Schober Schweiz

Sober Schweiz

Angaben zur Schober Information Group (Schweiz) AG in Winterthur (Adresse, Telefonnummer) Ist die Schober Information Group (Schweiz) der richtige Arbeitgeber für Sie? Profilerstellung Ihrer Kunden mit Schober-Daten. Sober Schweiz Die Schober Schweiz AG ist seit über 40 Jahren einer der weltweit grössten Dialogmarketing-Dienstleister der Schweiz. Das Unternehmen ist Teil der KunzlerBachmann Directmarketing AG, in die auch die Schober Information Group (Schweiz) AG miteinbezogen ist. Seit über 100 Jahren besteht das traditionsreiche Unternehmen Künzler-Bachmann, das seinen Wurzeln im Verlagswesen hat.

Zum Unternehmensverbund zählt auch die Künzler Bachmann Verlags AG.

Künzler-Bachmann und Schober steht zusammen für unternehmerische Weitsicht und verantwortungsbewusstes Dialogmarketing von morgen.

Die Claudio Piazza stärkt Künzlerbachmann Direktmarketing und Schober Schweiz.

Für die Fusion der beiden Datenwelten Künzler-Bachmann Directmarketing und Schober Schweiz ist der Data Professional und frühere Geschäftsführer von EZ Direct zuständig. Der Dialogmarketing- und Daten-Spezialist und ehemalige Vorstandsvorsitzende der EZ Direct AG, Claudio Piazza, wird zum Jahreswechsel 2018 in die KünzlerBachmann-Gruppe eintreten. In seiner Funktion ist er für die Fusion der beiden Datenwelten Schober Schweiz und Künzler-Bachmann Directmarketing zuständig.

In den letzten 17 Jahren war Piazza in verschiedenen Funktionen bei der Firma EZ Direct tätig, wo sie eine Vielzahl von Datenprojekten leitete und verantwortete. Davor war er bei der Schweizerischen Post Data Services für das Product Management und das Marketingbereich zuständig. Die Piazza verfügt über einen BAW in Direct Marketings der Bayerischen Werbeakademie und einen CAS in E-Commerce und Online Marketings.

Künzler-Bachmann Direktmarketing hat im Jänner 2017 die Schober Information Group (Schweiz) mit Sitz in Berlin und der Schweiz von der Schober Information Group AG mit Sitz in Berlin und der Schober AG mit Sitz in Berlin abgelöst.

Gesprächsmarketing: Kühler Bachmann buys Schober Switzerland

Das Unternehmen Kunzler Bachmann Directmarketing AG und Schober Schweiz arbeiten zusammen. Damit wird per Stichtag 31. Dezember 2017 der grössten Schweizer Dienstleistungsanbieter für Offline- und Online-Dialogmarketing geschaffen. Diese Fusion schafft neue Möglichkeiten und Synergieeffekte im Sinn einer ausgeweiteten Wertsteigerung im Dialogmarketing von morgen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Mit anderen Worten, diese Akquisition wird nicht zu einem Abbau von Arbeitsplätzen führen.

"Wir wissen um unsere Synergieeffekte und wollen sie nun ab dem Stichtag des Jahres auf den Punkt bringen", so Meyer weiter. Die beiden traditionsreichen Firmen bauen mit dieser Akquisition ihre führende Position im Bereich des Dialogmarketings deutlich aus, wie die Ankündigung fortsetzt. Von einem breiteren Know-how und einer zusätzlichen Expertise im bestehenden Direktvertrieb profitiert der Kunde beider Firmen.

Die Kernkompetenzen der Kunzler Bachmann Directmarketing AG liegen in den Bereichen Data, CRM/Informatik und Datenanalyse sowie Mailingproduktion. Die Schober AG komplettiert dieses Know-how durch ihre Expertise im E-Mail- und digitalen Marketing sowie durch ihre umfangreichen Datenbanken für die Bereiche TK, EZ und EZ. Die Schober AG steuert auch ihr Software-Entwicklungsteam XCAMPAIGN bei. Die beiden Gesellschaften sind unter ihrem früheren Firmennamen nach wie vor eigenständig am Gesamtmarkt tätig und haben ihre Niederlassungen in St. Gallen und Zürich, die zusammen mehr als 120 Mitarbeitende haben.

Die Geschäftsleitung der Schober AG steht hinter dieser Akquisition und wird das von dem ehemaligen CEO Stephan Obwegeser verantwortete Unternehmenswachstum fortsetzen und das Produkt- und Serviceportfolio erweitern.

Auch interessant

Mehr zum Thema