Seniorenbetreuung Selbständig machen

Die Seniorenbetreuung unabhängig machen

Guten Tag, ich kämpfe seit Monaten mit der Idee, mich als Senior Care Provider selbständig zu machen. Wir hatten die Idee, dass wir mit einer Seniorentagesstätte selbstständig werden können. Um die Selbständigkeit von Senioren so lange wie möglich zu erhalten. Ein Wachstumsmarkt mit Zukunft", begründet er seine Entscheidung, sich mit "vivacus Seniorenbetreuung" selbständig zu machen.

Seniorenbetreuung - nicht Pflege - was muss ich abklären?

Guten Tag Pfeiffer, ich habe gerade die Dokumente vom Thüringischen Land Ba-Wü bekommen und zwei Trainingskurse entdeckt, die Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ideen in die Praxis behilflich sein können. Die beiden Trainingskurse werden speziell für nicht pflegerische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchgeführt und erfordern keine Vorkenntnisse. Letzteres habe ich auch beim Thüringischen Diakonieinstitut Reutlingen gefunden: http://di-dornstadt.dyndns.org/web/programm%202009/Weiterbildung/Hilfe für Behinderte-Sozialpsychiatrie/2009-10-14%20-%20-%20Weiterbildung%20 zur%20Presenzkraft.

Beide Fortbildungen zielen darauf ab, Wissen und Kompetenzen zur Betreuung von älteren Menschen, Demenzkranken (aber auch von Geisteskranken oder Geistesbehinderten ) zu erlangen, damit sie Zuneigung und Anerkennung erleben und ihren Lebensalltag so selbstbestimmend wie möglich weiterführen können. In beiden Weiterbildungskursen können Sie die Grundzüge des Aufbaus und der Durchführung eines solchen Betreuungsangebots, wie Sie es sich vorstellen, erlernen - sofern Sie nicht nur als Organisator im Verborgenen agieren und Spezialisten und Assistenten zur Betreuung, UnterstÃ?

In beiden Ausbildungen werden übrigens auch pflegerische Grundkenntnisse vermittelt. Selbst wenn Sie nicht in Ba-Wü leben, gibt es in Ihrem Land durchaus ähnliche Weiterbildungsmöglichkeiten - googeln Sie zu " Ihrem " Diakonieinstitut ". Auch wenn die erwähnten Schulungen für Sie nicht in Betracht kommen, können die Institute möglicherweise einige Ihrer Fragestellungen klären oder Ihnen mitteilen, wohin Sie gehen sollen.

Hier können Sie Erfahrung gewinnen, an Aktivitäten teilnehmen und herausfinden, ob Sie sich wirklich langfristig in diesem Gebiet engagiert haben.

Preisberechnung für die Seniorenbetreuung| Diverse ( "Chatterbox") Foren

Es ist nicht so, dass ich nichts anderes tun will, aber es ist nicht so leicht. Schon jetzt war mir bewusst, dass ich in meinem erlernten Berufsleben als Spezialist für Medien- und Informationsdienstleistungen (Mitarbeiter in einer Bibliothek) nicht viele Stellenangebote vorfinden würde. Auf die Frage beim Arbeitsministerium hin sagten sie, ich würde keine Nachschulung bekommen, aber ich habe einen Job erlernt.

In Beantwortung meiner Anfrage sieht wie´s wie eine Weiterbildung aus, weil ich mich zum Beispiel für SAP-Kurse interessierte - das hat nichts mit Bibliotheken zu tun. Mein Mediator (und auch ein Jobberater, von dem ich mir mehr gewünscht hatte) sagte zu meinem Einspruch, dass es hier in der Region nichts gibt, dann sollte ich dorthin gehen, wo es was gibt.

Sie sagten, wenn man verheiratet ist, muss man nicht unbedingt zusammenleben. Wenn ich nicht ziehen will, muss ich tun, was hier geboten wird, auch wenn ich reinigen gehen muss. Ich sagte dann: Wenn ich schon reinigen muss, dann zu meinen Konditionen, d.h. nicht so zufällig, sondern im Kontext einer I AG.

Ein Umzug kommt nicht in Betracht, denn die meisten Jobs im Außendienst sind auf 20-Stunden-Basis.

Mehr zum Thema