Selbstständig als Berater

Unabhängiger Berater

Selbstständig als Berater - Preise & Infos zum Fernstudium Der Vorteil für die selbständige Erwerbstätigkeit ist offensichtlich. Wirtschaftlich unabhängig und sein eigener Chef zu sein, seine eigenen Vorstellungen und Strategien durchzusetzen und immer mit hoher Motivation und Selbstvertrauen zu arbeiten. Es ist offensichtlich, dass viele Menschen ihr eigenes Unternehmen gründen möchten. Sind Sie bereits in einem Beratungsberuf beschäftigt und haben diesen erst noch nicht selbstständig bearbeitet oder sind Sie bereits selbstständiger Berater und wollen Ihre Erfolgsaussichten steigern, so bietet Ihnen der Lehrgang "Selbstständigkeit als Berater" an der Hochschule für Fernunterricht Hamburg eine weitere Hilfe.

Das Lernmaterial erstreckt sich von der Gründung und Wirtschaftlichkeitsberechnung über Vermarktung und Bewerbung bis hin zu den Grundzügen der Buchhaltung und enthält alle wesentlichen Inhalte, die man als unabhängiger Berater kennen sollte. Nach Abschluss des Kurses erhältst du ein Zertifikat der Hamburgischen Akademien. 2 FernUSG: (2) Der TN ist zur Zahlung der vereinbarten Vergütungen nach § 2 Fernsteuerungsgesetz gesetzlich vorgeschrieben.

Das Entgelt wird in Raten für einen Zeitraum von längstens drei Monate gezahlt. Der Teil der Gesamtvergütung, der auf den Zeitraum entfällt, für den die Einzelleistung zu zahlen ist, darf im Rahmen der erwarteten Laufzeit des Fernstudiums nicht überschritten werden (§ 3 Abs. 2 Nr. 2).

Größere Teillieferungen und Anzahlungen dürfen weder zugesagt noch verlangt werden.

Übersicht über den Fernkurs "Unabhängiger Berater".

Haben Sie genügend Fachkenntnisse und Berufserfahrungen in einem Gebiet und sind Sie gut mit Menschen umzugehen? Vielleicht hatten Sie dann schon die Vorstellung, selbstständiger Berater zu werden. Aber wissen Sie, was Sie bei der Gründung eines eigenen Unternehmens berücksichtigen müssen, um Ihr eigenes Unternehmens auf dem richtigen Weg zu bleiben? Bereiten Sie sich vor - mit dem Fernkurs "Selbstständig als Berater".

Um Sie nicht zu überrumpeln, macht Sie der Fernkurs "Selbständige als Berater" mit allem bekannt, was Sie für einen gelungenen Einstieg in die Selbständigkeit wissen müssen. Sie beginnen nach diesem Kurs nicht bei Null, sondern mit einem geübten Auge für Gefahren und Möglichkeiten in der Selbständigkeit. Die SGD Fernlehre Selbstständig als Berater ist nach AZWV geprüft und zu 100% über den Bildungsschein der Arbeitsvermittlung förderfähig.

Träger des Fernlernkurses "Selbstständig als Berater" Die nachfolgenden Institute bieten Fernlernen im Rahmen von "Selbstständig als Berater" an: FÃ?r wen ist der Fernstudiengang "SelbststÃ?ndig als Berater" sinnvoll? Du arbeitest gern selbständig und ohne Anleitung? Der Fernstudiengang "Selbstständig als Berater" ist dann die beste Wahl für Sie! Es ist für Sie passend, wenn Sie beratend tätig waren und sich selbständig machen wollen oder wenn Sie Freelancer oder Einzelkaufmann sind und Ihr Wissen über Kundenakquise und Entrepreneurship vertiefen wollen.

Welches Wissen erwirbst du im Fernstudium "Selbstständig als Berater"? In der Fernlehre "Selbstständig als Berater" bekommen Sie alle notwendigen Voraussetzungen, um sich als Berater selbstständig zu machen. Sie können in einer letzten praktischen Phase die Startphase Ihrer selbständigen Tätigkeit durchlaufen und so wertvolle Erfahrung für den eigentlichen Weg gewinnen.

Zusätzlich zu den Übungsbüchern bekommen Sie auch ein Beiheft mit wertvollen Tips und Tricks für ein optimales Miteinander.

Mehr zum Thema