Selbstständig machen in der Pflege

Gründung eines eigenen Pflegeunternehmens

Unabhängige Altersvorsorge - Wie es funktioniert - Karrieren Die Altenpflege ist eine deutschlandweit einheitliche, auf drei Jahre angelegte Berufsausbildung. Sie können sich später durch ein Fachstudium im Bereich des Pflegemanagements oder der Krankenpflegepädagogik weiterqualifizieren. Formvorschriften: Selbstständige Altenpflegerinnen und Krankenpfleger sind selbstständig. Allerdings müssen sie sich dem entsprechenden staatlichen Rahmenvertrag anschließen, einen Pflegevertrag schließen und eine Entgeltvereinbarung mit den staatlichen Krankenkassen und Arbeitsgruppen der Pflegeversicherungen auf Länderebene schließen.

Möglichkeiten: Altenpflege wird angestrebt, die Nachfrage wird auch in den kommenden Jahren weiter steigen. Sie können als Einzelkrankenschwester beginnen, sich im Netz zusammenschließen und langfristig einen eigenen Betreuungsdienst mit mehreren Mitarbeitern aufbauen. Fachliteratur: Mehr Information biete der Berater zu 30 Überlebenschancen - GeschÃ?ftsfelder mit Zukunftsperspektive, Redline-Verlag, 17,90 â¢.

Was ist außerhalb der Pflege selbstständig zu tun?

AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Wußte nicht, daß sie selbstständig sind..... AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? MDK, Referententätigkeit, Hauswirtschaftliche Dienstleistungen: Ist aber alles kaum etwas, um ohne geeignete Qualifikation und andere Aktivitäten am Schlafplatz langfristig angemessen zu sein.

Außerdem würden z.B. Haushaltsdienste, Grundversorgung ohne Pflege usw. angeboten. AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Zu dumm, dass du vom Himmelbett weg willst. Die Qualifizierung zum Bewegungsmediziner erleichtert es Ihnen und Ihren Kollegen, "am Bett" zu bleiben. Krankenpflegeberater (Beratung von Betreffenden und deren Angehörigen) - auch hier: Auf neue Erkenntnisse achten!

Auch die Wundschule wäre etwas, das die Anzahl der stationären chirurgischen Eingriffe erhöht (Partner könnten dann die Praxis in den MVZs sein). AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Weil man ja auch noch etwas mit Pflege zu tun haben will. AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Der Tendenz geht zur Entsendung von Pflegepersonal.

Sie fragten mich dann, wie die Stundentarife aussehen würden (also nicht bei mir, sondern im Allgemeinen) - er wäre noch ganz frisch in der Branche. AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Wer dort in der Starthalle steht, mit all den weltumspannenden Flughäfen und dem pulsierenden Treiben, quasi vorbei schlendernd, fühlt sich in seiner kleinen Lebenswelt auf einmal so winzig....

Doch ich war glücklich, in diese kleine Lebenswelt zurückzukehren, in mein Haus, zu meiner eigenen Freiheit und zu meiner eigenen Arbeitssicherheit. Meine Schwäche ist für´s Ja, reiste in Deutschland, Australien, Neuseeland, Europa auf und ab.... trotzdem halte ich mich an meine kleine Lebenswelt, die mir Geborgenheit gibt, in der ich mich wohllebe.

Zusammengefaßt und farbenfroh, und arbeitet gern mit wahnsinnigen Menschen, vielleicht kann ich damit etwas anfangen? AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Es macht mir nichts aus, "auf dem Doppelbett zu arbeiten". Wie verstehen Sie unter Hauswirtschaft? AW: Wie wird man außerhalb der Pflege selbstständig? Ich will die Pflegeabteilung nicht ganz verlassen, dafür gefällt mir der Berufsstand zu sehr.

Dabei versuche ich bereits, kinästhetisch zu funktionieren, aber ich arbeite nicht immer mehr! Haben Ihnen die Artikel zum Themenbereich "So werden Sie selbstständig" in der Rubrik "Freiberufliche Pflege" gefiel, haben Sie noch weitere Informationen oder möchten Sie etwas hinzufügen, melden Sie sich ganz unkompliziert und kostenfrei bei uns an:

Mehr zum Thema