Richtig Selbstständig machen

Sich selbstständig machen.

Echte eigenständige Ökonomie. Andernfalls melden Sie sich ganz unkompliziert und kostenfrei an, um die Artikel der OVB einsehen zu können. Jedem Benutzer werden 8 Treffer pro Monat angezeigt. Mit einem Sternchen (*) markierte Angaben sind Mußfelder. Andernfalls melden Sie sich ganz unkompliziert und kostenfrei an, um die Artikel der OVB einsehen zu können.

Jedem Benutzer werden 8 Treffer pro Monat angezeigt. Die mit * gekennzeichneten Angaben müssen ausgefüllt werden:

Mit einem Sternchen (*) markierte Angaben sind Mußfelder.

Buchhaltungsrecht - Grundlagen für eine erfolgreiche Selbständigkeit

Das Rechnungswesen ist nicht eine meiner liebsten Aufgaben im Laufe des Monats, aber es ist eine davon. Weshalb dies für Selbständige so bedeutsam ist und welche Irrtümer Sie unbedingt beachten sollten, erfahren Sie heute in meinem Basics-Tipp. Ich beschreibe auch meine bisherigen Eindrücke. Man kann jemanden gut nachvollziehen, der nicht gerne seine eigene Buchführung macht.

Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine selbständige Tätigkeit und viele führen ihre Buchführung auch vollständig selbst, wie diese Umfrageauswertung aufzeigt. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass keine schweren Irrtümer gemacht werden und keine Schwierigkeiten mit dem Fiskus aufgrund von Fahrlässigkeit entstehen. Am besten werden diese Quittungen hinter dem jeweiligen Kontoauszug abgelegt, was die Abtretung bei der Buchung erleichtert.

Wenn Sie sich gleich darum kümmern, haben Sie schon damals weniger Aufwand und Stress in der Rechnungslegung. Abhängig vom Lebensalter Ihres eigenen Unternehmens oder dem im vergangenen Jahr bezahlten Mehrwertsteuerbetrag müssen Sie eine monatliche oder vierteljährliche Umsatzsteuer-Voranmeldung (10. MÃ??rz, Juni, Monat und Monat Dezember) abgeben. Natürlich ist dafür eine Buchführung erforderlich.

Dadurch hast du einen ganzen Kalendermonat mehr Zeit. Anstatt bis zum 11. des folgenden Monats diese Umsatzsteuer-Voranmeldung für den Vormonat einreichen zu müssen, haben Sie nun exakt einen Nachtrag. Nicht nur für "die anderen" ist eine gute und ordentliche Buchführung von Bedeutung. Falls Sie Probleme haben oder Ihre Zeit lieber produktiv arbeiten möchten, können Sie auch eine Buchhaltungsstelle mitbenutzen.

Wer selbst bucht, sollte dafür eine gute Buchhaltungssoftware verwenden. Doch immer mehr Selbständige ziehen neben Desktop-Lösungen eine Online-Lösung vor. Beispielsweise gibt es von Sage* ein sehr attraktives Leistungsangebot, mit dem Sie die tägliche Arbeit und die Buchführung erledigen können. Sie können Ihre eigene Buchführung auch ganz alleine durchziehen.

Auch ich selbst habe Betriebswirtschaft und viel über die Buchführung erfahren, aber es ist nicht eines meiner Lieblingsthemen. Deswegen leiste ich jetzt jeden Kalendermonat die Vorbereitungsarbeit für die Buchführung, aber nicht mehr selbst. Außerdem kann ich mich auf das beschränken, was mir Freude macht und was mir viel Gewinn einbringt.

Ich führe in dieser Artikelreihe einen Aspekt nach dem anderen ein, um alleine Erfolg zu haben. Natürlich beschreibe ich meine eigenen Erfahrungswerte aus mehr als 10 Jahren Selbständigkeit im Internet, aber ich gebe auch Grundtipps und Grundlagen. Grundlagen der Selbstständigkeit: Natürlich bin ich über Ihre Erfahrung und Hinweise zu den abgedeckten Bereichen sehr erfreut.

Mehr zum Thema