Sichere Email Anbieter

Gesicherte E-Mail-Anbieter

Sichern Sie E-Mail-Anbieter zu einem guten und günstigen Tarif. Der Start-Up \"Posteo\" ermöglicht Ihnen 2 GB E-Mail-Speicher für nur einen einzigen EUR pro Jahr. Hier sind Ihre E-Mails dank neuester Verschlüsselungstechnologie geschützt. Für die Anmeldung sind keine personenbezogenen Angaben erforderlich, und Sie können auch zwei Alias-Adressen einrichten. Außerdem sichert Post o Ihre Dateien und bedient alle Datenserver mit erneuerbarer Energie.

Sie bezahlen auch hier nur einen einzigen EUR pro Tag, wovon ein Prüfungsmonat kostenlos ist.

Dazu gehören die Chiffrierung auf der Ebene des Online-Banking und bis zu zehn Alias-Adressen. Das Angebot der staatlich engagierten Anbieter \"Autistici\" und \"RiseUp\" ist völlig kostenfrei. Darüber hinausgehende Angaben sind nur auf freiwilliger Basis möglich. Außerdem werden keine Protokolldaten oder IP-Adressen eingelesen. Beide Anbieter sind jedoch zur Selbstfinanzierung auf Zuwendungen abhängig. Sind Sie auf der Suche nach einem völlig zuverlässigen E-Mail-Anbieter, wollen aber nicht zu viel aufwenden?

Drei preiswerte und doch sichere Anbieter stellen wir Ihnen vor. Mit dem Start-up "Posteo" erhalten Sie 2 GB E-Mail-Speicher für nur einen einzigen EUR im Jahr. Hier sind Ihre E-Mails dank neuester Verschlüsselungstechnologie geschützt. Für die Anmeldung sind keine personenbezogenen Angaben erforderlich, und Sie können auch zwei Alias-Adressen einrichten. Außerdem sichert Post o Ihre Dateien und bedient alle Datenserver mit erneuerbarer Energie.

Sie bezahlen auch hier nur einen einzigen EUR pro Tag, wovon ein Prüfungsmonat frei ist. Dazu gehören die Chiffrierung auf der Ebene des Online-Banking und bis zu zehn Alias-Adressen. Dabei sind die beiden hochmotivierten Anbieter "Autistici" und "RiseUp" völlig kostenfrei. Darüber hinausgehende Angaben sind nur auf freiwilliger Basis möglich. Außerdem werden keine Protokolldaten oder IP-Adressen eingelesen. Beide Anbieter sind jedoch zur Selbstfinanzierung auf Zuwendungen abhängig.

Chiffrierung während der Übermittlung

Wird eine E-Mail während der Übermittlung mit einem Sicherungsprotokoll namens Transport-Layer Security (TLS) kodiert, fällt es anderen möglicherweise schwer, den Content zu sehen. Mehr und mehr E-Mail-Anbieter unterstützten die Chiffrierung von E-Mails während der Übermittlung. Anhand dieser Angaben wird der aktuelle Stand der Mailverschlüsselung während der Übermittlung angezeigt. Bei vielen E-Mail-Anbietern werden E-Mails während der Übermittlung nicht kodiert.

Bei der Versendung oder dem Empfang von E-Mails über einen dieser Anbieter sind die E-Mails für Datenschnüffler so einfach zu sehen wie eine Ansichtskarte. Mehr und mehr E-Mail-Anbieter wollen dies durch die Verschlüsselung ein- und ausgehender E-Mails mit Hilfe von Transportschicht-Sicherheit (TLS) nachholen. Grundsätzlich kann man feststellen, dass im Laufe der Zeit immer mehr E-Mails während der Übermittlung chiffriert werden, da immer mehr Anbieter dies mittragen.

Suche nach einer beliebigen Domain, z.B. "www.example. com ", oder eine Zeichenkette wie "de", um festzustellen, wie viele der E-Mails zwischen der Domain und Gmail während der Übermittlung kodiert wurden. Nachfolgend ist der Prozentsatz der verschlüsselten E-Mails von und zu Google Mail für die Top-Domains mit dem höchsten E-Mail-Verkehr in alphabetischer Ordnung aufgeführt.

Deshalb werden die wichtigen Botschaften in verschlossenen Kuverts und nicht auf der Postkartenrückseite verschickt. Der Versand und Empfang von E-Mails verläuft ebenfalls analog. Ein E-Mail-Provider, der die E-Mails nicht über eine sichere Internetverbindung sendet oder empfängt, kann Ihre E-Mails von anderen Personen auslesen.

Die Verschlüsselung der Transportschicht-Sicherheit (TLS) schützt Ihre E-Mails vor fremden Lesern auf dem Weg zum Adressaten. Das TLS ist ein Protokol, das E-Mails zuverlässig ausliefert. Dadurch wird das Lauschen zwischen E-Mail-Servern vermieden, so dass Ihre E-Mails während der Übermittlung zwischen E-Mail-Anbietern stets vertraulich sind. Das TLS wird immer mehr zum Maßstab für den sicheren E-Mail-Versand.

Deine E-Mails werden nur dann chiffriert, wenn sowohl du als auch die Adressaten der E-Mail einen E-Mail-Provider verwenden, der die Transportschicht-Technologie bereitstellt. Es gibt nicht alle E-Mail-Anbieter, die mit TLS auskommen. Bei der Versendung oder dem Empfang Ihrer Mitteilung über einen dieser Anbieter ist der Content nicht vor geheimen Lesern abgesichert. Das TLS ist vielleicht nicht die ideale Loesung, aber wenn jeder diese Verschluesselung verwenden wuerde, waere es viel komplizierter und teurer, E-Mails zu spionieren.

Mehr zum Thema