Selbstständig machen Handel

Unabhängiger Handel

Du willst ein eigenes Unternehmen mit einem Autohaus gründen? Tips und Tricks: Aufbau eines eigenen Unternehmens im Offline- und Online-Handel

Es ist für Unternehmensgründer, die sich im Einzelhandel selbstständig machen wollen, von Bedeutung, immer auf dem neuesten Stand zu sein und zu wissen, welche Tendenzen die Bedarfsdynamik bestimmen. Die Ausbreitung des Mobilfunks birgt vor allem Möglichkeiten und Risiken für Start-ups im Stationärhandel. Im aktuellen Informationsblatt "GründerZeiten" des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) erfahren die Stifter, wie sie sich an die veränderten Bedingungen des Digitalzeitalters anpassen können und wie sie ein Unternehmen erfolgreich gründen können.

Der Leitfaden gibt zunächst einen Einblick in die Hemmnisse, mit denen Unternehmer im Offline- und Online-Handel konfrontiert sind. Dazu kann beispielsweise die Suche nach der passenden Zielgruppen gehören, da die Sortimentsplanung und die Preisfindung davon abhängt. Darüber hinaus empfehlen die Fachleute auch, sich über die Auswahl des geeigneten Anbieters zu unterrichten.

Mit dieser Art von Geschäft machen die Unternehmensgründer ihre Kundschaft über mehrere Vertriebskanäle auf das Produktangebot aufmerksam: Die meisten Einzelhandelsunternehmen haben sich bereits auf die Verknüpfung von Offline- und Online-Elementen umgestellt: Die meisten Unternehmen haben sich auf das Angebot eingestellt: Nach Angaben des Marktforschungsinstituts "IFH Köln" haben zwei Dritteln aller Einzelhandelsunternehmen einen Onlineshop und eine Filiale. Schließlich bestimmt jeder zweite Verbraucher je nach Sachlage, ob er seine Ware im Internet oder offline kaufen möchte.

Außerdem wird nahezu die Hälfe aller Stationärkäufe im Netz aufbereitet. Schließlich lernen Unternehmensgründer, welche Chancen es gibt, den Online-Handel zu erweitern. Hierzu gehört zum Beispiel die Integration der korrekten Zahlungsoptionen auf der Website: Wenn der Kunde nur wenige Zahlungsoptionen hat, kann dies zur Stornierung des Kaufs führen. Zur Vermeidung dessen sollten die Stifter eine breite Palette von Zahlungsoptionen bereitstellen.

Sie bringen Dienstleister und Verbraucher zusammen und offerieren darüber hinaus spezielle Services wie die gesicherte Zahlungsmanagement. Aber nicht nur Start-ups im Stationärhandel müssen einen Business-Plan aufstellen, auch diejenigen, die sich im Online-Handel selbständig machen wollen, benötigen einen Business-Plan. Hier werden die Aufwendungen für die Selbständigkeit oft zu niedrig angesetzt.

Der Handel mit Erzeugnissen aus China

Die Warenströme aus China boomen. Das hat auch die Zeitschrift Interethandel, die hier immer wieder erwähnt wird, anerkannt und zum Schwerpunktthema der neuen Nummer gemacht. Mit welchen Produkten aus China kann man den europÃ?ischen Raum bedienen? Diese und viele weitere Fragestellungen werden in der Nummer 97 des Internet-Handels aufbereitet. Außerdem behaupten wir, dass dieser Leitfaden für Dummies verfasst wurde (im guten Sinne).

Wir erklären Ihnen schrittweise, wie das jeweilige Erzeugnis in die deutschen Shops oder Online-Shops gelangt. Ich habe bereits erwähnt, dass Kontakte auf einer Fachmesse eine gute Möglichkeit sind, neue Angebote zu erlernen. Die Tatsache, dass die chinesischen Erzeugnisse keinen hohen Bekanntheitsgrad haben, wird immer wieder von den Massenmedien veröffentlicht. Es gibt aber auch in China gefertigte Erzeugnisse, die unseren Normen genügen und mit diversen Prüfsiegel (CE, TÜV, etc.) ausgestattet sind oder diese ohne weiteres mitnehmen.

Es gibt viel mehr Inputs im Heft. Ich kann jedem weiterempfehlen, der auf der Suche nach geeigneten Artikeln für seinen Laden ist, die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Handel mit chinesische Waren. Schon allein das Topthema macht es möglich, mehr über Info´s zu erfahren und das ist es, was das Heft zu bieten hat.

Außerdem gibt es ein wirklich spannendes Gespräch mit einem Online-Weinhändler, juristisches Material und wie immer einige Informationen über E-Bay und Co. Sie können das Muster jetzt gleich aus dem Heft anfordern und sich einen eigenen Eindruck von der Zeitschrift Interethandel machen.

Auch interessant

Mehr zum Thema