Selbstständig ohne Meisterbrief

Freiberuflich tätig ohne Meisterbrief

Ein eigenes Unternehmen ohne Master gründen - so funktioniert es! FÃ?r viele Gewerke existiert die Meisterverpflichtung, so dass ExistenzgrÃ?nder sich nur mit einem Meisterbrief selbststÃ?ndig machen können.

Es gibt natürlich Ausnahmeregelungen, und mit der Änderung von 2003 wurden viele Berufsgruppen von der Verpflichtung des Meisterhandwerks ausgenommen. Wenn du selbstständig, aber ohne Master ins Geschäft kommen willst, hast du auch die Möglicheit.

Grundsätzlich müssen Unternehmensgründer zunächst überprüfen, ob es für ihr Handwerk keine Verpflichtung gibt, ein Handwerksmeister zu sein und ob die Aktivität bewilligungspflichtig ist oder nicht. Ist diese Frage einmal geklärt, kann man den üblichen Weg in die Unabhängigkeit gehen. Jeder, der sich in einem Handwerk ohne Handwerksmeister selbständig machen will, muss sich zunächst erkundigen, ob für die ausgewählte Aktivität ein Handwerksmeisterbrief benötigt wird.

Anhang A enthält alle Gewerke, die einen Meisterbrief benötigen; wer einen eigenen Betrieb gründen will, aber keinen Meisterbrief hat, muss sich an Anhang B halten. Bei der Gründung eines Handwerksbetriebes ist der Meisterbrief zu beachten. Dabei wird zwischen nicht zugelassenen und handwerklich ähnlichen Gewerken umgangen. Nachfolgend einige der Geschäfte, die nicht klassifikationspflichtig sind Sie sind in Kapitel 1 aufgelistet, während sich Kapitel 2 mit handwerklichen Branchen auseinandersetzt.

Wenn Sie selbstständig werden wollen, aber keinen Master haben, können Sie anschließend die Masterprüfung machen. Auch in nicht genehmigungspflichtigen oder gewerkeähnlichen Berufen kann sich der Meisterbrief auszahlen, da er die eigene Fachkompetenz erhöht und z.B. die Berechtigung zur Ausbildung eigener Auszubildender gibt. In diesen Berufen ist es aber auch möglich, ohne Handwerksmeister zu trainieren, aber mit bestandener Gesellen- oder Abschlußprüfung oder einem dem Studienfach entsprechenden Hochschulabschluss.

Diejenigen, die sich (ohne Meister) selbständig machen wollen, müssen auch überprüfen, ob ihre Aktivität bewilligungspflichtig ist. Es gibt eine Bewilligungspflicht, z.B. für Änderungsschneider und Gebäudereiniger.

Lackiererunabhängigkeit ohne Master - Das Fahrzeuglackierer-Portal

Als gelernte Fahrzeuglackiererin mit 10 Jahren Berufserfahrung und 6 Jahren in Führungspositionen habe ich mich beim HWK um eine "unbefristete Ausübungserlaubnis" beworben. Es gibt einen entsprechenden Anwendungsfall, und Sie müssen einige Beweise vorlegen. Das HWK hat den Gesuch innerhalb einer Frist von einer Stunde beantwortet und mir die "Unbegrenzte Ausübungsberechtigung" geschickt. P.S.: Ich kenn Konkurrenten, die für kurze Zeit einen Master als Beweis für HWK eingestellt haben.

Danach wurde er wieder rasch abgewiesen und arbeitete Jahre lang ohne Master, bis der HWK es bemerkte.

Mehr zum Thema