senden von E-Mails verwendest. Über diese Option können Sie wählen, welche Adresse in allen Ihren abgehenden E-Mails erscheinen soll.

Entsprechende Hinweise findest du unter E-Mails von einer anderen Adresse aus versenden. Die Anzeige Ihrer neuen geschäftlichen E-Mail-Adresse auf Ihrem Smartphone kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Füge ein zusätzliches Benutzerkonto für deine Geschäfts-E-Mail-Adresse hinzu. Bei Verwendung der integrierten iOS-Anwendung für E-Mails müssen Sie Ihr Benutzerprofil so anpassen, dass es Ihre neue Geschäfts-E-Mail nutzt, und sich dann wieder einloggen.

Wähle dein vorhandenes Gmail-Konto aus und klicke auf Account. Tragen Sie als Adresse Ihre neue Geschäfts-E-Mail-Adresse ein. Klick auf Done ("Fertig"). Wähle Edit. Klicke auf Account hinzuf. Loggen Sie sich mit Ihrer Firmen-E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort ein (wie bei Ihrem @gmail.com-Konto).

Klick auf Done ("Fertig"). Sie können auch die vorhandene Google Mail-Adresse von Ihrem Handy löschen und dann die neue Geschäfts-E-Mail-Adresse einfügen. Aktualisiere dein Passwort mit deiner neuen Geschäfts-E-Mail-Adresse. Loggen Sie sich mit Ihrer neuen Geschäftsadresse ein. Wenn du Schwierigkeiten bei der Verwendung deiner Adresse mit deinem Handy-E-Mail-Client hast, lies diese Problemanalyse.

Sind Sie sich nicht sicher, welche Business-E-Mail-Lösung die richtige für Sie ist? Sie wollen Ihre aktuelle Version aufrüsten, um weitere Features zu nutzen? Auf dieser Seite findest du einen Funktionsvergleich der Features in unterschiedlichen Einstellungen für Geschäfts-E-Mail-Adressen: Für jedes weitere Benutzerkonto gibt es Honorare pro Benutzer und Jahr.

Falls Sie eine Domain kaufen, wenn Sie Ihr geschäftliches E-Mail-Konto einrichten, müssen Sie es bei uns eintragen. Deine Kontaktinformationen werden für die Anmeldung deiner Domain vorausgesetzt. Wähle eine private Anmeldung, um deine persönlichen Informationen geheim zu halten. In diesem Fall solltest du dich für eine private Anmeldung entscheiden. Die private Anmeldung fügt Ihre Kontaktinformationen nicht in das öffentliche WHOIS-Verzeichnis ein. Bei Auswahl dieser Funktion werden die Kontaktinformationen eines Datenschutzanbieters eines anderen Anbieters eingeblendet, wenn jemand im WHOIS-Verzeichnis nach Ihren Domain-Kontaktinformationen durchsucht.

Falls Sie Ihre Kontaktinformationen während des Registrierungsvorgangs überprüfen, können Sie Ihre Informationen durch Anklicken von Don't make my information public visible in der Online-Suche unter Privacy Settings absichern. Die private Anmeldung wird von einem externen Anbieter durchgeführt und ist daher an zusätzliche Auflagen gebunden. Vor der Aktivierung der privaten Anmeldung sollten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des WHOIS-Datenschutzes durchlesen.

Für weitere Information über die private Anmeldung oder wie Sie Ihre private Anmeldung ändern können, siehe Private Anmeldung. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Domain .de anmelden, werden die von Ihnen eingegebenen Kontaktinformationen in den Verzeichniseintrag für .de des WHOIS-Verzeichnisses eingetragen. Auf das WHOIS-Verzeichnis kann jeder Zugriff nehmen und feststellen, wem eine spezielle Domain gehoert.

Bei der privaten Anmeldung über einen externen Anbieter werden nur der Dateiname und die Kontaktinformationen des externen Anbieters eingeblendet. Du kannst dein firmeneigenes Emailkonto und deine Domain zu jeder Zeit auflösen. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto löschen, können Sie keine E-Mails mehr mit Ihrer Geschäfts-E-Mail-Adresse versenden oder erhalten, wie beispielsweise ich@yourexampleurl.de.

Wenn Sie bei der Anmeldung Ihres E-Mail-Kontos eine Domain gekauft haben, besitzen Sie zwar die eingetragene Domain, sie wird aber nicht mehr länger von selbst erneuert. Haben Sie die Domain bei einem anderen Domain-Registrar gekauft, können Sie Ihr Domain-Abonnement mit diesem Registrar abwickeln. Deine GruppenDie in deiner Domäne erstellten Gruppierungen werden entfernt.

Deine WebseitenDie Webseiten, die du in deiner Domain angelegt hast, werden automatisch entfernt. Klicke in deinem Gmail-Konto auf "Einstellungen" und wähle Diese Domain managen. Unter Abonnements klickst du auf Geschäfts-E-Mail-Service abbrechen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu überprüfen, ob Sie die Folgen der Beendigung zur Kenntnis genommen und begriffen haben.

Auf E-Mail-Abonnement abbrechen anklicken. Falls Sie eine Geschäfts-E-Mail-Adresse von G Suite haben, ist der E-Mail- und Telefonsupport rund um die Uhr verfügbar. Um den Kundendienst zu kontaktieren: Klicke auf in deinem Gmail-Konto auf und wähle Diese Domain managen. Klicke auf Contact Unterstützung, um die unterschiedlichen Kontaktoptionen anzuzeigen.

Im Folgenden können Sie mehr darüber lernen, wie Sie das Support-Team erreichen können, das für die E-Mail-Adressen von Unternehmen zuständig ist. Um deine Unterstützungs-PIN zu finden: Klicke auf in deinem Gmail-Konto auf und wähle Diese Domain managen. Auf Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst anklicken. Wenn Sie eine neue PIN beantragen möchten, drücken Sie nochmals auf PIN-Anforderung.

Mehr zum Thema