Selbstständig mit Dienstleistungen

Freiberuflich tätig mit Dienstleistungen

Niederlassungsbetreuer und unabhängige Anbieter von Sozialdiensten. Zunehmende Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen. eEURES - Selbstständigkeit - Europäische Kommission Die Personen, die als Einzelunternehmer ihre Tätigkeit aufnehmen oder einstellen, können die Registrierungsstelle entweder elektronisch über das Kundenportal mit dem dafür vorgesehenen Formular oder persönlich beim Regierungsinformationsbüro (Kormányablak) des Großraums oder Landkreises informieren. Die Forderung muss die wichtigsten personenbezogenen Daten des Einzelunternehmens, die beabsichtigte Tätigkeit und den/die Hauptort(e) oder Zweigstelle(n), an dem/denen die Tätigkeit ausgeübt werden soll (Handels-, Herstellungs- oder Dienstleistungsstandorte), sowie Unterlagen enthalten, aus denen hervorgeht, dass sie nicht ausgeschlossen werden darf (z. B.

Bescheinigung über die ordnungsgemäße Geschäftsführung), und alle anderen Daten enthalten, die für die Mitteilung an die nationalen Steuerbehörden erforderlich sind (Nemzeti Adó- és Vámhivatal, "NAV").

Ein Mensch darf nur eine Gewerbeerlaubnis besitzen, die zur Ausübung verschiedener Arten von Tätigkeiten und zur Unterhaltung mehrerer Betriebe und Zweigniederlassungen (Handels-, Fertigungs- oder Dienstleistungsstandorte) verwendet werden kann. Die Unternehmen des Einzelunternehmens haften unbeschränkt für ihr gesamtes Vermögen für Verpflichtungen aus ihrer Tätigkeit. Neben ungarischen Staatsangehörigen dürfen auch EU- und EWR-Bürger und Personen mit gleichwertigem Rechtsstatus, Personen mit Migrations- oder Daueraufenthaltsstatus, Inhaber einer zur Beschäftigung, Familie oder zum Studium ausgestellten Aufenthaltserlaubnis und Staatenlose sowie andere zugelassene Personen, die eine Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen erhalten haben, arbeiten.

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung kann eine Kommanditgesellschaft oder eine Kommanditgesellschaft ohne Rechtspersönlichkeit sein, oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eine Körperschaft oder ein Joint Venture als juristische Person. Die Premiere bei der Gründung einer Handelsorganisation ist die Unterzeichnung der Satzung oder die Annahme der Satzung bei einer Aktiengesellschaft oder die Genehmigung der Stiftungsurkunde bei einer Einpersonen-Handelsorganisation.

Das Gesetz schreibt für die folgenden Arten von Unternehmen ein verbindliches Mindestniveau an Anfangskapital / Eigenkapital vor: 3 Mio. HUF für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, 5 Mio. HUF für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und 20 Mio. HUF für eine Aktiengesellschaft. Neben der Eintragung und Veröffentlichung der Gründung einer Gesellschaft ist die Mitteilung an das zuständige Registergericht zu richten, das die Aufzeichnungen führt.

Der Informationsdienst des Justizministeriums (Igazságügyi Minisztérium) bietet freien Zugang zu aktuellen Basisinformationen über Unternehmen (gezeichnetes Kapital, Sitz, Tätigkeitsbereich, Vertreter). In Hongriechenland ist die Selbständigkeit nicht auf Selbständige beschränkt, sondern umfasst alle wirtschaftlichen Tätigkeiten, die nach den Rechtsvorschriften selbständig ausgeübt werden können, wenn der Betreffende verpflichtet ist, eine eigene Kranken- und Rentenversicherung abzuschließen.

Es handelt sich dabei um Rechtsanwälte, europäische Rechtsanwälte, Notare, Notare, unabhängige Patentanwälte, unabhängige Gerichtsvollzieher, Privatpersonen, zur Erbringung von Tierarztleistungen berechtigte Tierärzte, Gemeinschaftspflegeeinrichtungen, Vorstände von Sozialhilfeeinrichtungen, etc.

Mehr zum Thema