Selbständig werden als Frau

Als Frau selbständig werden

Terminplanung, Produktivität, Organisation & Struktur für Ihre Unabhängigkeit. Sie haben gute Chancen, Ihr Angebot an den Mann oder die Frau zu bringen.

Mehr und mehr Österreicher gründen ein eigenes Unternehmen.

Obwohl in den Führungsebenen, in den Aufsichtsräten und in der Unternehmenspolitik immer noch nicht genügend vertreten sind, scheint es gewagter, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Auch wenn die Zahl der weiblichen Beschäftigten immer noch unterdurchschnittlich ist. Im Jahr 2015 wurden 43 Prozentpunkte der Neugründungen von einer Frau gegründet, vor zehn Jahren waren es nur 37 Prozentpunkte, sagte Martha Schultz, Bundesschefin von "Frau in der Wirtschaft".

THEMA: Nach Ansicht der Österreichischen Bundeswirtschaftskammer wird in Österreich etwa jedes dritte Einzelfirma (35 Prozent) von einer Frau geführt. Sämtliche Informationen sind hier auf Einzelunternehmungen bezogen, da Rechtspersonen (GmbH, AG, etc.) nicht nach Gender aufgeführt werden können. Laut Statistiken, die Ende vergangenen Jahr veröffentlicht wurden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass von Männern geleitete Betriebe weniger anfällig für Insolvenzen werden, gering.

Betriebe mit nur einer einzigen Geschäftsleiterin sind daher am sicherste - Betriebe mit zwei Geschäftsführern sind am unsicheren. Danach gehen nur 1,61 Prozentpunkte aller von einer Frau geleiteten Betriebe in die Bank. Andererseits werden 3,25 Prozentpunkte von Betrieben mit einem Mann an der Unternehmensspitze insolvent. Mit einer Insolvenzquote von 3,52 Prozentpunkten sind anscheinend zwei mÃ??nnliche GeschÃ?ftsfÃ?hrer am riskantesten.

Durchschnittlich 2,69 Prozentpunkte aller Firmen gehen in Konkurs. Auf der Bildungsseite sind wir seit langem auf der Überholspur: Während 1980 nur 20 und 21 Prozentpunkte der Absolventen die High School absolvierten, waren es 2014 51 und 36 Prozentpunkte der Abiturienten.

Hier zeichnet sich jedoch ein ähnlich geartetes Szenario ab: Mehr Mädchen als Jungen absolvieren die High School, und dieser Trend wird sich intensivieren, wenn auch nicht drastisch, aber doch in den kommenden Jahren. Schultz nimmt zum kommenden Frauentag eine langjährige Nachfrage der Interessengemeinschaft für inländische Gründerinnen auf - die Anhebung des Pflegesatzes für unter Dreijährige auf 33 Prozentpunkte nach den Barcelona-Zielen.

Darüber hinaus sollten die Pflegezeiten an die Arbeitszeit angepaßt werden, da 80 Prozentpunkte der Anlagen bereits um 18.00 Uhr stillgelegt sind. Vielmehr sollten andere Massnahmen ergriffen, das Selbstvertrauen von MÃ??dchen und SÃ??ugern gestÃ?rkt und die PrÃ?sentation in den MÃ? "Wenn der Tischlerberuf vertreten werden soll, ist er immer noch ein Mann und keine Frau", führte Schultz als Beispiel an.

Mit dem Ziel, mehr weibliche Mitglieder in den Aufsichtsrat zu holen, hat die "Frau in der Wirtschaft" eine Datenbasis mit verfügbaren weiblichen Mitgliedern eingerichtet. Die Unternehmen haben oft die Entschuldigung, dass sie zwar eine Frau in den Aufsichtsgremien wollen, es aber keine Interessenten gibt, sagte Schultz. Obwohl die Datenbasis zurzeit nur etwa 440 eingetragene weibliche Personen enthält, wird ein stetiges Wachstum erwartet.

Der Film kann nicht aufgefunden werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema